BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 71

Erneuerbare Energien - die grüne Türkei

Erstellt von Kejo, 08.03.2012, 22:35 Uhr · 70 Antworten · 6.348 Aufrufe

  1. #1
    Kejo

    Erneuerbare Energien - die grüne Türkei

    Windenergie: Türkei überholt Österreich

    Die Stromproduktion durch Windenergie ist in der Türkei 2011 um 36 Prozent gestiegen. Damit überholt das Land am Bosporus nich nur Irland sondern auch Österreich.

    Türkei holt auf

    Den Spitzenplatz in Europa hält Deutschland mit 29.060 Windkraft-Megawatt, gefolgt von Spanien mit 21.674 Megawatt und Frankreich mit 6.800 Megawatt. Einer der Aufsteiger des Jahres in Sachen Windenergie ist die Türkei. Dort ist die Stromproduktion durch Windräder im vergangenen Jahr um 36 Prozent gestiegen. Die Stromproduktionkapazität konnte auf 1.799 Megawatt gesteigert werden. Zum Vergleich: Ende 2010 lag man erst bei 1.329 Megawatt.
    Mit dieser Windkraftinitiative konnte die Türkei nicht nur Irland (1.631 MW) überholen, sondern auch Österreich (1.084 MW) toppen. Auch im gesamten Europavergleich braucht sich die Türkei nicht verstecken: Sie beglegt mit ihrem Windkraft-Engagement Platz zehn.http://www.wirtschaftsblatt.at/home/..._vl_pos=r.3.NT

    Die Türkei entdeckt die Windkraft

    Bandirma - Der türkische Windkraft-Techniker Mustafa Celik strahlt. An der Küste des Marmara-Meeres bläst eine steife Brise aus Nordwest den 20 Windturbinen, die er von seinem Schaltpult aus kontrolliert, kräftig Wind in die Flügel.
    Die Trkei entdeckt die Windkraft - Energie - www.proplanta.de
    30 Megawatt Windenergie in der Türkei im Bau

    Am Standort Sebenoba Hatay in der Provinz Hatay werden derzeit 15 Windenergieanlagen vom Typ Vestas V90 – 2,0 MW mit einer Gesamtleistung von 30 Megawatt errichtet. Im Mai dieses Jahres waren bereits am türkischen Standort Karakurt in der Region Manissa insgesamt 10,8 Megawatt in Betrieb gegangen.30 Megawatt Windenergie in der Türkei im Bau
    Die Wirtschaft der Türkei wächst schnell. Weil dadurch auch der Energiebedarf des Landes steigt, droht eine Lücke in der Energieversorgung. Mit Windparks soll der erhöhte Bedarf gedeckt werden. Ende 2010 hat die Türkei mit ihren Windkraftanlagen bereits 1,3 Gigawatt Strom produziert. Die Nichtregierungs-Organisation myclimate unterstützt das Land dabei. Sie kauft den Windpark-Betreibern Zertifikate für das eingesparte Klimagas ab und neutralisiert damit Flugreisen oder Autofahrten von freiwilligen Klimaspendern. Das Projekt ist mit dem Gold-Standard zertifiziert.
    Dieser Film betrachtet die Themenbereiche Global Ideas, Windkraft und Türkei. Zusätzliche Themenbereiche sind Windpark, Windkraftanlagen und Hund. Außerdem geht es um folgende Schwerpunkte: Beispiel, Solarenergie und Zertifikat.
    Video - Handelsblatt.de
    Nicht nur die Windenergie ist stark im Kommen, auch andere Energiequellen werden erschlossen:

    Türkei nutzt geothermische Ressourcen immer besser

    26.07.11 | Geothermie weltweit

    Geothermische Potenzial in der Türkei (Temperaturverteilung in 2.000m Tiefe)


    An dem Feld “Kavaklidere Örnekköy” in der Ägäis-Provinz Manisa begannen am 25. Juli 2011 die Arbeiten. Dieses Feld lässt mit 287° C die höchsten Temperaturen in der Türkei erwarten und gilt gemäß der türkischen Bergbaubehörde MTA als das viertheißeste Feld weltweit. Es wird erwartet, dass dort über 100 Mio. KWh Elektrizität und Wärme für über 7.000 Haushalte gewonnen werden können. Die Nutzung dieser Energiequelle soll die Kosten der Türkei für Energieimporte um ca. 40 Mio. US$ pro Jahr reduzieren.
    Türkei nutzt geothermische Ressourcen immer besser
    Die Solarbranche beginnt, die Türkei für sich zu entdecken. Grund: die türkische Regierung hat ein Erneuerbare-Energien-Gesetz verabschiedet, dass die Einspeisevergütung regelt.

    Türkei will bis 2015 600 MW Photovoltaik-Leistung installieren
    Das neu gegründete Unternehmen kümmert sich um die Entwicklung, die technische Planung, den Bau, die Finanzierung und die Betriebsführung sowohl von Freiflächen- als auch von Aufdachanlagen. Damit will Gerhlicher Merk Solar einen wesentlichen Teil zu der Gesamtleistung von 600 Megawatt (MW) beitragen, die bis 2015 in der Türkei installiert werden soll.
    „Die türkische Regierung hat umsichtig und vorausschauend gehandelt, als sie einen Einspeisetarif beschloss, der interessante Investitionen in Erneuerbare Energien ermöglicht, gleichzeitig aber nur knapp über dem Strompreis liegt. Dies sind ideale Voraussetzungen für ein vernünftiges und nachhaltiges Marktwachstum. Wir freuen uns, Merk Solar als Partner gewonnen zu haben und gemeinsam viele erfolgreiche Projekte realisieren zu können;” erläutert Gehrlicher.
    Erneuerbare Energie in der Türkei – der attraktive Markt für deutsche Firmen. | OrientalNight.tv
    Ich hoffe, das geht so weiter.

  2. #2
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Alles in Allem sind die Zahlen eher mickrig, vorallem wenn man die größe des Landes und der Bevölkerung betrachtet.
    Ob es der Bevölkerung wirklich etwas nutzt kann man auch nicht sagen, es reduziert lediglich ein wenig die Abhängigkeit von anderen Energiequellen, einen wachsenden Energiebedarf kann man mit Wind- und Solarparks alleine nicht decken.

    Und der Autor des Artikels hat leider so wie viele andere Leute, die meinen über Energiethemen schreiben zu müssen, nicht wirklich Ahnung von der Materie.
    Seine Aussage die Türkei hätte 2010 eine Menge von 1,3 GW Strom produziert macht überhaupt gar keinen Sinn.
    Das ist genauso als würde jemand sagen, der Mehmet wäre in einer Stunde 30km/h schnell gerannt.

  3. #3
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    also irgendwas stimmt da was nicht, griechenland hat ca. 1500 MW an windenergy, und das ist vergleichsmässig sehr sehr mager!

    wieso man jetzt das in der türkei als erfolg ansieht bleibt mir ein rätsel

  4. #4
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.103
    ilk yorumlar su yunanlilardan gelmeseydi sasardim

    sehr gut. weiter so

  5. #5
    Avatar von Timur

    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    2.294
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    also irgendwas stimmt da was nicht, griechenland hat ca. 1000 MW an windenergy, und das ist vergleichsmässig sehr sehr mager!

    wieso man jetzt das in der türkei als erfolg ansieht bleibt mir ein rätsel
    Man fängt klein an. Für Griechenland ist es heute auch ein riesen großer Erfolg 20 von 2000 Milliarden Schulden aus eigener Tasche abbezahlen zu können.

  6. #6
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Alphα Beitrag anzeigen
    Man fängt klein an. Für Griechenland ist es heute auch ein riesen großer Erfolg 20 von 2000 Milliarden Schulden aus eigener Tasche abbezahlen zu können.
    Wieviel zahlt denn die Türkei jedes Jahr von ihren Schulden ab?

  7. #7
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.039
    Haha wie hier türkische User sofort provozieren wollen nur weil sich mal ein Grieche etwas kritisch bzw misstrauisch zu etwas äußert.

  8. #8
    Avatar von El Greco

    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    1.746
    Zitat Zitat von Alphα Beitrag anzeigen
    Man fängt klein an. Für Griechenland ist es heute auch ein riesen großer Erfolg 20 von 2000 Milliarden Schulden aus eigener Tasche abbezahlen zu können.
    Richtig. Ich hoffe das diese Windenergie dafür dient das Anatolien endlich strom hat ....Weiter so Turkey ...Bevor Erdogan an Krebs stirbt wird auch die ganze Türkei strom haben

  9. #9
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Alphα Beitrag anzeigen
    Man fängt klein an. Für Griechenland ist es heute auch ein riesen großer Erfolg 20 von 2000 Milliarden Schulden aus eigener Tasche abbezahlen zu können.
    2000 millarden ja klar doch

  10. #10
    Kejo
    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    ilk yorumlar su yunanlilardan gelmeseydi sasardim

    sehr gut. weiter so
    Sen de takma kafana canım...boş veeeer...kııııskaaanaanlar çatlasın, çatlasın, kıııskanaanlar çatlasın, çatlasın...

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Grüne gegen Windpark
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.03.2012, 19:31
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 11:51
  3. Grüne und Linke für Atomkernschmelze???
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 23:09
  4. Grüne Idioten!!!!
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 18:11
  5. BELGRAD - DIE GRüNE STADT
    Von sky im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 11:42