BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 56

Deutsche Urlauber strafen Griechenland ab

Erstellt von TAHA, 09.02.2013, 21:34 Uhr · 55 Antworten · 4.644 Aufrufe

  1. #11
    James
    Zitat Zitat von foxy black Beitrag anzeigen
    Unerhört sowas!
    Aber derbe.
    Gewalt ist keine Lösung.

  2. #12
    foxy black

  3. #13

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    1.232
    Wen jucken bitte deine Österreicher?

  4. #14
    Avatar von demokrit

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    2.307
    Zitat Zitat von James Beitrag anzeigen
    Aber derbe.
    Gewalt ist keine Lösung.
    Wie er seinen Text editiert hat DD

  5. #15
    Yunan
    Oh, böse böse!

    Sie sollten am besten gleich zu Hause bleiben und nicht wieder kommen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Reiseziele: Comeback von Griechenland möglich

    Vom 6. bis 10. März öffnet die ITB ihre Tore. Branche setzt auf Mittelmeer, Kreuzfahrten und Fernreisen. 2013 erneut Wachstum erwartet.


    Mittelmeer für die Sommermonate beliebt
    Angesichts der wirtschaftlichen Unsicherheiten mag das überraschend klingen, wenig Überraschungen gibt es jedoch bei den beliebtesten Reiseländern der Deutschen. "Das Mittelmeer bleibt für die Sommermonate 2013 der Renner", so Schäfer. Detaillierte Aussagen für einzelne Länder sind dabei allerdings noch schwer möglich. Schäfer rechnet jedoch mit einem Comeback von Griechenland. Weiterhin gut gebucht werde Spanien – seit Jahren das beliebteste deutsche Reiseziel im Ausland. Unklar ist weiterhin, wo in Ägypten die Reise hingeht. Nach vorläufigen Zahlen kamen 2012 rund 1,2 Millionen Deutsche in das krisengeschüttelte Land. Das wäre ein Plus von rund 20 Prozent gegenüber 2011, doch noch immer deutlich weniger als früher.

    ITB 2013 - Reiseziele: Comeback von Griechenland möglich - Reise - Hamburger Abendblatt


    Gusto auf Griechenland steigt

    13. Jänner 2013, 17:28






    Die Aussteller sind durchwegs zufrieden mit 38. Auflage der Ferienmesse Wien

    Wien - 2013 könnte zum Jahr des griechischen Tourismus werden. Das zumindest lassen Aussagen von Ausstellern vermuten, die bei der am Sonntag zu Ende gegangenen Ferienmesse Wien von einem deutlich gesteigerten Interesse nach Zielen auf dem Peloponnes und vorgelagerten Inseln zu berichten wussten.

    - - - Aktualisiert - - -

    http://derstandard.at/1356427558906/Gusto-auf-Griechenland-steigt
    Bullshit Wachstum. Erkaufter Wachstum vielleicht, mehr nicht.

  6. #16

    Registriert seit
    24.12.2012
    Beiträge
    552
    Zitat Zitat von TAHA Beitrag anzeigen
    Wen jucken bitte deine Österreicher?

  7. #17
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.746
    Hab letztens von meinem Cousin der in Kreta aufgewachsen ist folgende Story gehört....


    Er so war in seinem Lieblingskafenio mit seiner Parea und hat gechillt in Chania, als dann deutsche Touristen gekommen sind und sich schon wie die letzten Assis benommen haben. Er meinte das die Einheimischen schon etwas genervt waren über das Verhalten der Deutsche aber sie ruhig geblieben sind. Als dann der Kellner kam, um die deutsche Touristen die Rechnung zu geben, meinten die das die nichts bezahlen müssen, weil sie eh schon für Griechenland blechen. Daraufhin standen die 3-4 Kretaner am Nebentisch auf und zerrten die deutsche Touristen hinter der Ecke. Mein Cousin meinte das man die Touristen verzweifelt auf Englisch hören konnte wie sie riefen "It was a Joke, it was a Joke!!" Aber es war zu spät, sie kriegten die Hucke voll und gaben den Kellner zum Schluss sogar ein großzügiges Trinkgeld.


    Geia sou re Kriti

  8. #18

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Hab letztens von meinem Cousin der in Kreta aufgewachsen ist folgende Story gehört....


    Er so war in seinem Lieblingskafenio mit seiner Parea und hat gechillt in Chania, als dann deutsche Touristen gekommen sind und sich schon wie die letzten Assis benommen haben. Er meinte das die Einheimischen schon etwas genervt waren über das Verhalten der Deutsche aber sie ruhig geblieben sind. Als dann der Kellner kam, um die deutsche Touristen die Rechnung zu geben, meinten die das die nichts bezahlen müssen, weil sie eh schon für Griechenland blechen. Daraufhin standen die 3-4 Kretaner am Nebentisch auf und zerrten die deutsche Touristen hinter der Ecke. Mein Cousin meinte das man die Touristen verzweifelt auf Englisch hören konnte wie sie riefen "It was a Joke, it was a Joke!!" Aber es war zu spät, sie kriegten die Hucke voll und gaben den Kellner zum Schluss sogar ein großzügiges Trinkgeld.


    Geia sou re Kriti


    Nichts worauf man Stolz sein sollte.

  9. #19
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.746
    Zitat Zitat von talkischeap Beitrag anzeigen
    Nichts worauf man Stolz sein sollte.
    Cry me a River

  10. #20

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muss oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind.

    - Kurt Tucholsky

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Urlauber stürmen Griechenland
    Von El Greco im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 15:54
  2. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 08:37
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 20:40
  4. Ansässige Deutsche in Griechenland
    Von harris im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 12:31
  5. Deutsche Urlauber in Kroatien verprügelt
    Von Pajpina im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 21.09.2009, 00:16