BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 127 von 140 ErsteErste ... 2777117123124125126127128129130131137 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.261 bis 1.270 von 1400

FYROM leidet unter Griechenland krise

Erstellt von Iason, 25.11.2011, 14:21 Uhr · 1.399 Antworten · 60.184 Aufrufe

  1. #1261
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    die blade arvanitensau.

  2. #1262
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    die blade arvanitensau.
    Na na na also Bitte:

    WikiLeaks: Venizelos’ surname was Turkoglu and he is the creator of the embargo on Macedonia


    Deputy Prime Minister and Minister of Foreign Affairs of Greece, Evangelos Venizelos, was born Turkoglu, which translated from Turkish means “son of Turk”, but has changed it in order to advance in his political career.

    As MIA reports from Brussels, this information is communicated by the U.S. Embassy to Athens, and recently through the site “Wiki leaks” came out within the discovered correspondences of diplomatic representative of the United States worldwide.
    Venizelos is Deputy Prime Minister and Minister of Foreign Affairs of Greece from 25 July 2013 and was previously Deputy Prime Minister and Minister of Finance from 17 June 2011 to 21 March 2012. He is a member of the Greek parliament from the Panhellenic Socialist Movement (PASOK) in the first district of Thessaloniki.
    According to official data, Venizelos is directly involved in the name dispute with Macedonia in the period when Greece opposed the use of the name “Macedonia” by the newly independent Republic of Macedonia.

    WikiLeaks: Venizelos? surname was Turkoglu and he is the creator of the embargo on Macedonia | Macedonian News Agency | Kurir.mk

  3. #1263
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    ah, weiß wieder. hab ihn mit der anderen bladen sau pangalos verwechselt.

  4. #1264

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Bravo Evangele,
    kein Südslawe oder FYROM-Roma wird unsere makedonische Identität übernehmen.

  5. #1265
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.094
    #noonelikesanalfion

  6. #1266

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Mir sind derartige Beiträgte von der Propagandaplattform "Pelagon.de", betrieben von unseren auch hier registrierten Fyrom-Freunden, sehr befremdlich:

    Wahrscheinlich weiterhin kein Beginn von EU-Beitrittsgesprächen mit der Republik Makedonien
    --> (####)

    Wie oft haben sie sich gegen den Beitritt zur EU ausgesprochen, und hoch und heilig erklärt, dass sie als Südslawen und Roma nicht auf den griechischen Namen "Makedonien" verzichten wollen?

    Wie oft haben erklärt, dass sie als Südslawen und Roma ihren letzten Atemzug als Träger des griechischen Namens "Makedonen" aushauchen wollen?

    Sehr oft.

    Warum beschweren sie sich?
    Was man verspricht, das soll man auch einhalten.

  7. #1267

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Tito-Kommunist Gruevski

    Schau Dir diesen Tito-Kommunisten Gruvski an, was der für eine Propaganda betreibt.
    Von dem hat Chabo Mr. Z sich eine Mensche abgeguckt!




    Und hier die passende Antwort seiner Vorgänger:

    Kiro Gligorov: We are Slavs!


    Ljubo Georgiewski: Macedonians were Greeks!


    Oder eines Wissenschaftlers aus FYROM:


    Verlogenes Politikerpack Gruvski weiterhin im Geiste und somit im Dienste des Kommunisten Tito,
    den die anderen Jugoslaven längst begraben haben.

    Hoffentlich ändert sich bei deren Gesinnung schnell was, die Menschen hungern, erleiden Armut, und Deutschland und die restliche EU schiebt die Asylanten aus dieser Region zurück zu ihrer Heimat FYROM ab.

  8. #1268
    Avatar von Aligatori

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    1.963
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Verlogenes Politikerpack Gruvski weiterhin im Geiste und somit im Dienste des Kommunisten Tito,
    den die anderen Jugoslaven längst begraben haben.

    Hoffentlich ändert sich bei deren Gesinnung schnell was, die Menschen hungern, erleiden Armut, und Deutschland und die restliche EU schiebt die Asylanten aus dieser Region zurück zu ihrer Heimat FYROM ab.
    Hungern tut eher ihr Pleitegriechen. Makedonier leben bescheiden aber nicht in Armut wie die Griechen, die sich nicht mehr zu helfen wissen außer ihre eigene Hauptstadt oder sich selbst anzuzünden.

  9. #1269
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.532
    Zitat Zitat von Aligatori Beitrag anzeigen
    Hungern tut eher ihr Pleitegriechen. Makedonier leben bescheiden aber nicht in Armut wie die Griechen, die sich nicht mehr zu helfen wissen außer ihre eigene Hauptstadt oder sich selbst anzuzünden.

    Fyrom bitte-

  10. #1270
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Fyrom bitte-

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 317
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 14:59
  2. Leidet Ihr unter Jetlag?
    Von Sezai im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 23:17
  3. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 15:18