BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Fracking in Albanien.

Erstellt von Golemi, 11.06.2015, 19:37 Uhr · 23 Antworten · 2.075 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    1.132
    Zitat Zitat von Pionier Beitrag anzeigen
    Ah, die Natur reinigt und flickt sich oder formt etwas neues vonselber. Ich verstehe nicht diese Panikmachereien.

    Schaut euch die Industrieländer, seit 200 Jahre wird gemacht ung getanundnix passiert. Wenns es extrem wird sodas Natur nicht mehrnachkimmt dann werden vorsichtsmasnahmen wie sie üblich sind ergriffen.

    Seit min 200 Jahre Industrie und alles ist ineingermassengutemZustand, Landund das Meer, picobelo.

    Chinesen investierenjetzt Milliarden um Landschaften zu reparieren. Das ist ja gut, schafft Arbeitsplätze und das Geld fliesst.
    Arbeitsplätze zu welchem Preis? Ihre Landschaft ist vollkommen zerstört, auch ihre Wässer und Böden. Trinkwasser ist ein kostbares Gut, und darf nicht für kurzfristigen Profit herhalten (wer ist der Verdiener? Glaube kaum der einfache Bauer von nebenan, der kein Wasser mehr bekommt). Die Chinesen zahlen die Zeche langsam, das haben sie jedoch jetzt zu spät mitbekommen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Pionier Beitrag anzeigen
    Viele kriegen schon angst wenn sie die Bilder sehen wie das zeug aus dem Erdreich herausschiesst.

    Bohren und nicht aufhören, die betroffenen sollen das als Opfergaben an die Nation sehen und nicht herumheulen.

    Wer würde auf dem Balkan schon für den Staat mal gratis arbeiten gehen?

    - - - Aktualisiert - - -



    Bin kein Albaner und bin nicht von Albanien.
    Aso, ja, dann dürfen die Bohren

  2. #12
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    3.056
    Ihr seit alle Weicheier und heulsusen. Darum die Armut und ich als individuum mit euch (mitgerissen). Ich bin raus.

  3. #13

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von Pionier Beitrag anzeigen
    Iii einbisschen verschmutztes Grundwasser. Was habt ihr das Gefühl wie die Industrienationen reich geworden sind. Von was wollt ihr den sonst leben von nix tun und von einem mächtigem Nationalstaat träumen.

    Wenn das Wasser verschmutzt ist dann muss man handeln improvisieren. Das Wasser reinigt sich von selbst nach gewisser Zeit, dauert nicht lang.

    Ich würde bohren!
    Ja verschmutztes wasser ist nicht schädlich es tötet zwar die Fische die die Menschen ebenfalls brauchen als Nahrung und auch die Ernte um sich zu ernähren und es verändert die Natur in dem es die Tiere krank macht, aber gefährlich ist es nicht, ausserdem reinigt sich wasser sehr Schlecht, um Öl rauszuwaschen brauchts 100 L Wasser, jaja, lieber die Kosten tragen und Arbeitsplätze in der Landwirtschaft verlieren als Gesundes Wasser!

    du bist richtig dumm.

  4. #14
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    3.056
    Zitat Zitat von Temeteron Beitrag anzeigen
    Arbeitsplätze zu welchem Preis? Ihre Landschaft ist vollkommen zerstört, auch ihre Wässer und Böden. Trinkwasser ist ein kostbares Gut, und darf nicht für kurzfristigen Profit herhalten (wer ist der Verdiener? Glaube kaum der einfache Bauer von nebenan, der kein Wasser mehr bekommt). Die Chinesen zahlen die Zeche langsam, das haben sie jedoch jetzt zu spät mitbekommen.

    - - - Aktualisiert - - -



    Aso, ja, dann dürfen die Bohren
    Nix ist. Alles ein lauf der Natur. Natur gibt und nimmt usw usw usw usw usw

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Zeuge Hartzcores Beitrag anzeigen
    Ja verschmutztes wasser ist nicht schädlich es tötet zwar die Fische die die Menschen ebenfalls brauchen als Nahrung und auch die Ernte um sich zu ernähren und es verändert die Natur in dem es die Tiere krank macht, aber gefährlich ist es nicht, ausserdem reinigt sich wasser sehr Schlecht, um Öl rauszuwaschen brauchts 100 L Wasser, jaja, lieber die Kosten tragen und Arbeitsplätze in der Landwirtschaft verlieren als Gesundes Wasser!

    du bist richtig dumm.
    Die Ernte

    100 Liter Wasser und dieses Wasser verschwindet für immer und ewig. JaJa

    Was ist mit denn $ die daraus Springen????

  5. #15
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Pionier Beitrag anzeigen
    Iii einbisschen verschmutztes Grundwasser. Was habt ihr das Gefühl wie die Industrienationen reich geworden sind. Von was wollt ihr den sonst leben von nix tun und von einem mächtigem Nationalstaat träumen.

    Wenn das Wasser verschmutzt ist dann muss man handeln improvisieren. Das Wasser reinigt sich von selbst nach gewisser Zeit, dauert nicht lang.

    Ich würde bohren!
    Eine Kranke Bevölkerung wegen ein bisschen Geld ?
    Nein Lieber Arm und Gesund, oder wie war das gleich ?

    Ich bin gegen das Bohren, und auch gegen die Verunreinigung des Grundwassers ich verstehe auch nicht wie die Politiker in Albanien das zugelassen haben, zumal Albanien eigentlich (zumal es im Süden ist) reich an Wasservorkommen ist, ich bin noch immer dafür dass man es verbietet o. eben Auflagen gibt die eben diese Ausländischen Firmen verbieten leichtsinnig zu Agieren, denn wenn diese fertig sind, gehen sie ja wieder zurück nach Canada, und dann ist ihnen die verunreinigten Grundwässer egal.

  6. #16

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Eine Kranke Bevölkerung wegen ein bisschen Geld ?
    Nein Lieber Arm und Gesund, oder wie war das gleich ?

    Ich bin gegen das Bohren, und auch gegen die Verunreinigung des Grundwassers ich verstehe auch nicht wie die Politiker in Albanien das zugelassen haben, zumal Albanien eigentlich (zumal es im Süden ist) reich an Wasservorkommen ist, ich bin noch immer dafür dass man es verbietet o. eben Auflagen gibt die eben diese Ausländischen Firmen verbieten leichtsinnig zu Agieren, denn wenn diese fertig sind, gehen sie ja wieder zurück nach Canada, und dann ist ihnen die verunreinigten Grundwässer egal.
    Man muss eben nicht jeden US Scheisserfindung geil finde , auch wenn es eine Kanadische Firma ist. Die sollten das lieber nirgenswo machen.

  7. #17
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    3.056
    Eli
    Dann soll es so sein

    Trotzdem, das Wasser reinigt sich von selbst. Das wasser fliesst und fliesst, es versickert und wird gesiebt und es verdunstet und dann ist es sowieso sauber wenn es vom Himmel fällt. Wie auch immer.

  8. #18
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Pionier Beitrag anzeigen
    Eli
    Dann soll es so sein

    Trotzdem, das Wasser reinigt sich von selbst. Das wasser fliesst und fliesst, es versickert und wird gesiebt und es verdunstet und dann ist es sowieso sauber wenn es vom Himmel fällt. Wie auch immer.
    Die Natur kann sich selbst heilen das ist richtig, jedoch verunreinigtes Grundwasser fliesst nicht hoch und runter und quer und wie auch immer, Grundwasser lagert in Zwischenräumen, wenn dieses verunreinigt wird bleibt es verunreinigt und es braucht nicht 24 Std bis es sich wieder Reinigt das dauert Jahre und Jahrhunderte.

    Kerosin beziehungsweise Öl im Wasser schwimmt zumeist oben da es leichter ist als Wasser, das kann sich nicht so schnell reinigen.

    Edit:

    PS: das Wasser was aus dem Himmel fällt den Regen welchen du angesprochen hast, dieser ist nicht unbedingt Sauber. Dieser ist meistens sogar dreckig von den ganzen Abgasen usw.

  9. #19
    Avatar von Xhaka

    Registriert seit
    13.05.2015
    Beiträge
    697
    Die amerikaner mit ihren Riesenstaat können dies gerne tun. Albanien, ein im vergleich dazu winziges, schadet sich damit nur.

  10. #20
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Xhaka Beitrag anzeigen
    Die amerikaner mit ihren Riesenstaat können dies gerne tun. Albanien, ein im vergleich dazu winziges, schadet sich damit nur.
    Ja du hast recht, aber sie machen es schon

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das grosse Schweigen: "Die armen Frauen in Albanien&quo
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.02.2006, 12:12
  2. Kultur gibt es auch in Albanien , 1.Ein Hauch von Hellas
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.07.2005, 18:29
  3. Neue Funde aus der Antike in Albanien
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 21.06.2005, 21:44
  4. Griechischer Wirtschafts Aufbau in Albanien
    Von lupo-de-mare im Forum Wirtschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.2004, 21:09
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.09.2004, 20:17