BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 80

EU / Wirtschaftsterrorismus

Erstellt von ivan2805, 12.08.2010, 00:57 Uhr · 79 Antworten · 3.486 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    67
    ja siha

    was ist eigentlich maschinenbau

    was macht man da im beruf eigentlich ?

  2. #52

    Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    390
    Zitat Zitat von albaniaaa Beitrag anzeigen
    die amerikaner lachen uns doch aus


    in jedem us film hört man mindestens einmal

    ich hasse europäer

    ja wenn man solche leute sowas machen lässt ist es ja klar selbst wir hassen sie

    Eine politische Missgeburt wie Europa gehört doch ausgelacht ^^

    Hier werden Kinderschänder zu Opfern und Kinder zu Tätern. Kaum sagt man was gegen (ob man das jetzt als politisch inkorrekt betrachtet ist mir egal) primitive Einwanderer ist man automatisch der größte Faschist.
    Und damit nicht genug... dann kommt noch eine Kommunistenbande dazu die diesen leuten noch hilft.
    Sigmund Freud würde das "Selbstzerstörungstrieb" nennen.

  3. #53

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    67
    hier ist man nicht so frei wie in den usa

  4. #54
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.507
    Zitat Zitat von ja siha Beitrag anzeigen
    Eine politische Missgeburt wie Europa gehört doch ausgelacht ^^

    Hier werden Kinderschänder zu Opfern und Kinder zu Tätern. Kaum sagt man was gegen (ob man das jetzt als politisch inkorrekt betrachtet ist mir egal) primitive Einwanderer ist man automatisch der größte Faschist.
    Und damit nicht genug... dann kommt noch eine Kommunistenbande dazu die diesen leuten noch hilft.
    Sigmund Freud würde das "Selbstzerstörungstrieb" nennen.
    kann jemand endlich die diversen verbalen Amokläufe dieses Heinis hier stoppen, am besten so für paar Wochen, ist ja kaum noch auszuhalten

  5. #55

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    67
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    kann jemand endlich die diversen verbalen Amokläufe dieses Heinis hier stoppen, am besten so für paar Wochen, ist ja kaum noch auszuhalten

    ich kenne dich nicht aber er hat recht

  6. #56

    Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    390
    Zitat Zitat von albaniaaa Beitrag anzeigen
    ja siha

    was ist eigentlich maschinenbau

    was macht man da im beruf eigentlich ?

    Naja bei Maschinenbau baust du später Maschinen xD dabei reicht das Jobangebot von Maschinen für die Erzeugung von Werkzeugen bis hin zur Produktion von Schiffen usw.


    Du hast 1000000 Fächer und Freifächer die du machen kannst/musst

    Du kannst dich auf verschiedene Sachen spezialisieren das kommt aber erst beim Master, zB wenn du dich auf Aerodynamik spezialisierst kannst du in der Luft und Raumfahrt arbeiten. zB wird es bald unumgänglich sein alternative Treibstoffe für Flugzeuge zu finden. Neulich gab es einen Versuch bei dem ein Flugzeug allein durch Solarbatterien 24 Std in der Luft war oder so weis nicht mehr so genau.


    Dabei werden auch Ingenieure IMMER gesucht. Ist also ein krisensicherer Job da besonders das Militär immer Geld hat und auch in Friedenszeiten immer neue Sachen erforscht wie zB. bessere Panzerung durch neue Legierungen oder durschlagskräftigere Munition. Der Iran zB hat Munition produziert die ihr Ziel verfolgt zwar nicht so wie Lenkwaffen (Raketen) aber immerhin um einige Grad kann die Munition ihre Flugbahn verändern und wenn nötig Kurskorrekturen vornehmen. Echt Wahnsinn

    In der KFZ Technik kannst du zB an neuen Motoren arbeiten die weniger auf fossile Brennstoffe angewiesen sind --> Hybride oder vl. irgendwann komplett auf Wasserstoff basierende Motoren.

    Du musst aber nicht unbedingt in der Produktion/Forschung arbeiten. Du kannst zB als Sicherheitsingenieur in einem Wasserkraftwerk oder Atomkraftwerk arbeiten.

    Apropos Kraftwerke. Man forscht momentan an Fusionskraftwerken. Bei normalen Atomkraftwerken werden ja wie bei der Bombe Atome gespalten durch Neutrone... aus einem Atom lösen sich 2 neue Neutronen die wiederrum 2 andere Atome spalten usw. Beim Fusionskraftwerk werden Deuterium und Tritium miteinander verschmolzen. Das Problem... dabei werden Millionengrade freigesetzt. Es gibt kein den Menschen bekanntes Material das solchen Temperaturen trotzen kann. Selbst Diamant schmilzt bei ~3800°. Die einzige Möglichkeit sowas zu beherrschen ist ein sehr starkes Magnetfeld. (Die Erzeugung eines Magnetfeldes würde unter Elektrotechnik fallen denke ich aber bei Maschinenbau gibt es ein Fach das Mechatronik heißt, das ist ne Mischung aus beiden).
    Zum Vergleich wieviel mehr Leistung Kernfusion im Vergleich zu Kernspaltung bringt:

    Hiroshima Bombe (Kernspaltung), 1945 --> 13 Kilotonnen
    Stärkste Atombombe (Kernspaltung), USA "Ivy King" 1952 --> 500 Kilotonnen.
    Stärkste Wasserstoffbombe (Kernfusion), Sowjet Union "Zar" 1961 --> 50-58 Megatonnen. (Die Druckwelle der Bombe ist 3 mal um die Erde gegangen).
    Umrechung : 1 Megatonne = 1000 Kilotonnen
    Das heißt die Zar Bombe war um das 4461 fache stärker als die Hiroshima Bombe die 90 000 Menschen umgebracht hat.


    Könnte man der Kernfusion Herr werden würde das ganz neue Möglichkeiten bieten zB Antrieb für Raumfahrzeuge wie Raketen oder eben Energiegewinnung in einem Kraftwerk. Damit wären die Energieprobleme der Menschheit Schnee von gestern. Da gibt es noch VIEL Arbeit.


    Die Gebiete für Maschinenbau sind echt vielfältig.

  7. #57

    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    593
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Die Welt in der du lebst scheint ja sehr einfach zu sein
    Als ob du wüsstest, in welcher Welt ich lebe. Ich finde die EU gut, ob es dir nun passt oder nicht.

  8. #58

    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    593
    Zitat Zitat von ja siha Beitrag anzeigen
    LööööööööööööööööööööööööööööööööööööööL.

    Hast wohl vergessen was in Jugoslawien passiert ist. In Jugo konnten 7 Völker nicht in 1 Staat leben, aber die EU will ganz Europa zusammenhalten löööööl.

    Vielvölkerstaaten können nicht existieren! Ein Land kann nicht funktionieren wenn es 1000000 Amtssprachen gibt und die dazugehörigen 1000000 Völker. Ein rein kommunistischer Traum. Das werden die EU Leute eh merken wenn sie am Baum hängen.

    Zum Glück werde ich wenn alles glatt läuft nachm Studium weg sein dann kann sich Europa vor lauter Nachbarsliebe mit denen am Boden kugeln und von mir aus gegenseitig fingern.
    Die EU wird nie ein Staat werden wie Jugoslawien, dass sollte sogar jemanden wie dir klar sein. Man sollte nur mal ein wenig seinen Grips anstrengen. Die EU wird immer eine Wirtschaftsunion bleiben, in der Es eben mehrere Staaten gibt.

  9. #59

    Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    390
    Zitat Zitat von Zöri Beitrag anzeigen
    Die EU wird nie ein Staat werden wie Jugoslawien, dass sollte sogar jemanden wie dir klar sein. Man sollte nur mal ein wenig seinen Grips anstrengen. Die EU wird immer eine Wirtschaftsunion bleiben, in der Es eben mehrere Staaten gibt.

    Dann frage ich zum 100 mal :

    Wieso braucht eine Wirtschaftsunion eine gemeinsame Verfassung, gemeinsame Hymne usw? Wozu hat eine Wirtschaftsunion einen Hauptsitz und wie kann eine Wirtschaftsunion die Unabhängigkeit eines Landes erkennen UND Mitglieder dazu zwingen bzw. Druck machen dieses Land anzuerkennen?
    Die Frage konnte mir bisher nicht mal der größte EU Fanatiker erklären.

    Schaut mehr nach einem Bundesland aus als nach einer Wirtschaftsunion.

  10. #60

    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    593
    Jede Organisation hat einen Hauptsitz, desweiteren sind viele Organe der EU wild in den Mitgliesstaaten verteilt. Eine gemeinsame Verfassung ist wichtig bei so einer organisation, sonst würde der das Ganze doch gar nicht funktionieren. Und zu deinem dritten Punkt, nun ich bin Serbe und stamme aus Gnijlane, ich glaube du weisst wo das liegt. Das ich für etwas bin, heisst nicht, dass ich alles befürworte was die dort machen. Ich finde jedoch die Grundidee der EU gut. Auch wenn ich sehr traurig darüber bin was man mit dem Kosovo gemacht hat. Aber wir Serben sind eben auch dran Schuld, wir haben es verbockt....

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte