Um die momentane Finanzkrise zu überleben, schlagen viele Experten ein 3-Punkte-Programm vor:

1. Lohnerhöhung (Binnenkonsum soll ansteigen oder min. konstant bleiben)
2. Hypo.zins senken
3. Investitionprogramm in Gebäudesarnierung

noch zu Punkt 1..
-Lohnerhöhung soll hier die Mittelklasse betreffen, nicht die sonst schon zu gut Verdienenden.
- das Problem bei der lohnerhöhung ist, dass die menschen wenn sie mer verdienen in krisensituationen mehr sparen...(binnenkonsum sinkt..konjunktur auch)

...sind das umsetzbare Vorschläge bzw. bringen sie uns wirklich etwas?