BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Fat Cat Day

Erstellt von Ivo2, 12.01.2020, 08:18 Uhr · 11 Antworten · 564 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    21.764
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...zum thema...ich bin nicht neidisch...
    Neid hat mit dem Thema eigentlich nichts zu tun, aber wenn du es so siehst, ok.
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    gebe mir dieses recht mal selbst nicht, firmen entscheiden wie sie ihre top manager bezahlen...
    Selbstverständlich entscheiden Firmen über das Gehalt ihrer Top-Manager und ich bin der Letzte der den Firmen dieses Recht absprechen würde, nur müssen diese Gehälter auch finanziert werden und dafür zahlen entweder die Kunden durch höhere Preise oder andere Mitarbeiter durch weniger Lohn und die Schere wird dabei immer größer. 1980 entsprach die Bezahlung der Top-Manager in den USA ca. dem 42fachen des durchschnittlichen Gehaltes der Belegschaft, 2018 schon das 330fache.
    In Deutschland ist die Differenz zwar nicht so groß, aber doch, 1980 ca. das 15fache und 2018 ca. 60fache.
    Nehmen wir ein durchschnittliches Unternehmen an, so ist der Durchschnittsverdienst so um die Euro 3500 brutto/Monat. Bedeutet: Topmanager verdienen ca. 310.000/Monat.

  2. #12

    Registriert seit
    19.10.2010
    Beiträge
    401
    Zitat Zitat von Ostrogoth Beitrag anzeigen
    Die guten Jobs werden unter der Hand vergeben und nepotistisch gehandelt. Es gibt inoffizielle Jobbörsen. Nicht nur sorgen Vorgesetzte und Chefs dafür, daß Friends&Family die guten Jobs bekommen, es wird auch branchenübergreifend gehandelt.

    Man kennt sich ja von den exklusiven Clubs, Wohnlagen usw. Der Sohn 1 kriegt den top BWL-Job, wenn Sohn 2 eines anderen den Juniorentwicklerjob bekommt, dafür dann Tochter 3 gleich als Vorstandssekretärin/-assistentin einsteigen kann. Das geht so reihum, die ganzen leichten, gut bezahlten Stellungen werden gehandelt wie Gold, damit man unter sich bleibt. Bewerbungen sind für Trottel aus der Unter-, und unteren Mittelschicht, die will man ja gerade am sozialen Aufstieg hindern, damit es die eigenen Kinder leichter haben. Bewerbungstrottel machen für kleines Geld die stressigen Jobs.

    Man kann nicht einfach so reinlatschen und sich erfolgreich auf eine Stelle bewerben, die fast wie ein Lottogewinn ist. Alle wissen, wie rar und wertvoll die sind, und wenn sie eine zu vergeben haben, wollen sie im Gegenzug sicherstellen, daß die eigenen Kinder, Freunde usw. im Gegenzug auch prächtig unterkommen. Da läuft ein heimliches Topjobhandelssystem und der Schmied findet sein Glück nur, wenn er drin ist.
    Hast du eine Quelle dafür? Interessanter Beitrag würde es gerne einfsch so glauben, aber könnte auch alles aus der Luft gegriffen sein wie etwa 90% des Internets.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. My big fat greek wedding
    Von Jelka im Forum Balkan im TV
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 31.01.2009, 16:56
  2. Independence day
    Von Sandzo im Forum Rakija
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 13.07.2006, 19:41
  3. Domino Day-Spatz wird getötet
    Von Taulle im Forum Rakija
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.11.2005, 15:19
  4. Danke Deutschland.......23.12.91 Croatian D-Day
    Von Metkovic im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 03.01.2005, 16:06
  5. Terrorist? Cat Stevens erhält Friedenspreis
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.11.2004, 22:54