BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Finanz-Wunderkind macht Millionen an der Börse

Erstellt von Sazan, 15.12.2014, 21:08 Uhr · 20 Antworten · 2.160 Aufrufe

  1. #11
    koelner
    Sein Name muss nicht unbedingt Programm sein. Es gibt ja dieses "Sharia Screening" bei konservativen Muslimen was den Aktienhandel angeht. Von vielen Firmen dürfte man gar keine Anteile erwerben. Und die Spekulationsgewinne dürfen auch einen bestimmten Wert nicht überschreiten...

  2. #12
    Avatar von Lorik

    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    11.847
    Der kann mir ruhig paar milionen rüber schicken.

  3. #13
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.459
    Na hoffentlich ist die Story keine Börsenente ... man kann nicht "Börse lernen", so hohe Gewinne lassen sich nur mit extrem hohen Risiken und unglaublichem, kurzfristigen Glück erreichen, z.B. mit Turbo-Optionsscheinen, die zwar einen ernormen Hebel, aber auch eine Knock-Out-Schwelle haben, bei deren erreichen sie wertlos verfallen -> Totalverlust. Das ist reinste Spekulation, Zocken, man kann kurzfristig keine Vorhersagen machen, egal wie gut man das basierende Unternehmen oder den Index kennt. Das hat auch nichts mit Intelligenz zu tun, das könnte sonst jeder Begabte.

    Das einzige was wirklich nützt ist Insiderwissen, aber wer kommt da schon ran ...

  4. #14
    Strassenapotheker
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Na hoffentlich ist die Story keine Börsenente ... man kann nicht "Börse lernen", so hohe Gewinne lassen sich nur mit extrem hohen Risiken und unglaublichem, kurzfristigen Glück erreichen, z.B. mit Turbo-Optionsscheinen, die zwar einen ernormen Hebel, aber auch eine Knock-Out-Schwelle haben, bei deren erreichen sie wertlos verfallen -> Totalverlust. Das ist reinste Spekulation, Zocken, man kann kurzfristig keine Vorhersagen machen, egal wie gut man das basierende Unternehmen oder den Index kennt. Das hat auch nichts mit Intelligenz zu tun, das könnte sonst jeder Begabte.

    Das einzige was wirklich nützt ist Insiderwissen, aber wer kommt da schon ran ...
    was sind schon Insidertipps an der Börse, wenn einige BFler hier schon Top Secret Sachen über / der Weltpolitik ausplaudern

    Ich sag nur der Chinese und Oliver

  5. #15
    Avatar von Elk873

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    3.547
    Vermeintliches Börsenwunderkind hat seine Millionen-Geschichte frei erfunden




    Am Montag ging die Nachricht um die Welt: Ein 17-Jähriger habe an der Wall Street zig Millionen Dollar verdient. Nun stellt sich heraus: Mohammed Islam hat die Geschichte komplett erfunden.


    Hamburg - Die Medienlandschaft der Welt ist um eine spektakuläre Fälschung reicher: Der 17-jährige New Yorker Mohammed Islam sollte laut "New York Magazine", "New York Post" und anderen Medien zig Millionen Dollar an der Wall Street verdient haben. Seit er neun Jahre alt gewesen sei, habe er an der Börse investiert, hatte Islam einer Reporterin des "New York Magazine" gesagt; er habe dabei "im hohen achtstelligen Bereich" verdient - und ihr auch einen entsprechende Kontoauszug präsentiert.

    ANZEIGE



    Weltweit hatte die Geschichte hohe Wellen geschlagen - auch manager-magazin.de berichtete am Montagnachmittag mit Verweis auf die amerikanischen Quellen über das vermeintliche Wunderkind. Islam und sein vermeintlicher Geschäftspartner Damir Tulemaganbetov steuerten derweil auf ihren medialen Höhepunkt zu: Der Fernsehsender CNBC hatte zum Interview geladen. Dies löste bei den beiden Teenagern dann allerdings wohl schließlich Nervosität aus, während die Aussicht auf das Scheinwerferlicht sie zuvor eher angetrieben hatte: Sie sagten den TV-Auftritt kurzfristig ab - und erklärten wenig später im "Observer", Islam habe keinen einzigen Dollar an der Börse erwirtschaftet. Die ganze Geschichte sei frei erfunden.
    Eine PR-Firma kümmert sich um Schadensbegrenzung
    Damit hatten sie zuvor erstaunlichen Erfolg: Der Reporterin des "New York Magazine" beispielsweise präsentierten sie einen Kontoauszug, auf dem sich laut ihrer Aussage tatsächlich eine Zahl im hohen achtstelligen Bereich befunden habe. Zudem hatte es Islam zuvor bereits in die "20 under 20"-Liste geschafft, in der die US-Website "Business Insider" vielversprechende Nachwuchskräfte im Finanzbereich vorstellt.
    Tatsächlich habe Islam nur an seiner High School an Börsensimulationen teilgenommen - und dort regelmäßig den S&P-500 geschlagen. Daraufhin habe er dann das "New York Magazine" glauben lassen, er habe das Geld tatsächlich verdient, sagte Islam nun im "Observer".
    Die Lüge hat für den Teenager auch familiäre Konsequenzen: Sein Vater wolle ihn enterben, seine Mutter nie mehr mit ihm sprechen. Die erste Nacht nach der großen Berichterstattung habe er bei Kumpel Damir verbracht. Zum Observer-Interview luden Islam und Tulemaganbetov ins Büro der PR-Firma 5WPR, die nun mit der Schadensbegrenzung betraut ist. Auch ein renommierter Anwalt vertritt die Jugendlichen mittlerweile. Vermutlich werden die Berater dafür sorgen, dass die Teenager statt vermeintlicher Börsenfähigkeiten wenigstens ihre Geschichte noch vermarkten können.


    Vermeintliches Wunderkind Mohammed Islam hat alles erfunden - manager magazin

  6. #16
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.459
    Das war klar ... witzig ist allerdings, dass auch gestern ausgerechnet auch das beschissene Manager Magazin euphorisch über dieses "Wunderkind" berichtet hat, ohne geringste Zweifel zu äußern ob das denn wirklich angehen kann leider haben die Ärsche das offenbar verschwinden lassen, nur google liefert noch Bruchstücke des gestrigen Textes.

    a2.PNG

  7. #17
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    War ja klar

  8. #18

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    6.696
    Klar wie Kloßbrühe.

  9. #19
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    jetzt weiß ich auch wieso man behauptet hat, er hätte 72 millionen verdient. wieso ausgerechnet 72?!

  10. #20
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.459
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    jetzt weiß ich auch wieso man behauptet hat, er hätte 72 millionen verdient. wieso ausgerechnet 72?!
    hahahaha ... aber ich glaube die Zahl kommt von ihm selbst?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wäre ohne die nato slobo noch an der macht?
    Von John Wayne im Forum Politik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 08.04.2009, 12:28
  2. Frauen an der Macht
    Von Lara_TR im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 03:18
  3. "Balkanesen" aktiv an der Börse?
    Von Sammo im Forum Wirtschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.02.2009, 17:37
  4. Beruhigung an der Börse.
    Von Perun im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 19:03
  5. Panikartige Aktienverkäufe an der Börse
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.08.2007, 19:49