BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 90

Deutsche Industrie boomt - Griechenland fällt weiter ab

Erstellt von TurkishRevenger, 14.11.2010, 15:45 Uhr · 89 Antworten · 5.381 Aufrufe

  1. #1
    TurkishRevenger

    Deutsche Industrie boomt - Griechenland fällt weiter ab

    Berlin (Reuters) - Deutschland boomt, Griechenland fällt immer weiter zurück: Die Konjunkturentwicklung in der Euro-Zone klafft zunehmend auseinander.
    Während die deutsche Industrie die Erholung anführt und mit Rückenwind aufs Jahresende zusteuert, verlieren die griechischen Unternehmen mehr und mehr den Anschluss.
    Der Einkaufsmanagerindex für die Industrie in der Währungsunion stieg um 0,9 auf 54,6 Punkte und damit stärker als in einer ersten Schätzung angenommen, teilten die Marktforscher des Markit-Instituts am Dienstag mit. "Das deutet darauf hin, dass sich das Wachstum zu Beginn des vierten Quartals wieder beschleunigt hat", sagte Markit-Chefvolkswirt Chris Williamson. Die Industrie bleibe der Wachstumstreiber in der Währungsunion. Es ist der erste Anstieg des Barometers seit drei Monaten. Befragt wurden 3000 Unternehmen.
    MASCHINENBAUER STELLEN SICH AUF GERINGERE DYNAMIK EIN
    Die Wachstumslokomotive ist nach wie vor Deutschland. "Da die Betriebe aufgrund der volleren Auftragsbücher auch ihre Produktion wieder stärker ausweiteten als im September, hat die deutsche Industriekonjunktur erstmals seit drei Monaten wieder an Dynamik gewonnen", erläuterte Markit-Experte Tim Moore. Das im April erreichte Wachstumshoch bleibe aber in weiter Ferne. Die Industrie behalte ihre "etwas gemächlichere Gangart auch im vierten Quartal bei". Besonders bei Investitionsgütern wie Maschinen und Anlagen lief die Produktion auf Hochtouren, während es bei Konsumgütern nur einen moderaten Zuwachs gab.
    Allerdings stellen sich die deutschen Maschinenbauer nach der Auftragsflut der vergangenen Monate auf schwächere Wachstumsraten ein. Im September seien die Orders gegenüber dem Vorjahresmonat zwar um 28 Prozent gestiegen, teilte der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) mit. Im August und Juli hatte die Branche aber noch Steigerungen von 45 beziehungsweise 48 Prozent erzielt. "Nachholeffekte, die wesentlichen Anteil an den extremen Zuwächsen des ersten Halbjahres gehabt haben dürften, verleihen kaum noch zusätzliche Impulse", sagte der neue VDMA-Präsident Thomas Lindner. Die Investoren schalteten offenbar in den Normalmodus.
    STREIKS BEEINTRÄCHTIGEN GRIECHISCHE BETRIEBE
    Auch in Frankreich, Italien und Österreich wuchs die Industrie, auch in den mit einer schweren Schuldenkrise kämpfenden Euroländern Irland und Spanien gab es immerhin ein leichtes Plus. In Griechenland verschärfte sich der Abwärtstrend dagegen erneut. Dort melden die Unternehmen nun schon seit 14 Monaten Geschäftseinbußen. Ein Grund dafür sind häufigen Streiks, die sich gegen den Sparkurs der Regierung richten.
    Die enormen Unterschiede in der Währungsunion bergen viel Zündstoff. Sie erschweren beispielsweise die Zinspolitik der Europäischen Zentralbank. Für die boomende deutsche Wirtschaft wären steigende Zinsen im kommenden Jahr angemessen, um Inflationsrisiken frühzeitig zu dämpfen. Das würde die angeschlagenen Länder wie Spanien, Irland und Griechenland aber weiter zurückwerfen, weil teurere Kredite den Konsum und die Investitionen behindern würden.
    Große Unterschiede werden auch auf dem Arbeitsmarkt sichtbar. In Deutschland, den Niederlanden und Österreich entstanden neue Jobs, in Frankreich und Italien dagegen kaum, während es in Griechenland abermals zu Entlassungen kam.


    Deutsche Industrie boomt - Griechenland fällt weiter ab | Konjunktur | Reuters

  2. #2
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    gut so es werden wieder paar gastarbeiter aus der Türkei nach Deutschland kommen.

    Ach halt in der Türkei Boomt es ja auch.

  3. #3
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    mal ehrlich ich habe in unserem Unternehmen noch nichts vom Boom gesehen bei uns ist weiterhin Ebbe und wir machen immer noch Kurzarbeit..

    Wo ist der Boom?

  4. #4
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    gut so es werden wieder paar gastarbeiter aus der Türkei nach Deutschland kommen.

    Ach halt in der Türkei Boomt es ja auch.
    trotzdem ist der lebensstandard mit der türkei auf keinster weise zu vergleichen
    türkei kann davon noch träumen
    die italiener und jugoslawen sind auch als gastarbeiter nach deutschland gekommen obwohl der lebensstandard in den ländern viel besser war als es in der türkei heute ist

  5. #5
    Kelebek
    Zitat Zitat von Pjetër Malota Beitrag anzeigen
    trotzdem ist der lebensstandard mit der türkei auf keinster weise zu vergleichen
    türkei kann davon noch träumen
    die italiener und jugoslawen sind auch als gastarbeiter nach deutschland gekommen obwohl der lebensstandard in den ländern viel besser war als es in der türkei heute ist
    Schreibt ein Albaner, dessen Land ein armes Dorf innerhalb europäischer Grenzen ist, wo Leute für ein Stück Knäckebrot gerne mal ein Bart wachsen lassen oder das Kopftuch ausziehen, wo die Arbeitslosenrate über 50% ist, wo die Armut dominiert, wo die Mafia herrscht, wo Geldwäscherei und Korruption an der Tagesordnung ist...usw usf. Das hinterste aller hintersten Dörfer Ostanatoliens ist immer noch vom Lebensstandard her viel höher als Albanien, von Kosovo will ich erst gar nicht anfangen, denn diese südserbische Provinz ist grad mal mit Ländern wie Somalien oder Afghanistan zu vergleichen - und wäre ohne Uncle Sam´s und Europas Subventionen wohl ein europäisches Haiti.

  6. #6

    Registriert seit
    25.12.2009
    Beiträge
    2.429
    Zitat Zitat von Pjetër Malota Beitrag anzeigen
    trotzdem ist der lebensstandard mit der türkei auf keinster weise zu vergleichen
    türkei kann davon noch träumen
    die italiener und jugoslawen sind auch als gastarbeiter nach deutschland gekommen obwohl der lebensstandard in den ländern viel besser war als es in der türkei heute ist
    Ja, Türkei ist sogar viel weiter unter dem albanischem Lebensstandard.

  7. #7
    Avatar von angelusGabriel

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    5.001
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    gut so es werden wieder paar gastarbeiter aus der Türkei nach Deutschland kommen.

    Ach halt in der Türkei Boomt es ja auch.

    nx mehr türcken invasion jetzt sind die rumänen dran

  8. #8

    Registriert seit
    24.06.2010
    Beiträge
    7.059
    Zitat Zitat von angelusGabriel Beitrag anzeigen
    nx mehr türcken invasion jetzt sind die rumänen dran
    was lan! Hirvatistan übernimmt

  9. #9
    Avatar von angelusGabriel

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    5.001
    Zitat Zitat von SARIC Beitrag anzeigen
    was lan! Hirvatistan übernimmt

    stellt euch hinten an wir können Bankomaten knacken was könnt ihr

  10. #10

    Registriert seit
    24.06.2010
    Beiträge
    7.059
    Zitat Zitat von angelusGabriel Beitrag anzeigen
    stellt euch hinten an wir können Bankomaten knacken was könnt ihr
    wir manipulieren Fußball spiele,haben eine Wettmafia

Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Weiter führende Debatte: "Genozid/Völkermord/Makedonien/Griechenland“
    Von Zoran im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 204
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 23:07
  2. Deutsche Industrie will Griechen aus Krise helfen
    Von El Greco im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 22:20
  3. Griechenland boomt bei deutschen Urlaubern
    Von economicos im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 10:38
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 18:19
  5. Kroatien: Bär fällt deutsche Tierfreundin an
    Von Schiptar im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.02.2007, 13:19