BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 122 von 140 ErsteErste ... 2272112118119120121122123124125126132 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.211 bis 1.220 von 1400

FYROM leidet unter Griechenland krise

Erstellt von Iason, 25.11.2011, 14:21 Uhr · 1.399 Antworten · 60.247 Aufrufe

  1. #1211
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.538
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    "trotzdem ist er seinem Wesen nach ein Therion (deutsch: Tier) aus Afrika."

    Wie Amphion versucht das Forum zu hellenisieren ...
    Therio=Monster ζώο zoo=tier.

  2. #1212
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.459
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Therio=Monster ζώο zoo=tier.
    Dass musst du Amphion zeigen, nicht mir

  3. #1213

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Therio=Monster ζώο zoo=tier.
    Nur teilweise richtig, da unsere Sprache hier mit dem Begriff weiter in die Materie dringt.

    Richtig wäre m.E. der Oros "Lebewesen" oder "lebender Organismus".

    Teste es, Du kannst ja versuchen, den Interessierten die vier Hauptgruppen des "Zoon" zu erklären:
    Τα Ζώα είναι πολυκύτταροι ευκαρυωτικοί οργανισμοί που συγκροτούν το βασίλειο των Ζώων ή Μεταζώων (Animalia), ένα από τα τέσσερα βασίλεια των ευκαρυωτικών ζωντανών οργανισμών
    (Φυτά, Ζώα, Μύκητες και Πρώτιστα).
    (??? - ???????????)

    Es wäre ggf. zu prüfen, ob das Wort "Tier" nicht aus "Therion" abgeleitet wurde.

    Du weisst bestimmt nicht, dass man in Deutschland für das griechische Wort "Thyra" zuerst auch "Thyra" schrieb, dann wurde es zur "Thyre", dann zur "Thyr", und heute ist es die "Tür".


  4. #1214
    Avatar von Aligatori

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    1.963
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    amphion leidet auch unter einer identitätskrise. glaubt noch immer er ist makedone und kommt aus makedonien. paar informationen am rande über seine heimatsadt amphipolis.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Amphipolis

    amphion makedone
    --

    wie man auch hier einwandfrei sehen kann:


    amphipolis liegt klar außerhalb der makedonischen grenzen. nochmals zur wiederholung: amphion makedone. ich stamme aus dem äußersten süden der heutigen Rep. Mak. mein kleines dorf befindet sich (gerade noch) innerhalb der antiken grenzen. wenn ich alljährlich meine heimatanreise antrete, weiss ich immerhin, dass mich die makedonische sonne früh morgens an der veranda begrüsst. während amphion dann irgendwo anders ist, jedenfalls nicht in Makedonien.....
    Amphion ist ein Betrüger er schrieb mir, dass er ein Makedone sei und ich habe ihm zuerst geglaubt.
    Wenn die Sonne in Makedonien aufgeht bleibt es in der weitentfernten Heimat von Amphion noch für ein paar Stunden dunkel.

  5. #1215
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.961
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    amphion leidet auch unter einer identitätskrise. glaubt noch immer er ist makedone und kommt aus makedonien. paar informationen am rande über seine heimatsadt amphipolis.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Amphipolis

    amphion makedone
    --

    wie man auch hier einwandfrei sehen kann:


    amphipolis liegt klar außerhalb der makedonischen grenzen. nochmals zur wiederholung: amphion makedone. ich stamme aus dem äußersten süden der heutigen Rep. Mak. mein kleines dorf befindet sich (gerade noch) innerhalb der antiken grenzen. wenn ich alljährlich meine heimatanreise antrete, weiss ich immerhin, dass mich die makedonische sonne früh morgens an der veranda begrüsst. während amphion dann irgendwo anders ist, jedenfalls nicht in Makedonien.....




    Ist das kein antikes Makedonien mehr?

  6. #1216
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.527
    Zitat Zitat von Žarnoski Beitrag anzeigen
    Du musst mich nicht kennen.....
    Er hat finde ich doch mit seiner Aussage recht die ganz oben steht: "Mazedonien bringt sich innenpolitisch und außenpolitisch in Schwierigkeiten mit der Antikisierung"
    Und wird auch die gerechte Quittung dafür bekommen.

  7. #1217
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen

    Ist das kein antikes Makedonien mehr?
    meine karte zeigt das "ursprünglichste" makedonien. vor den expansionen philipps/alexanders. eben diese karte wird aus eurem lager sehr gerne verwendet, um zu zeigen dass die heutige Rep. Mak auf (hauptsächlich) ehemalig päönischem/dardanischen boden liegt und dass man schon allein deshalb es nicht wagen sollte, sich makedonier zu nennen. euer heutiges, nördliches bundesland selber besteht zu 40-50% aus angegliederten teilen. hauptsache amphion kann seine billigen liedchen aus amphipolis makedonien trällern!

  8. #1218

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    meine karte zeigt das "ursprünglichste" makedonien. vor den expansionen philipps/alexanders. eben diese karte wird aus eurem lager sehr gerne verwendet, um zu zeigen dass die heutige Rep. Mak auf (hauptsächlich) ehemalig päönischem/dardanischen boden liegt und dass man schon allein deshalb es nicht wagen sollte, sich makedonier zu nennen. euer heutiges, nördliches bundesland selber besteht zu 40-50% aus angegliederten teilen. hauptsache amphion kann seine billigen liedchen aus amphipolis makedonien trällern!
    Warum Du Dich als Sohn von Μοναστήρι wieder und wieder beklagst ist nicht nachvollziehbar.
    Stelle doch einen Antrag, vielleicht bekommst Du den griechischen Pass.

    Der Frieden ist wichtig in der Region, denn so wie es aussieht dürften die nächsten Spannungen sich nicht nur innerhalb FYROM stattfinden.

  9. #1219
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.200
    Bei dem Makeodnien von Kalamp bin ich sogar noch drin Besser gesagt ein Elternteil^^

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    meine karte zeigt das "ursprünglichste" makedonien. vor den expansionen philipps/alexanders. eben diese karte wird aus eurem lager sehr gerne verwendet, um zu zeigen dass die heutige Rep. Mak auf (hauptsächlich) ehemalig päönischem/dardanischen boden liegt und dass man schon allein deshalb es nicht wagen sollte, sich makedonier zu nennen. euer heutiges, nördliches bundesland selber besteht zu 40-50% aus angegliederten teilen. hauptsache amphion kann seine billigen liedchen aus amphipolis makedonien trällern!
    Galiba ojna te sakat mnogu.....

  10. #1220

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Žarnoski Beitrag anzeigen
    Bei dem Makeodnien von Kalamp bin ich sogar noch drin Besser gesagt ein Elternteil^^
    - - - Aktualisiert - - -
    Galiba ojna te sakat mnogu.....
    "Makeodnien"

    Oh, Oh, weh, wer nicht einmal Makedonien richtig ausschreiben könne, der kann nur ein Ex-Jugoslawe der Ethnie Südslawe oder Roma sein.

    Ach, das ist der Typ, der zuerst Fragen stellt und sich dann verdrückt: (KLICK)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 317
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 14:59
  2. Leidet Ihr unter Jetlag?
    Von Sezai im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 23:17
  3. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 15:18