BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 12 ErsteErste ... 789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 118

Defizit-Tricks: Griechen "unter strengster Beobachtung"

Erstellt von ooops, 12.11.2009, 17:44 Uhr · 117 Antworten · 5.665 Aufrufe

  1. #101

    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    347
    Schau mal..

    Du kannst aber gerne morgen wieder damit ankommen wie "schlitzohrig" wir Griechen sind und wie "feige" weil wir lieber arbeiten gehen anstatt eine Mafia zu haben..sorry aber das tut schon weh!
    Dies waren meine Worte,und ich wiederhole mich äußerst ungern.
    Du kannst sehr gerne schlechte Nachrichten über eure reichen Nachbarn posten die zudem euer Land am Leben halten.
    Ich habe auch schon erlebt wie sich mehrere Penner an der Tanke über einen Porsche-Fahrer lustig gemacht haben..
    Ich finde sowas halt lächerlich..aber bitte schön,wer es braucht.

  2. #102

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von thalassa Beitrag anzeigen
    Schau mal..



    Dies waren meine Worte,und ich wiederhole mich äußerst ungern.
    Du kannst sehr gerne schlechte Nachrichten über eure reichen Nachbarn posten die zudem euer Land am Leben halten.
    Ich habe auch schon erlebt wie sich mehrere Penner an der Tanke über einen Porsche-Fahrer lustig gemacht haben..
    Ich finde sowas halt lächerlich..aber bitte schön,wer es braucht.

    weil das heilige Land der Griechenländer so reich ist, ist deine Familie geflohen. und den Wohlstand hat Griechenland durch wohlhabende EU Länder bekommen. diese Märchen erzähl jemandem anderen. und dein sentimentaler Scheiss interessiert mich am wenigsten.

  3. #103

    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    347
    Und Du willst mir erzählen das Du kein Griechenhasser bist?
    Dein Neid und deine Mißgunst stinken ja bis zum Himmel.
    Sieh es ein Junge..egal was Du dir selber einreden willst,dein Land und mein Land sind nicht in der gleichen Liga.
    Genau so wenig wie die Menschen unserer Länder..egal wo wir auftauchen sind wir fleißig,wohlhabend und machen nie streß.
    Über euren Ruf muß ich nichts näheres sagen glaube ich.
    So langsam verstehe ich auch warum dies so ist.


    P.S.
    Meine Eltern,meine ältere Schwester und ich leben bereits wieder in Griechenland.
    So wie viele Griechen bereits wieder ab in die Heimat zurück sind..
    Von daher würde ich dir empfehlen ein anderes Argument zu suchen um zu beweisen das Griechenland "arm" ist.
    Wie das übrigens gehen soll das Greicehnland gleichzeitig "arm" ist aber über eine halbe Millinen Albaner dort als Gastarbeiter Ihr Brot verdienen mußt Du mir nochmal in Ruhe erklären.

  4. #104
    Avatar von alter

    Registriert seit
    09.07.2009
    Beiträge
    145
    Φίλτατε thalassa
    Ποτε δεν ανοίγεις συζήτηση με έναν ηλίθιο, θα σε κατεβάσει στο επίπεδο του και θα σε κερδίσει λόγο εμπειρίας του στην ....ηλιθιότητα ...
    Εξάλλου όσο και αν προσπαθείς η βλακεία είναι ανίκητη

  5. #105

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von thalassa Beitrag anzeigen
    Und Du willst mir erzählen das Du kein Griechenhasser bist?
    wenn das so wäre, wäre ich mit Griechen nicht gut befreundet (ein Grieche und ein Zypriote)

    Dein Neid und deine Mißgunst stinken ja bis zum Himmel.
    Sieh es ein Junge..egal was Du dir selber einreden willst,dein Land und mein Land sind nicht in der gleichen Liga.
    wer redet hier von Liga? und wenn ich deinen Scheiss hier lese, sehe ich keinen Grund für Neid oder der gleichen.

    Genau so wenig wie die Menschen unserer Länder..egal wo wir auftauchen sind wir fleißig,wohlhabend und machen nie streß.
    du merkst vielleicht gar nicht was für ein starkes rassistisches Potenzial du besitzt

    Über euren Ruf muß ich nichts näheres sagen glaube ich.
    So langsam verstehe ich auch warum dies so ist.
    ich bin nur für meinen eigenen Ruf verantwortlich und du kannst du ihn nur beneiden.

    P.S.
    Meine Eltern,meine ältere Schwester und ich leben bereits wieder in Griechenland.
    So wie viele Griechen bereits wieder ab in die Heimat zurück sind..
    ich sagte schon, dank der EU


    Von daher würde ich dir empfehlen ein anderes Argument zu suchen um zu beweisen das Griechenland "arm" ist.
    ich war selber in Griechenland und da brauchst du mir nichts erzählen.


    Zitat Zitat von thalassa Beitrag anzeigen
    Wie das übrigens gehen soll das Greicehnland gleichzeitig "arm" ist aber über eine halbe Millinen Albaner dort als Gastarbeiter Ihr Brot verdienen mußt Du mir nochmal in Ruhe erklären.
    genauso wie viele Griechen nach der 2 WK und ach der Milt. Diktatur und genauso wie viele Griechen nach der EU-Beitritt.

    wie ich schon sagte, das ganze wird an diese "Schumlerei der gr. Regierung" nichts ändern, da kannst du mir weiter Märchen erzählen, die kauf ich dir nicht ab. du versteckst dich hinter der "Opferrplle-Heiligeit" ich sei ein Griechenhasser blla-blla. versuch mal objektiv zu denken denn dein emotionaler Scheiss interessiert mich nicht

  6. #106

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von alter Beitrag anzeigen
    Φίλτατε thalassa
    Ποτε δεν ανοίγεις συζήτηση με έναν ηλίθιο, θα σε κατεβάσει στο επίπεδο του και θα σε κερδίσει λόγο εμπειρίας του στην ....ηλιθιότητα ...
    Εξάλλου όσο και αν προσπαθείς η βλακεία είναι ανίκητη

    das nennt man ein Feige-Beitrag-Bestätigung, das zeigt schon dein "Niveau" aber jeder hat ja seine Vorstellungen von "Niveau" und "Dummheit"

  7. #107

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Hausbrüni Beitrag anzeigen
    ach komm das wusstest du nicht, du schummler
    du weißt es gar nicht was für Hellseher hier im Forum gibt, handlesen können sie auch

  8. #108

    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    347
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    wenn das so wäre, wäre ich mit Griechen nicht gut befreundet (ein Grieche und ein Zypriote)



    wer redet hier von Liga? und wenn ich deinen Scheiss hier lese, sehe ich keinen Grund für Neid oder der gleichen.

    du merkst vielleicht gar nicht was für ein starkes rassistisches Potenzial du besitzt

    ich bin nur für meinen eigenen Ruf verantwortlich und du kannst du ihn nur beneiden.

    ich sagte schon, dank der EU


    ich war selber in Griechenland und da brauchst du mir nichts erzählen.




    genauso wie viele Griechen nach der 2 WK und ach der Milt. Diktatur und genauso wie viele Griechen nach der EU-Beitritt.

    wie ich schon sagte, das ganze wird an diese "Schumlerei der gr. Regierung" nichts ändern, da kannst du mir weiter Märchen erzählen, die kauf ich dir nicht ab. du versteckst dich hinter der "Opferrplle-Heiligeit" ich sei ein Griechenhasser blla-blla. versuch mal objektiv zu denken denn dein emotionaler Scheiss interessiert mich nicht
    Nattürlich dein Neid & Mißgunst..

    Dein "dank der EU" ist doch ein Witz und das weißt Du (wenn Du noch ein paar Gehrinzellen für was anderes benutzen kannst als für deinen Neid).
    Die paar Kröten die Griechenland von der EU bekommt sind für Straßen,Häfen etc die unseren armen Nachbarn weitaus mehr weiterhelfen als den Griechen selber.
    Übrigens stellen die 5-6 Milliarden die Griechenland (noch) jährlich aus dem Infrastrukturprogramm der EU bekommt gerade mal 1-2% unseres Brutto-Inlands-Produktes dar..was ist denn mit den restlichen 250 Milliarden Euro die wir jedes Jahr erwirtschaften?
    Sind die auch "geschenkt"??


    Meine Landsleute haben natürlich recht das man sich mit einem Schwein nicht im Schlamm wälzen sollte..man selber wird nur dreckig und das Schwein liebt es.

  9. #109

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von thalassa Beitrag anzeigen
    Nattürlich dein Neid & Mißgunst..

    Dein "dank der EU" ist doch ein Witz und das weißt Du (wenn Du noch ein paar Gehrinzellen für was anderes benutzen kannst als für deinen Neid).
    Die paar Kröten die Griechenland von der EU bekommt sind für Straßen,Häfen etc die unseren armen Nachbarn weitaus mehr weiterhelfen als den Griechen selber.
    Übrigens stellen die 5-6 Milliarden die Griechenland (noch) jährlich aus dem Infrastrukturprogramm der EU bekommt gerade mal 1-2% unseres Brutto-Inlands-Produktes dar..was ist denn mit den restlichen 250 Milliarden Euro die wir jedes Jahr erwirtschaften?
    Sind die auch "geschenkt"??
    natürlich das Super-reiches Land Griechenland (siehe hier) gehts wirtschaftlich so gut dass die Zahlen manipulieren muss und Defizit schummeln auch, warum wohl? und das nicht zum ersten Mal, warum wohl?


    Zitat Zitat von thalassa Beitrag anzeigen
    Meine Landsleute haben natürlich recht das man sich mit einem Schwein nicht im Schlamm wälzen sollte..man selber wird nur dreckig und das Schwein liebt es.
    netter Spruch, dennoch ich beobachte dich von außen und dir scheint echt Spaß zu machen im Schlamm mit Schweinen herum zu wälzen.

    P.S: wenn man sonst keine Argumente hat, muss man irgendwie versuchen den anderen schlechter darzustellen, nur mir geht das am Arsch vorbei. nur wenn du Argumente bezüglich Thread bringst, können wir weiter reden, und ich weiß du kannst es nicht lassen mich am Arsch weiter zu kratzen.

  10. #110

    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    347
    Ich gebe mir Mühe mit dir vernünftig zu reden.
    Im übrigen bin Ich doch wohl derjenige der "mit Zaheln & Fakten" hier aufkreutzt während Du nur mit Unsinn ankommst.
    Ich gebe dir weitere Zaheln & Fakten mal schauen wie Du damit zurecht kommst;

    Die 680 km lange Autobahn verbindet die Adriatische Küste im Nordwesten mit dem äußersten Nordosten des Landes, und soll nach ihrer Fertigstellung nicht nur das Rückgrad des gesamten Verkehres im Norden Griechenlands darstellen, sondern darüber hinaus als großräumige Achse im südöstlichen Teil Europas zwischen der Türkei und Italien fungieren, und somit einen Beitrag zum Abbau räumlicher Disparitäten in Europa leisten.
    Siehst Du mein Freund..so arbeitet die EU.
    Dies sind keine "Geschenke"..
    Im Fall von Griechenland sieht es sogar so aus das z.B. die über 10 Milliarden teure Autobahn die mit diesen "Infrastrulturfonds" der EU (und mit Geld der Griechen) gebaut wurde uns Griechen im Norden überhaupt nichts bringt;

    Die Studie zeigt, dass der Autobahnbau für einige Regionen im Norden Griechenlands zwar deutliche Reisezeitgewinnen ermöglicht, die auch positive Auswirkungen auf die Erreichbarkeit haben, dass die Effekte auf die regionale Wirtschaft jedoch als eher gering einzuschätzen sind
    Das ganze aus einer EU Studie;

    RRG - Büro für Raumforschung, Raumplanung und Geoinformation

    Alle diese Autobahnen,Häfen etc werden von ausländischen Firmen gebaut die meistens Billiglohn-Albaner und andere Gastarbeiter in Griechenland einstellen..
    Wie Du siehst habt Ihr-unsere armen Nachbarn- weitaus mehr von diesen "Geschenken" als wir!

Seite 11 von 12 ErsteErste ... 789101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ROSU unter Beobachtung der KFOR
    Von dardani-85 im Forum Kosovo
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 18:46
  2. Neuste Trend unter isrealische Kinder "Hunde bei lebendigen Leib Verbrennen"
    Von Salvador im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 14:02
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.06.2010, 07:57
  4. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 20:55