BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Fracking in Albanien.

Erstellt von Golemi, 11.06.2015, 19:37 Uhr · 23 Antworten · 2.076 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Golemi

    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    769

    Fracking in Albanien.

    Habt ihr euch schon mal mit dem Thema Fracking auseinandergesetzt. Habt ihr Beispiele. Die USA sind da ja grad auf dem Gebiet Marktführer und betreiben das seit längerem.

    Habe grade dazu ein Bericht gelesen, wo es Explosionen in einem albanischen Dorf gab, die verantwortliche kanadische Firma sich dazu aber weitgehend aus der Verantwortung zieht. Wie seht ihr das? Habt ihr auch andere Beispiele?

    http://netzfrauen.org/2015/06/11/fra...n-unbewohnbar/

  2. #2

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Die Ökologisch Schelchteste Methode im Öl zu Gewinnen, das ist übrigens der Beweis wenn man Tief genug Bohrt das man überall Öl findet. Egal wo, es gibt übrigens Forscher die sind der Meinung das Öl Nicht Fossil ist, sondern das es vom Erdkern Produzieren Lässt, das heisst das Öl überall zu finden ist. Weiss nicht was ich davon halten soll. Von dieser Theorie.

    Grundsätzlich sollte Fracking überall Verboten werden, denn es beschädigt und vergiftet den Erdboden sowie das Wasser auf Jahre und nimmt somit den Leuten die Lebensbedingungen auf Jahre Weg.

  3. #3
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.585
    Ach fraking, nicht fuking.

  4. #4
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    1.132
    Albanien sollte den Mist lassen. Das ist nur kurzfristiger Profit, die Frage ist nur zu welchem Preis?

    Selbst die Chinesen haben gemerkt, dass man Geld doch nicht essen kann, nachdem sie ihre Landschaft und Gewässer zerstört haben. Diese versuchen sie jetzt mit Miliarden-Investitionen rückgängig zu machen, aber keine Chance. Selbst Schuld.

  5. #5
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    3.056
    Ah, die Natur reinigt und flickt sich oder formt etwas neues vonselber. Ich verstehe nicht diese Panikmachereien.

    Schaut euch die Industrieländer, seit 200 Jahre wird gemacht ung getanundnix passiert. Wenns es extrem wird sodas Natur nicht mehrnachkimmt dann werden vorsichtsmasnahmen wie sie üblich sind ergriffen.

    Seit min 200 Jahre Industrie und alles ist ineingermassengutemZustand, Landund das Meer, picobelo.

    Chinesen investierenjetzt Milliarden um Landschaften zu reparieren. Das ist ja gut, schafft Arbeitsplätze und das Geld fliesst.

  6. #6
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Ich finde es furchtbar dass Grundwasser dadurch verunreinigt wird, und das ist mit am wichtigsten für die Bewohner.

    Ich finde man sollte das Verbieten, oder ganz viel verlangen dass diese Unternehmen eben nicht leichtsinnig agieren!

  7. #7
    Avatar von Indiana Jones

    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    4.080
    Nicht gut, ausser man will beim Wasserhahn nen Steak grillen.

  8. #8
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    3.056
    Iii einbisschen verschmutztes Grundwasser. Was habt ihr das Gefühl wie die Industrienationen reich geworden sind. Von was wollt ihr den sonst leben von nix tun und von einem mächtigem Nationalstaat träumen.

    Wenn das Wasser verschmutzt ist dann muss man handeln improvisieren. Das Wasser reinigt sich von selbst nach gewisser Zeit, dauert nicht lang.

    Ich würde bohren!

  9. #9
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    1.132
    Zitat Zitat von Pionier Beitrag anzeigen
    Iii einbisschen verschmutztes Grundwasser. Was habt ihr das Gefühl wie die Industrienationen reich geworden sind. Von was wollt ihr den sonst leben von nix tun und von einem mächtigem Nationalstaat träumen.

    Wenn das Wasser verschmutzt ist dann muss man handeln improvisieren. Das Wasser reinigt sich von selbst nach gewisser Zeit, dauert nicht lang.

    Ich würde bohren!
    Um Gottes Willen. Wenn Albanien solche Landsmänner wie du hat, dann braucht man echt keine Feinde mehr

  10. #10
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    3.056
    Viele kriegen schon angst wenn sie die Bilder sehen wie das zeug aus dem Erdreich herausschiesst.

    Bohren und nicht aufhören, die betroffenen sollen das als Opfergaben an die Nation sehen und nicht herumheulen.

    Wer würde auf dem Balkan schon für den Staat mal gratis arbeiten gehen?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Temeteron Beitrag anzeigen
    Um Gottes Willen. Wenn Albanien solche Landsmänner wie du hat, dann braucht man echt keine Feinde mehr
    Bin kein Albaner und bin nicht von Albanien.

    Was hat das jetzt deine Antwort mit dem zu tun was ich geschrieben habe?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das grosse Schweigen: "Die armen Frauen in Albanien&quo
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.02.2006, 12:12
  2. Kultur gibt es auch in Albanien , 1.Ein Hauch von Hellas
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.07.2005, 18:29
  3. Neue Funde aus der Antike in Albanien
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 21.06.2005, 21:44
  4. Griechischer Wirtschafts Aufbau in Albanien
    Von lupo-de-mare im Forum Wirtschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.2004, 21:09
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.09.2004, 20:17