BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 140 ErsteErste 1234561252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 1400

FYROM leidet unter Griechenland krise

Erstellt von Iason, 25.11.2011, 14:21 Uhr · 1.399 Antworten · 60.189 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Aber sowas wird nicht verwarnt.. Wenn es das erste mal wäre ok aber das ist schon Standard bei ihm.....
    Was soll denn daran nicht stimmen?

    - - - Aktualisiert - - -

    Armut in fyrom, am schlimmsten leiden darunter natürlich die Armen


    Integration statt Gettoisierung

    Ein Großteil der Roma in Mazedonien ist arbeitslos, viele von ihnen erhalten Sozialhilfe.
    Bei solchen Vorgaben wird es verständlich, ...
    ... warum die Roma in fyrom ihrem leicht Ministerpräsidenten Gruevski die Stange halten:
    Es gibt einen Roma-Minister in der Regierung, einen Abgeordneten im Parlament, und sie stellen den Bürgermeister in Šuto Orizari, einem Stadtteil der Hauptstadt Skopje und zugleich die größte Romasiedlung Europas. Außerdem arbeiten Roma als Berater der Lokalbehörden, und mehrere Geschäftsführer der staatlichen Behörden sind Roma. Seit Jahren herrscht in der mazedonischen Politik Konsens, dass die Roma auf allen Ebenen der Verwaltung vertreten sein sollen. Also alles bestens?
    Von wegen nur 2,6% Roma-Anteil, man muß nur lesen und verstehen können;
    - nicht in die Statistik erfasst und keine Staatsbürgerschaft, keine Papiere -
    Einer Volkszählung aus dem Jahr 2002 zufolge leben in Mazedonien knapp 55.000 Roma, das entspricht etwa 2,6 Prozent der Bevölkerung. Einige Nichtregierungsorganisationen sind allerdings davon überzeugt, dass ihre Zahl deutlich höher ist - so schätzt die NGO "Ambrela" aus Skopje die Zahl der Roma auf 150.000. Allein in Šuto Orizari sollen etwa 50.000 Roma leben. Zu den unterschiedlichen Einschätzungen kommt es, weil viele Roma nach der Unabhängigkeitserklärung des Landes 1991 nicht in der Bevölkerungsstatistik erfasst wurden und keine Staatsbürgerschaft haben. Zahlreiche Roma besitzen keine persönlichen Dokumente, und es fehlt ihnen das Geld, solche zu beantragen. Und wenn die Eltern keine eigenen Urkunden haben, können sie auch ihre Kinder nicht anmelden.
    Quelle: DW Deutsche Welle vom 16.12.2013

  2. #12
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.200
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Was soll denn daran nicht stimmen?
    Tu nicht so scheinheilig...du weißt genau das in Mazedonien, Mazedonier leben...und damit meine ich nicht die griechische Provinz Makedonien sondern das unabhängige Land, Republik Mazedonien. Aber ich weiß jetzt schon was für ein blabla von dir kommen wird.

  3. #13

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Aber sowas wird nicht verwarnt.. Wenn es das erste mal wäre ok aber das ist schon Standard bei ihm.....
    er genießt sonder rechte^^

  4. #14
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.200
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    er genießt sonder rechte^^
    Das erklärt so einiges... Hetzte gegen Judentum, Islam, usw. ....und nichts passiert...

  5. #15
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    er genießt sonder rechte^^

    Wieso? Hält ihm sein griechischer Patrida Deimos den Rücken frei?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Tu nicht so scheinheilig...du weißt genau das in Mazedonien, Mazedonier leben...und damit meine ich nicht die griechische Provinz Makedonien sondern das unabhängige Land, Republik Mazedonien. Aber ich weiß jetzt schon was für ein blabla von dir kommen wird.

    Pusti go Brate, neka sere Govna

  6. #16

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Tu nicht so scheinheilig...du weißt genau das in Mazedonien, Mazedonier leben...und damit meine ich nicht die griechische Provinz Makedonien sondern das unabhängige Land, Republik Mazedonien. Aber ich weiß jetzt schon was für ein blabla von dir kommen wird.
    Was Du meinst ist uninteressant.
    Wir werden doch nicht unsere Identität wegen einiger Slaven und Roma ändern, damit auch sie plötzlich eine Vergangenheit aufweisen können.

    Fange endlich an, Dich als fyrom-Bürger der Ethnie Albaner oder Südslave oder Roma oder Bulgare oder Türke anzusehen und Dich selber auch so anzunehmen. Da gibt es keine Diskussion darüber.



    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Das erklärt so einiges... Hetzte gegen Judentum, Islam, usw. ....und nichts passiert...
    Du meinst diese "Hetze", wo sich alle Inhalte als wahr herausstellten und der Schwachkopp X als Heuchler und Wahrheitsleugner demaskiert wurde?

    Über solche Spinner lache ich doch, sie verstecken sich in ihrer Anonymität hinter dem Monitor und sind idR feige, sich der Öffentlichkeit zu stellen. Sie können daher nur in Foren beleidigen, weil sie im Leben auf eine sofortige Gegenreaktion stießen, ...

  7. #17
    Avatar von Elvedin

    Registriert seit
    24.08.2012
    Beiträge
    478
    Ich hab mir ein paar Namensvorschläge der letzten Jahre angesehen und manche sind echt witzig:


    • Mazedonoslawien
    • Zentralbalkanische Republik
    • Südslawien
    • Neumazedonien


    als ob sich irgendjemand so nennen würde... wer hat sich die bloß ausgedacht

  8. #18

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Elvedin Beitrag anzeigen
    Ich hab mir ein paar Namensvorschläge der letzten Jahre angesehen und manche sind echt witzig:


    • Mazedonoslawien
    • Zentralbalkanische Republik
    • Südslawien
    • Neumazedonien


    als ob sich irgendjemand so nennen würde... wer hat sich die bloß ausgedacht
    Der Name "Makedonien" wird darin nicht auftauchen.
    Man könnte den Namen ILLIRIDA nehmen, der wäre passend, weil die Albaner sehr bald die Mehrheit darin stellen werden.

  9. #19
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Elvedin Beitrag anzeigen
    Ich hab mir ein paar Namensvorschläge der letzten Jahre angesehen und manche sind echt witzig:


    • Mazedonoslawien
    • Zentralbalkanische Republik
    • Südslawien
    • Neumazedonien


    als ob sich irgendjemand so nennen würde... wer hat sich die bloß ausgedacht
    Made by Modern Greece

  10. #20
    Avatar von Elvedin

    Registriert seit
    24.08.2012
    Beiträge
    478
    die meisten Länder haben Republik Makedonien doch schon anerkannt. Vor allem USA und China. Das läuft schon

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 317
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 14:59
  2. Leidet Ihr unter Jetlag?
    Von Sezai im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 23:17
  3. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 15:18