BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Ford plant den Bau einer Fabrik bei Sinj

Erstellt von Ivo2, 07.08.2007, 09:12 Uhr · 12 Antworten · 851 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.005

    Ford plant den Bau einer Fabrik bei Sinj

    Kurze Übersetzung:
    Ford plant den Bau einer Fabrik bei Sinj. Wenn alles klappt, dann wird dort für ca. 500 Mio Dollar investiert und ca. 5000 Arbeitsplätze geschaffen.
    Wäre ein Traum für die Region.

    sinjskoj gospodarskoj zoni Kukuzovac, na oko 160 hektara već raskrčenog terena, američki div Ford Motor Company gradit će tvornicu automobila, neslužbeno doznaje Večernji list. Posao vrijedan oko pola milijarde dolara dogovara se od početka ove godine u najstrožoj tajnosti, a glavni pregovarač s uglednom svjetskom konzultantskom tvrtkom, koja zastupa FMC, jest Vladina Agencija za promociju izvoza i ulaganja.

    Naime, Ford već neko vrijeme traži pogodan teren za gradnju tvornice. U konkurenciji je bilo 12 europskih zemalja. U prvom krugu pregovora govorilo se o dvadesetak mogućih lokacija u Hrvatskoj, a Amerkanci su odabrali Sinj. Prednosti su gradića u Cetinskoj krajini dovoljno velik teren, mogućnost gradnje cjelokupne infrastrukture, blizina luke Split i dovoljan broj "raspoložive radne snage". Velika je prednost Kukuzovca i napušteni vojni kompleks u neposrednoj blizini gospodarske zone, koji američki investitor vidi kao idealno rješenje za eventualno širenje posla u Hrvatskoj.

    Fordovi zahtjevi
    Osim veličine terena, Ford Motor Company ima cijeli niz zahtjeva. Traži se kvalitetna željeznička veza sa Splitom, dovoljno jaki izvori električne energije, dovođenje plina na buduće gradilište i aerodrom.
    Uz potporu državnih vlasti, sinjski poglavari pristat će na sve uvjete kako bi u svoj kraj doveli najveće greenfield ulaganje u povijesti Hrvatske, u kojemu bi radno mjesto pronašlo više od 5000 građana.

    Uglavnom baratate točnim podacima. Ali, konačna odluka o gradnji u Sinju još nije donesena. U igri je još jedna lokacija u Europi. Ne mogu potvrditi da je riječ o Fordu, ali mogu reći da je lokalna vlast u Sinju iznimno angažirana na projektu kazao je ravnatelj Agencije za promicanje izvoza i ulaganja Slobodan Mikac. Unatoč tome, gradonačelnik Sinja Nikola Tomašević ustraje na tvrdnjama kako o dolasku Forda ne zna ništa.

    Joooj! Kad bi to bila istina, nema sretnijeg od mene. Eto, ako se dogodi nešto slično, vas ću pozvati da budete kum tvornici kaže gradonačelnik Tomašević. I direktor Gospodarske zone Kukuzovac Velibor Milošević tvrdi kako ne zna ništa o dolasku automobilske industrije u Sinj.

    Odluka za mjesec dana
    Pregovaramo s više investitora, ali ništa od toga nije ni slično ovome što vi navodite ustrajan je Milošević. Konačnu odluku o dolasku u Hrvatsku Ford bi trebao donijeti za oko mjesec dana, najavio je S. Mikac iz Agencije za poticanje izvoza i ulaganja, domećući kako bi, kad se potpišu ugovori, gradnja tvornice s oko 5000 radnih mjesta trebala početi 2009. godine

  2. #2

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    DAnn hätte der Spruch aus den Simpsons "Der Wagen ist aus Kroatien und wurde aus alten sovjetischen Panzern gebaut" einen erealirschen bezug. Spaß beiseite.

    Das Fordwerk wäre sicherlich eine berreicherung für die Region, doch frage ich mich immer im gegenzug wo jetzt wieder Arbeitsplätze geschlossen werden usw.

    Was noch interessant ist: Hat die Region 5000 qualifizeirte Arbeitskräfte für die verschiedenen Berufe?

  3. #3
    hahar
    ich glaub beim "plant" bleibt es auch!
    es wäre zwar wirklich gut für die kroatische wirtschaft aber glaub kaum das es soweit kommt!
    der grund ist klaar:

    cro ist nicht in der eu! ford wird mit sicherheit werke in rumänien oder bulgarien bauen! das mit kroatien soll einfach ne finte sein!

  4. #4
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.005
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    DAnn hätte der Spruch aus den Simpsons "Der Wagen ist aus Kroatien und wurde aus alten sovjetischen Panzern gebaut" einen erealirschen bezug. Spaß beiseite.

    Das Fordwerk wäre sicherlich eine berreicherung für die Region, doch frage ich mich immer im gegenzug wo jetzt wieder Arbeitsplätze geschlossen werden usw.

    Was noch interessant ist: Hat die Region 5000 qualifizeirte Arbeitskräfte für die verschiedenen Berufe?
    Ich glaube, dass es ca. 400 qualifizierte Arbeitskräfte benötigen wird in der Produktion. In etwa gleichviel in der Administration und der Rest werden Hilfskräfte sein.
    Ausserdem ist Split nicht weit und man spekuliert auch rüber nach BiH.
    Ich kenne Ford's Firmenpolitik nicht, aber vermutlich wird ein kleineres Werk in Europa geschlossen werden.
    Aber diese Region würde locker so ein Werk vertragen, wenn man mal von der Küste absieht, so sind dort Arbeitsplätze mehr als Mangelware.

  5. #5
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.005
    Zitat Zitat von mujo Beitrag anzeigen
    ich glaub beim "plant" bleibt es auch!
    es wäre zwar wirklich gut für die kroatische wirtschaft aber glaub kaum das es soweit kommt!
    der grund ist klaar:

    cro ist nicht in der eu! ford wird mit sicherheit werke in rumänien oder bulgarien bauen! das mit kroatien soll einfach ne finte sein!
    Muss nicht sein, denn das Werk wird, wenn 2009 fertig, somit rechtzeitig für die EU

  6. #6
    cro_Kralj_Zvonimir
    Das wär mal was!

  7. #7
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.005
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir Beitrag anzeigen
    Das wär mal was!
    Auch wenn man über ausländische Investoren schimpft, aber ohne geht es in der Region nicht. Da ist die Arbeitsplatzlage bei uns unten fast noch besser.

  8. #8

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Hatte Ford nicht vor kurzer Zeit noch mit den Roten Zahlen zu kämpfen.

  9. #9

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Hatte Ford nicht vor kurzer Zeit noch mit den Roten Zahlen zu kämpfen.
    Da kommt doch ein Subventioniertes Werk das die Autos günstiger herstellt gerade recht. Das alte wird dannach verscherbelt.

  10. #10

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Ford Mustang,made in Croatia.....................:iconbiggrin:

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alka in Sinj nach osmanischer Belagerung
    Von BlackJack im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 01.06.2015, 13:33
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 11:00
  3. Sinj: Padobranac se slomio pri doskoku
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 13:30
  4. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 10:10
  5. Slowenien plant Bau einer Adria-Insel für 100 Millionen Euro
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Wirtschaft
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 20:41