BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Wie entstand...

Erstellt von Ainu, 09.05.2011, 00:00 Uhr · 18 Antworten · 1.353 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von BeZZo

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    2.715
    Zitat Zitat von Pjetër Malota Beitrag anzeigen
    im islam sind zinsen verboten aber ich glaube nicht dass es in allen arabischen ländern keine zinsen gibt
    wovon soll eine bank sonst leben ?



    Egal welche Krise auch kommen mag die Islamische Bank überlebt jede Krise



    hier mehr zu Zinsen im Islam und das Bankwesen!


  2. #12
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Man kann die letzte Wirtschaftskrise nicht in ein paar Sätzen erklären oder wiedergeben. Dazu brauch man mehrer Seiten.
    Der Finanzmarkt war nicht reguliert. d.h. Manager weltweit konnten handeln wie sie es wollten. Dann ist eine Blase nach der anderen geplatzt. z.B. Immobilienblase in den USA.
    So jetzt habe ich 0,1% erläutert.

  3. #13
    bolan
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    Man kann die letzte Wirtschaftskrise nicht in ein paar Sätzen erklären oder wiedergeben. Dazu brauch man mehrer Seiten.
    Der Finanzmarkt war nicht reguliert. d.h. Manager weltweit konnten handeln wie sie es wollten. Dann ist eine Blase nach der anderen geplatzt. z.B. Immobilienblase in den USA.
    So jetzt habe ich 0,1% erläutert.

    irgendwie erinnerst du mich an nen kumpel

  4. #14
    Baader
    Ist doch wurscht solange die Puff-Preise stabil bleiben.

  5. #15
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Ist doch wurscht solange die Puff-Preise stabil bleiben.
    warum stabil? frueher hatt man 50 DM bezahlt jetzt bezahlt man stolze 5o euro

  6. #16
    El Hefe
    Zitat Zitat von TheShqiptar1912 Beitrag anzeigen
    Egal welche Krise auch kommen mag die Islamische Bank überlebt jede Krise



    hier mehr zu Zinsen im Islam und das Bankwesen!

    Ausser eine deftige (Öl)Krise bei den Arabern, die wie wir wissen die Ärsche ja beträchtlich mit Kufargeldern vollgestopft haben.
    Letztendlich sind islamische Banken (aus Koranperspektive) nur Geldwascheinrichtungen für Sheichs mit Gewissensbissen.
    Die wollten ursprünglich, dass ihr Hand in Hand mit dem Westen erwirtschaftetes Geld nun sauber arbeitet und ihr Ruf zusätzlich nicht den Bach runtergeht. Dem Koran zuliebe ein Bankenwesen aufbauen? Ne, nur ein schönes Nebenziel...

    Ausserdem sind sie nur stabil weil sie in die reale Wirtschaft investieren und Poker vermeiden, nicht weil sie etwa göttliche Gebote einhalten und nur darum verschont bleiben. Dafür ziehen sie im Vergleich zu den Ungläubigen auch keine krassen Gewinne aus den Geschäften.
    Wenn man alles kritisch durchleuchtet, dann sind selbst islamische Banken trotz aller Ethik nicht korankompatibel oder extrem stark an der Grenze.
    Sie sind auch gewinnorientiert, zwar anders , aber das Ziel ist das Gleiche.
    ...Und durch den grossen Teil des Kapitals, den sie korrekt-sauber im bösen Westen investieren , helfen sie den Kufars, ihrer Wirtschaft und ihrer Weltordnung zu bestehen. Denn ohne sie kollabiert das System und die meist muslimischen Klienten verdienen kein Geld mehr, dass man in die Koranbank deponieren könnte. Nur Mitprofiteure, alles Symbiose.

  7. #17
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von El Hefe Beitrag anzeigen
    Ausser eine deftige (Öl)Krise bei den Arabern, die wie wir wissen die Ärsche ja beträchtlich mit Kufargeldern vollgestopft haben.
    Letztendlich sind islamische Banken (aus Koranperspektive) nur Geldwascheinrichtungen für Sheichs mit Gewissensbissen.
    Die wollten ursprünglich, dass ihr Hand in Hand mit dem Westen erwirtschaftetes Geld nun sauber arbeitet und ihr Ruf zusätzlich nicht den Bach runtergeht. Dem Koran zuliebe ein Bankenwesen aufbauen? Ne, nur ein schönes Nebenziel...

    Ausserdem sind sie nur stabil weil sie in die reale Wirtschaft investieren und Poker vermeiden, nicht weil sie etwa göttliche Gebote einhalten und nur darum verschont bleiben. Dafür ziehen sie im Vergleich zu den Ungläubigen auch keine krassen Gewinne aus den Geschäften.
    Wenn man alles kritisch durchleuchtet, dann sind selbst islamische Banken trotz aller Ethik nicht korankompatibel oder extrem stark an der Grenze.
    Sie sind auch gewinnorientiert, zwar anders , aber das Ziel ist das Gleiche.
    ...Und durch den grossen Teil des Kapitals, den sie korrekt-sauber im bösen Westen investieren , helfen sie den Kufars, ihrer Wirtschaft und ihrer Weltordnung zu bestehen. Denn ohne sie kollabiert das System und die meist muslimischen Klienten verdienen kein Geld mehr, dass man in die Koranbank deponieren könnte. Nur Mitprofiteure, alles Symbiose.
    selbe produkt, nur andere verpackung

  8. #18
    Baader
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    warum stabil? frueher hatt man 50 DM bezahlt jetzt bezahlt man stolze 5o euro
    Also hier in der Schweiz sind sie mehr oder weniger stabil, zum Glück haben wir keinen Euro.

  9. #19
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von El Hefe Beitrag anzeigen
    Ausser eine deftige (Öl)Krise bei den Arabern, die wie wir wissen die Ärsche ja beträchtlich mit Kufargeldern vollgestopft haben.
    Letztendlich sind islamische Banken (aus Koranperspektive) nur Geldwascheinrichtungen für Sheichs mit Gewissensbissen.
    Die wollten ursprünglich, dass ihr Hand in Hand mit dem Westen erwirtschaftetes Geld nun sauber arbeitet und ihr Ruf zusätzlich nicht den Bach runtergeht. Dem Koran zuliebe ein Bankenwesen aufbauen? Ne, nur ein schönes Nebenziel...

    Ausserdem sind sie nur stabil weil sie in die reale Wirtschaft investieren und Poker vermeiden, nicht weil sie etwa göttliche Gebote einhalten und nur darum verschont bleiben. Dafür ziehen sie im Vergleich zu den Ungläubigen auch keine krassen Gewinne aus den Geschäften.
    Wenn man alles kritisch durchleuchtet, dann sind selbst islamische Banken trotz aller Ethik nicht korankompatibel oder extrem stark an der Grenze.
    Sie sind auch gewinnorientiert, zwar anders , aber das Ziel ist das Gleiche.
    ...Und durch den grossen Teil des Kapitals, den sie korrekt-sauber im bösen Westen investieren , helfen sie den Kufars, ihrer Wirtschaft und ihrer Weltordnung zu bestehen. Denn ohne sie kollabiert das System und die meist muslimischen Klienten verdienen kein Geld mehr, dass man in die Koranbank deponieren könnte. Nur Mitprofiteure, alles Symbiose.

    für mich sind diese islamische republiken oder arabischen staaten eh alles nur heuchlerstaaten sobald geld ins spiel kommt ist niemand mehr ein wahrer muslime

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Wie entstand der Mensch?
    Von Furyc im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 299
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 18:18
  2. Wie entstand Bosnien?
    Von st0lzer kr0ate im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 18:09
  3. So entstand der Koran..
    Von Greko im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 20:57
  4. Wie entstand die albanische und die serbische Flagge?
    Von kiwi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 23:03
  5. Die Türkei wie sie Entstand bis Heute
    Von Sultan Mehmet im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.12.2007, 09:14