BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 138 von 140 ErsteErste ... 3888128134135136137138139140 LetzteLetzte
Ergebnis 1.371 bis 1.380 von 1400

FYROM leidet unter Griechenland krise

Erstellt von Iason, 25.11.2011, 14:21 Uhr · 1.399 Antworten · 60.309 Aufrufe

  1. #1371
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.789
    Wieso jetzt die Verwarnung ? Ich habe doch etwa nichts beleidigendes gesagt.

  2. #1372
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.512
    Zitat Zitat von Cypriot Beitrag anzeigen
    Wieso jetzt die Verwarnung ? Ich habe doch etwa nichts beleidigendes gesagt.
    Für diese Frechheit/Dummdreistgkeit hättest Du gleich noch eine verdient, aber ich belasse es bei einem Thread-Ban...

  3. #1373
    tetovë1
    Zitat Zitat von Cypriot Beitrag anzeigen
    Westthrakien sollte bitte an die Türkei gehen, in Kavala wird Inshallah die türkische Fahne wehen.


    scheiss auf die türken und auf dich!

  4. #1374

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630


    Eine Übersicht der Staaten auf der Halbinsel des Aimos.

  5. #1375
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.140
    Wer wo oder was ist Aimos?

  6. #1376
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.576
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen


    Eine Übersicht der Staaten auf der Halbinsel des Aimos.
    Alles tolle Nachbarn die nichts wollen von Griechenland.

  7. #1377

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Alles tolle Nachbarn die nichts wollen von Griechenland.
    Korrekt.
    Unsere albanischen Freunde haben erst um das Jahr 1970 ihre Sprache manifestiert, obwohl die Welt seit Jahrtausenden griechisch spricht und sie an unserer Seite lebten scheint bei ihnen nichts von uns angekommen zu sein,
    die Slawen des Nordens wollen nur das als Geschenk erhalten, was den Griechen ausmacht,
    die Bulgaren haben uns 1860 aus Rumeli vertrieben und während des WK I und WK II in den Gegenden Langadas, Serres, Kavala, Drama nur so gekillt, weil sie den Zugang zum Meer haben wollten, und die zugewanderten Menschen auf Kleinasien ... tja, die wissen selber nicht, ob Fisch o. Fleisch, hauptsache vertreiben, vertreiben, vertreiben, egal ob Asyrer, Armenier o. Griechen.


    Hellas hatte einst eine enorme Sogwirkung freigesetzt, die -leider- jeden ans/zog.
    Deswegen sind wir heute so winzig. "Zu viele Jäger sind des Löwen Tod".

  8. #1378
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.576
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Korrekt.
    Unsere albanischen Freunde haben erst um das Jahr 1970 ihre Sprache manifestiert, obwohl die Welt seit Jahrtausenden griechisch spricht und sie an unserer Seite lebten scheint bei ihnen nichts von uns angekommen zu sein,
    die Slawen des Nordens wollen nur das als Geschenk erhalten, was den Griechen ausmacht,
    die Bulgaren haben uns 1860 aus Rumeli vertrieben und während des WK I und WK II in den Gegenden Langadas, Serres, Kavala, Drama nur so gekillt, weil sie den Zugang zum Meer haben wollten, und die zugewanderten Menschen auf Kleinasien ... tja, die wissen selber nicht, ob Fisch o. Fleisch, hauptsache vertreiben, vertreiben, vertreiben, egal ob Asyrer, Armenier o. Griechen.


    Hellas hatte einst eine enorme Sogwirkung freigesetzt, die -leider- jeden ans/zog.
    Deswegen sind wir heute so winzig. "Zu viele Jäger sind des Löwen Tod".
    Wir stehen da wo wir stehen weil das Ego größer ist als das gesamt bild .

  9. #1379
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    12.140
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Korrekt.
    Unsere albanischen Freunde haben erst um das Jahr 1970 ihre Sprache manifestiert, obwohl die Welt seit Jahrtausenden griechisch spricht und sie an unserer Seite lebten scheint bei ihnen nichts von uns angekommen zu sein,
    die Slawen des Nordens wollen nur das als Geschenk erhalten, was den Griechen ausmacht,

    die Bulgaren haben uns 1860 aus Rumeli vertrieben und während des WK I und WK II in den Gegenden Langadas, Serres, Kavala, Drama nur so gekillt, weil sie den Zugang zum Meer haben wollten, und die zugewanderten Menschen auf Kleinasien ... tja, die wissen selber nicht, ob Fisch o. Fleisch, hauptsache vertreiben, vertreiben, vertreiben, egal ob Asyrer, Armenier o. Griechen.


    Hellas hatte einst eine enorme Sogwirkung freigesetzt, die -leider- jeden ans/zog.
    Deswegen sind wir heute so winzig. "Zu viele Jäger sind des Löwen Tod".
    Aber das ist doch schon 2000 Jahre her.

  10. #1380
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.576
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Aber das ist doch schon 2000 Jahre her.
    Echt .

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 317
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 14:59
  2. Leidet Ihr unter Jetlag?
    Von Sezai im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 23:17
  3. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 15:18