BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 76

Die Deutschen werden reicher und reicher

Erstellt von Kejo, 31.05.2012, 23:30 Uhr · 75 Antworten · 6.157 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Ist aber ganz schön verallgemeinert. Reichtum ist mir nicht wichtig, Glück ist das, was es zu suchen gilt.
    Zitat Zitat von McWei Beitrag anzeigen
    Na ja Hellas, nichts für ungut, wenn ich mich so in meinem Bekanntenkreis umschaue, kann ich da leider keine reichen Leute finden.
    das sind halt diese klischess..das zb. deutsche mehr sparen und mehr fuer die zukunft nachdenken ist schon verbreitet..das nicht alle so sind stimmt schon.

  2. #32
    Theodisk
    Generell hasse ich Klischees, denn sie sind eine Ausgeburt der Gemütlichkeit und versuche sie zu meiden.

    Außer was Gemüse und Obst betrifft, da ist es okay: Alle Äpfel sind rund. Alle Zwiebeln sind die Herrn der Ringe.

  3. #33
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Generell hasse ich Klischees, denn sie sind eine Ausgeburt der Gemütlichkeit und versuche sie zu meiden.

    Außer was Gemüse und Obst betrifft, da ist es okay: Alle Äpfel sind rund. Alle Zwiebeln sind die Herrn der Ringe.
    schau es hat aber nichts mit klischee zutun..ein beispiel.
    in deutschland ist es selbsverstaendlich das die mehrheit..versicherungen haben. fuer verschiedene dinge.
    in griechenland hat keiner ne versucherung! nicht mal fuer sein eigentum..brandschutz. das ist nicht ueblich. und das kennen die leute nicht.

    es hat was mit den umstaenden zutun.

  4. #34
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    Ich habe mich in den letzten 20 Jahren verzehnfacht.
    In den kommenden 5 ca. nochmal eine Verdoppelung.....dann will ich nur noch sichern und schöpfen und mich in GR und in D je nach Wunsch erholen......

    So Gott will und mich läßt......AAAAAaaaaaaaaber, das klingt alles sehr schön, doch in 5 Jahren werde ich auch 35 Jahre selbstständig sein....und das war kein Zuckerschlecken und ist es bis heute nicht....

    Das Kapital in D denke ich, wird von sehr wenigen gehalten.
    Dazu würde ich nicht unbedingt den Statistiken glauben.
    Schönfärberei wird hier auch gerne gemacht und Kosmetik wird nicht nur beim Menschen praktiziert.
    an gewicht ?

    ....ausserdem bin ich sicher, dass blackjacks motorrad schneller ist als dein auto....nur er ist bescheiden und geht damit nicht hausieren. ich habe selber schon mal gesehen wie er einen porsche gt3 abgehängt hat....hihihihihihihiiiiii




    zum thema.....wir haben einige freunde die sich auch selbständig gemacht haben. man kann sagen sie sind sehr vermögend heute, aber es waren harte wege bis dahin....genauso wie du es sagst,ohne fleiss und arbeit wird das nichts.

  5. #35
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Ich weiß nur, ich muss reich werden, ich muss einfach.
    du wirst bestimmt nicht reich indem du deine zeit hier im forum verplemperst....:balkangrins::balkangrins:
    überlege dir lieber eine gute geschäftsidee
    . ich bewerbe mich jetzt schon als assistentin....:balkangrins:

  6. #36
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von opadidi Beitrag anzeigen
    Leider werden nicht die Deutschen immer reicher, sondern nur "die oberen Zehntausend". Die Umverteilung geht - ungebremst von der schwarz-gelben Koalition - immer weiter, und zwar von unten nach oben. Hier ein guter Kommentar aus der "Süddeutschen":

    Umverteilung in Deutschland - Das gefährliche Dogma - Geld - sueddeutsche.de

    Das gefährliche Dogma

    08.05.2011, 15:29

    Ein Kommentar von Alexander Hagelüken
    Politiker und Ökonomen erzählen ständig, wie schädlich Umverteilung von Vermögen doch sei. Diese These ist erstens unsinnig und zweitens extrem gefährlich. Deutschland sollte den Irrweg Amerikas vermeiden - und dringend gegen eine Spaltung der Gesellschaft ankämpfen.

    ...
    Die Finanzkrise brachte eine Umverteilung von unten nach oben, als alle Steuerzahler die Banken retteten, von deren Geschäften vorher nur wenige Deutsche profitierten. Nun ist es Zeit zu wenden. Mehr Belastung ist möglich, nicht für die Mittelschicht, aber für die reicheren Bürger.

    Deutschland sollte den Irrweg Amerikas vermeiden, dass seine Reichen immer mehr schonte, weil davon angeblich alle profitieren. Überall dort ist der Zusammenhang zwischen Armut und Kriminalität augenfällig; der Staat hofft, dass Vermögende über Stiftungen jene Leistungen spendieren, die er zu finanzieren aufgab. Deutschland sollte eine Gesellschaft für alle Bürger bleiben, nicht für eine glückliche Handvoll.
    genauso ist es....die meisten leute verschulden sich immer mehr.

  7. #37
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    Und was bringt slawisches und illyrisches Blut, ohne dem ganzen Geld.
    ......da wäre einziger Trost, wenigstens hellenisches Ichor in den Adern zu haben.....
    verstehe die frage nicht......

  8. #38
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.171
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    du wirst bestimmt nicht reich indem du deine zeit hier im forum verplemperst....:balkangrins::balkangrins:
    überlege dir lieber eine gute geschäftsidee
    . ich bewerbe mich jetzt schon als assistentin....:balkangrins:
    Ich bin schon reich, also meine Familie. Also habe ich dann mein Lebensziel erreicht?

  9. #39
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.504
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Ich bin schon reich, also meine Familie. Also habe ich dann mein Lebensziel erreicht?
    Wenn Reichtum dein Lebensziel ist ...

  10. #40
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Ich bin schon reich, also meine Familie. Also habe ich dann mein Lebensziel erreicht?

    sich mit geld zu brüsten wo andere dafuer geschwitzt haben, wuerde ich mich nicht anlehnen.
    du bist du, und du musst selbst dir beweissen was du drauf hast..anstatt dich mit fremden federn zu schmuecken.

    aber ausnahmen gibt es natuerlich...

Ähnliche Themen

  1. 2014 - Albanien reicher als Serbien
    Von Gentos im Forum Wirtschaft
    Antworten: 202
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 11:44
  2. Mindestens 80% der Deutschen..
    Von Stevan im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 20.12.2009, 13:30
  3. Kroatien oder Serbien reicher?
    Von Al-Mominün im Forum Wirtschaft
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 10:34
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.11.2007, 23:57
  5. türke vs. deutschen
    Von albaner im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 24.01.2007, 16:58