BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 47

Europa die nächste supermacht??

Erstellt von El Greco, 19.07.2008, 20:28 Uhr · 46 Antworten · 3.400 Aufrufe

  1. #21
    El Greco
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    Der einzige Haufen Scheisse ist deine braune Gehirnmasse, das vorgibt mit seinen Kommentaren lustig und intelligent zu sein du halbes Hemd!
    Heul doch ...

  2. #22

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von * El_Greco * Beitrag anzeigen
    Ein diaspora Albaner halt ..alles ist ein haufen sheiße nur ALbanien nicht
    Das heisst alle Albaner die außerhalb Albaniens leben sind so, ganz toll argumentiert du Matschbirne.

  3. #23
    El Greco
    Zitat Zitat von Apophis Beitrag anzeigen
    Das heisst alle Albaner die außerhalb Albaniens leben sind so, ganz toll argumentiert du Matschbirne.
    Nein das mein ich nicht doch net alle war plöd formuliert ...


    du zwetschgenhirn

  4. #24

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von * El_Greco * Beitrag anzeigen
    Nein das mein ich nicht doch net alle war plöd formuliert ...


    du zwetschgenhirn
    Na warte du Würmchen, ich werde mein Raupy einsetzen, um dir den Gar auzumachen.

  5. #25
    El Greco
    Zitat Zitat von Apophis Beitrag anzeigen
    Na warte du Würmchen, ich werde mein Raupy einsetzen, um dir den Gar auzumachen.
    Versuchs doch

  6. #26

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von * El_Greco * Beitrag anzeigen
    Versuchs doch
    Hey, mein Raupy entwickelt sich zu Safcon und der kann leider nur Härtner -.-

  7. #27
    El Greco
    Zitat Zitat von Apophis Beitrag anzeigen
    Hey, mein Raupy entwickelt sich zu Safcon und der kann leider nur Härtner -.-


  8. #28

    Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    800
    Europa ist in einigen Zukunftsträchtigen Bereichen der Wissenschaft und Forschung ganz vorne mit dabei.
    Biotechnologie, Nanotechnologie, Lebensmitteltechnologie sind für die Zukunft entscheidende Felder für den wirtschaftlichen Verlauf. Auf diesen brauch sich Europa nicht zu verstecken.
    Abwarten muss man erstmal wie stark sich die Finanzkrise in den USA auswirkt und vor allem auch, wie stark sie sich gerade auf die EU auswirkt.
    Die Amis haben über Jahre hinweg immer mehr Luft in einen Ballon geblasen, der von außen dann immer gewaltiger aussah, als er tatsächlich gewesen ist. Nun droht er sogar zu platzen. Mal sehen was da so passieren wird.
    Ich denke auch, wie hier bereits erwähnt wurde, dass die EU (gerade BRD) mit ihrer Energiepolitik nicht schlecht gefahren ist.
    Alternative Energiequellen und die dazu passenden Technologien gibt es schon seit Jahrzehnten, doch wurden sie bisher immer von großen Konzernen wie z.B. Daimler&Crysler aufgekauft, um ihre Entwicklung zu stoppen.
    Auch hier bleibt abzuwarten wie schnell man sich nun auf diesem Gebiet voran entwickelt.
    Natürlich wird es ein soziales Auffangnetz, wie es in Deutschland ca. 100 Jahre gut funktioniert hat, in der Zukunft Europas wohl nicht so geben.
    Das heißt, dass die Armut der Bevölkerung zunehmen wird.
    Klar, die Karten wurden einst neu gemischt und sind jetzt bereits vollständig ausgeteilt. Die Schere geht folglich wieder weiter Auseinander...

    Wie sich Europa mittelfristig in der Außenpolitik positionieren und darstellen wird, hängt vor allem davon ab, wie gut die EU mit ihrem inneren Konfliktpotenzial in der Gegenwart zurechtkommt.
    Viele unterschiedlichen Völker und Kulturen, noch dazu mit einer Jahrtausende alten gemeinsamen Geschichte, haben natürlich ihre Schwierigkeiten damit sich immer einig zu sein und sind von daher im Zusammenschluss labil.

  9. #29
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Deutschland hat mal 25% des EU-Haushalts finanziert, heute sind es noch 20%. Deutschland bekommt aber soviel Gelder aus der EU, dass sie Netto nur 7 Mrd. € jährlich in die EU einzahlen.
    Danke für die Info! ^__^

    Ich kann nur sagen was ich in meinem Umfeld in Deutschland erlebe, nämlich Verarmung, Überteuerung und sinkender Lebensstandard. Wenn das mit Deutschland so weitergeht...

  10. #30

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    die usa schreibt jedes jahr gewalltige rote zahlen. ist das nicht sehr risikoreich?

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist CHINA eine SUPERMACHT?
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 08:13
  2. Deutschland die nächste islamische Supermacht?
    Von kiwi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 12:03
  3. Wer ist die nächste Supermacht?
    Von citro im Forum Politik
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 08.09.2008, 17:38
  4. «Die USA sind keine Supermacht, sondern eine bankrotte Farce»
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.09.2008, 21:53
  5. Die Sport-Supermacht auf der Welt
    Von UJKO im Forum Sport
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.01.2005, 06:19