BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 5 von 5

* Folgenden Merksatz muss die EU akzeptieren.

Erstellt von ***Style***, 29.10.2011, 00:43 Uhr · 4 Antworten · 683 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    6.061

    * Folgenden Merksatz muss die EU akzeptieren.

    * Folgenden Merksatz muss die EU akzeptieren.

    China ist eine Marktwirtschaft*

    Wenn die Europäer China als Marktwirtschaft anerkennen würden, kämen sie einfacher an Chinas Hilfe für den Rettungsfonds.




    Euro-Rettungsfonds-Chef Klaus Regling klopfte gestern in Peking an, um die Chinesen um Gelder anzufragen.


    Der Chef des Euro-Rettungsschirms EFSF, Klaus Regling, hat gestern bei seinem Besuch in Peking noch keine Zusagen von den Chinesen erhalten. Einen Tag nach Beschlüssen der Euro-Länder warb Regling für die Beteiligung Chinas an der vereinbarten Aufstockung des Fonds von 440 auf 1000 Milliarden Euro.

    Bisher hatte Asien bereits 40 Prozent der EFSF-Anlagen gekauft. Genaue Zahlen zu Chinas Engagement sind nicht bekannt, aber Vizeaussenministerin Fu Ying sagte gestern: «Wir haben früher schon die ganze Zeit EFSF-Anleihen gekauft.»

    Die grössten Devisenreserven weltweit


    China besitzt mit umgerechnet etwa 2300 Milliarden Euro ausserdem die weltweit grössten Devisenreserven. Experten schätzen, dass ein Viertel davon in Euro angelegt ist.

    Die Chinesen wollen Europa nicht umsonst helfen. Laut der chinesischen Zeitung «China Daily» wäre eine Beteiligung Chinas möglich, wenn im Gegenzug die Abstimmungsrechte des Landes im IWF gestärkt würden. Mehr Mitbestimmung in globalen Finanzfragen wäre in China angesichts seiner Investitionen im Westen sehr willkommen. Die Volksrepublik kommt dank ihrer Devisen­reserven nächste Woche als umworbener Partner zum G-20-Gipfel in Cannes (F).

    Peking verlangt von den Europäern nicht nur Klarheit über den Rettungsschirm. Es ist ein offenes Geheimnis, dass China früher als 2016, wie von der Welthandelsorganisation (WTO) vorgesehen, den Marktwirtschaftsstatus erhalten will. Die Vizeaussenministerin spielte darauf an, als sie sich gestern ein Ende des «antiquierten Denkens» der Europäer wünschte.

    Gemäss «Welt Online» wird China möglicherweise bereits nächstes Jahr von der EU als Marktwirtschaft anerkannt. Das würde nicht nur den internationalen Ruf des Landes, das 1993 offiziell von der Planwirtschaft zur sozialistischen Marktwirtschaft wechselte, stärken. Für die Europäer würde es auch schwieriger, Anti-Dumpingverfahren gegen Billig­lieferanten aus der Volksrepublik einzuleiten. Bisher war das Thema aber besonders bei den Deutschen tabu.

    Die Schweiz schritt voran


    Viel lockerer sieht das offenbar die Schweiz. Bundesrätin Doris Leuthard hat China im Juli 2007 als Marktwirtschaft anerkannt. Als eines der ersten Länder überhaupt. Allerdings als Teil eines Tauschgeschäfts.

    China ist im Gegenzug in die Verhandlungen für ein Freihandelsabkommen mit der Schweiz eingestiegen. Es soll bis 2013 abgeschlossen sein. Leuthards damaliger Gegenspieler, der chinesische Wirtschaftsminister, hat die frohe Botschaft über die Schweizer Anerkennung in der ganzen Welt wie eine Siegesnachricht verkündet.

    blick.ch

  2. #2

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    China ist ein staatlich genutzter Kapitalismus

  3. #3
    Avatar von Saric

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    3.229
    als ich dieses "*" gesehen hab dachte ich Alekks hat einen Thread auf gemacht

  4. #4
    Avatar von Plavi-Safir

    Registriert seit
    10.09.2011
    Beiträge
    1.065
    Zitat Zitat von Seznac Beitrag anzeigen
    als ich dieses "*" gesehen hab dachte ich Alekks hat einen Thread auf gemacht

    Ich auch..Außerdem hatte ich mit einem ganz kla am Ende gerechnet^^

  5. #5

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    6.061
    Zitat Zitat von Seznac Beitrag anzeigen
    als ich dieses "*" gesehen hab dachte ich Alekks hat einen Thread auf gemacht
    Zitat Zitat von Plavi-Safir Beitrag anzeigen

    Ich auch..Außerdem hatte ich mit einem ganz kla am Ende gerechnet^^

Ähnliche Themen

  1. Warum akzeptieren Serben den Kosovo nicht?
    Von antibiotika im Forum Kosovo
    Antworten: 684
    Letzter Beitrag: 18.02.2013, 21:07
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.08.2005, 02:21
  3. Türkei will Zollunion mit Zypern akzeptieren
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.03.2005, 21:12