BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Finanzierungsproblemen bei Autobahnprojekt in Bosnien

Erstellt von Emir, 29.09.2009, 14:30 Uhr · 4 Antworten · 889 Aufrufe

  1. #1
    Emir

    Daumen runter Finanzierungsproblemen bei Autobahnprojekt in Bosnien

    29. September 2009, 11:55

    Wien - Der österreichische Bauriese Strabag steht offenbar vor einem Finanzierungsproblem für die geplante Autobahn in Bosnien-Herzegowina mit einem Investitionswert von knapp 3 Mrd. Euro: Nach Informationen des Auftraggebers, der Regierung des serbischen Landesteils Republika Srpska, wollen die von der Strabag angefragten 40 Banken Geld für das Projekt nur dann bereitstellen, wenn auch internationale Finanzinstitute die Autobahn mitfinanzieren, berichtet das "WirtschaftsBlatt" am Dienstag. Die Strabag wollte das Autobahnprojekt unter Verweis auf laufende Verhandlungen nicht kommentieren.



    Laut der Regierung der Republika Srspka soll die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) bereits Mitte September ihre Teilnahme am Projekt explizit abgesagt haben, weil der Autobahnauftrag nicht international ausgeschrieben worden sei, so der Zeitungsbericht. Die Europäische Investitionsbank (EIB) schließt laut Darstellung der beiden Vertragspartner eine Beteiligung am Projekt nicht ganz aus. Dazu müsste die Strabag die Bauarbeiten international ausschreiben. Bei der EIB sei noch kein Finanzierungsansuchen eingetroffen, hieß es aus der Bank. Die Strabag soll bereits angeboten haben, einzelne Teilstrecken abzugeben.



    Die Strabag hatte den Auftrag Ende 2006 in einer Direktvereinbarung mit der Regierung ergattert, endgültig fixiert wurde der Bau von knapp 400 Kilometer Autobahn aber erste Ende November 2008. Laut damaligen Medienberichten verpflichtete sich das österreichische Bauunternehmen Kredite am internationalen Finanzmarkt zu vermitteln. Im Gegenzug soll die Strabag eine 30-jährige Konzession für die Mauteinnahmen erhalten. (APA)


    derStandard.at

  2. #2

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Tja, so läuft das, wir sollen uns ja schließlich weiterverschulden

  3. #3
    Emir
    Dodik, Tihic und "Seljakcic" = Idioten

    Auser Komsic und SDP verbinde ich in Bosnien nichts mit Politik! Nur klauen, klauen und klauen .....

  4. #4
    Avatar von Urban Legend

    Registriert seit
    30.04.2008
    Beiträge
    1.612
    Ein haufen Schotter der da den Bach runtergeht.

    Natürlich meldet sich kein Dodik Fan um diesen Artikel zu komentieren.
    Meines wissens nach,ist der Bau schon 2004 begonnen worden und seit dem sind einige hundert Millionen verschwunden.
    Wer die wohl hat...

    Aber anscheinend stimmt es doch,so lange der serbische Bauer eine Sau hat die 7 junge wirft,ein leib Brot und was zum Saufen, ist ihm alles egal...

    Aber trotzem sollte die Autobahn gebaut werden.

  5. #5
    Emir
    Das würde eigentlich nur den Leuten unten helfen. So oft in den Nachrichten "Baubeginn der Autobahn... blablabla" Was haben die gesagt, wann die fertig sein soll?

Ähnliche Themen

  1. Serbische Soldaten geben Stellung zu Bosnien ab und singen über Bosnien
    Von DZEKO im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 18:19
  2. Salafisten in Bosnien, Pierre Vogel in Bosnien
    Von Emir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 20.11.2010, 22:59
  3. Bosnien: Wie der Kapitalismus Bosnien retten kann
    Von Viva_La_Pita im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.08.2010, 15:52
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 20:42
  5. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 19.09.2009, 12:42