BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 33 von 140 ErsteErste ... 232930313233343536374383133 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 1400

FYROM leidet unter Griechenland krise

Erstellt von Iason, 25.11.2011, 14:21 Uhr · 1.399 Antworten · 60.340 Aufrufe

  1. #321
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.576
    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    Früher oder später wird die Republik Makedonien in die NATO aufgenommen werden, alles eine Frage der Zeit!
    Schwall keinen Mist und legt mal - Hohlköpfe wie du und Zoran - eure schon längst verblassten Träume ab.

    Ihr versucht der Welt klar zu machen, dass ihr die einzigen Nachfahren Alexanders seid - klappte nicht, klappt heute nicht und wird auch in Zukunft nicht klappen. Ihr provoziert Griechenland mit eurem antiken Drecks-Disneyland und erwartet noch von den Griechen Kompromissbereitschaft - klappte nicht, klappt heute nicht und wird auch in Zukunft nicht klappen.

    Solange so kleine fanatische, nationalistische Missgeburten wie Gruevski euer Vielvölkerstaat regieren, bleibt euer EU und NATO-Beitritt in weiter ferne; und die Zeit, von der du redest, habt ihr definitiv nicht. Aber jemand der im Ausland lebt und sich von rassistischen Märchenblogs wie Meinmonkeyscheiß.de voll füttert, hat sowieso genügend Zeit und gut reden.


  2. #322
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.106
    Makedonija ist kein griechische name an alle die das glauben und selbst wenn es einer wäre na und aber klar SR Makedonija hat niemanden gestört aber wehe es ist ein unabhängiger staat und heisst so,solche menschen wie amphion können es nicht mehr halten und müssen einfach fyromer oder fyromäer aus ihrem mund strömen lassen widerlich,eklig sowas !! pustite Makedoniju na miru !!!


  3. #323
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.588
    Zitat Zitat von CocaHell Beitrag anzeigen
    Makedonija ist kein griechische name an alle die das glauben und selbst wenn es einer wäre na und aber klar SR Makedonija hat niemanden gestört aber wehe es ist ein unabhängiger staat und heisst so,solche menschen wie amphion können es nicht mehr halten und müssen einfach fyromer oder fyromäer aus ihrem mund strömen lassen widerlich,eklig sowas !! pustite Makedoniju na miru !!!

    Wenn man keine Ahnung von Geschichte hat sollte man lieber nichts zum Thema sagen

    der Punkt ist doch Umgekehrt das der Name in Griechischen eine Bedeutung hat in Fyrom aber nicht.

  4. #324
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.106
    scheiss egal die antiken makedonen waren keine Griechen.Komm sags doch auch mal es ist schön...Makedonija..M,A,K,E,D,O,N,I,JA...Makedonij a

  5. #325
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von CocaHell Beitrag anzeigen
    scheiss egal die antiken makedonen waren keine Griechen.Komm sags doch auch mal es ist schön...Makedonija..M,A,K,E,D,O,N,I,JA...Makedonij a
    Stimmt. Sie hatten lediglich dieselbe Religion, Schrift und Schriftsprache, die gleichen Goetter, eine mit den Stadtstaaten zu 90% uebereinstimmende Stadtorganisation, mindestens zum Grossteil die gleichen Vorfahren, die gleiche Waffentechnik und Kriegsfuehrung (salopp gesagt (leichte) Phalanx plus Reiterkombo - in deutlicher Abhebung zur Streitwagen-Peltasten Kombo der Illyrer, Thraker ...), dieselbe oekonomische Mentalitaet (in Abgrenzung zu den ebenfalls z.T. Indogermanischen Staedten der Phoenizier("Seevoelker")) und nahmen an den Veranstaltungen (Versammlungen, Spiele) Teil, die auch den Hellenen vorbehalten waren.
    Von Musikalischen, sowie Essgewohnheiten oder Architektur und Kunsthandwerk mal abgesehen.




    Es sei denn du meinst, dass es damals keine Nationen (und folglich auch keine fest umrissenen Ethnien) gab und vertrittst die These, dass die gemeinsame hell. Identitaet sich ueber die Perserkriege stiftete.
    Dann waer das was du geschrieben hast nicht komplett ...
    Nur vlt bissel naiv.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Schwall keinen Mist und legt mal - Hohlköpfe wie du und Zoran - eure schon längst verblassten Träume ab.

    Ihr versucht der Welt klar zu machen, dass ihr die einzigen Nachfahren Alexanders seid - klappte nicht, klappt heute nicht und wird auch in Zukunft nicht klappen. Ihr provoziert Griechenland mit eurem antiken Drecks-Disneyland und erwartet noch von den Griechen Kompromissbereitschaft - klappte nicht, klappt heute nicht und wird auch in Zukunft nicht klappen.

    Solange so kleine fanatische, nationalistische Missgeburten wie Gruevski euer Vielvölkerstaat regieren, bleibt euer EU und NATO-Beitritt in weiter ferne; und die Zeit, von der du redest, habt ihr definitiv nicht. Aber jemand der im Ausland lebt und sich von rassistischen Märchenblogs wie Meinmonkeyscheiß.de voll füttert, hat sowieso genügend Zeit und gut reden.

    Ja, aber aus anderen Gruenden, als du glaubst...
    Die haben Plaene mit Mazedonien - aus keinem anderen Grund.

  6. #326
    Amarok
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Stimmt. Sie hatten lediglich dieselbe Religion, Schrift und Schriftsprache, die gleichen Goetter, eine mit den Stadtstaaten zu 90% uebereinstimmende Stadtorganisation, zum mindestens zum Grossteil die gleichen Vorfahren die gleiche Waffentechnik und Kriegsfuehrung (salopp gesagtLeichte) Phalanx plus Reiterkombo - in deutlicher Abhebung zur Streitwagen-Peltasten Kombo der Illyrer, Thraker ...), dieselbe oekonomische Mentalitaet (in Abgrenzung zu den ebenfalls z.T. Indogermanischen Staedten der Phoenizier("Seevoelker")) und nahmen an den Veranstaltungen (Versammlungen, Spiele) Teil, die auch den Hellenen vorbehalten waren.
    Von Musikalischen, sowie Essgewohnheiten oder Architektur und Kunsthandwerk mal abgesehen.




    Es sei denn du meinst, dass es damals keine Nationen (und folglich auch keine fest umrissenen Ethnien) gab und vertrittst die These, dass die gemeinsame hell. Identitaet sich ueber die Perserkriege stiftete.
    Dann waer das was du geschrieben hast nicht komplett ...
    Nur vlt bissel naiv.

    - - - Aktualisiert - - -



    Ja, aber aus anderen Gruenden, als du glaubst...
    Die haben Plaene mit Mazedonien - aus keinem anderen Grund.
    Diese Albaner-Griechen-Makedonier Themen machen einen echt fertig...

    Einfach nur beobachten und Tee trinken.

    10671205_853156948028221_7004011420490600950_n.jpg

  7. #327
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Diese Albaner-Griechen-Makedonier Themen machen einen echt fertig...

    Einfach nur beobachten und Tee trinken.

    10671205_853156948028221_7004011420490600950_n.jpg
    Ich bin aus religioesen Gruendn gezwungen zu antworten - ich muss den wahren Bloedsinn gegen den falschen Bloedsinn verteidigen, wann und wo immer ich seiner angesichtig werde.

  8. #328
    Amarok
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Ich bin aus religioesen Gruendn gezwungen zu antworten - ich muss den wahren Bloedsinn gegen den falschen Bloedsinn verteidigen, wann und wo immer ich seiner angesichtig werde.
    Ich hab mich bis heute nie zu diesem Thema geäußert, weil ich mich mit der Geschichte Makedoniens und der Verbindung zu Griechenland nicht auskenne. Soviel kann ich sagen. Die Makedonier bezeichnen sich als andere Ethnische-Rasse(ev. auch die richtigen Hellenen) und die Griechen ignorieren Makedonien und sprechen dem Staat seine Unabhängigkeit ab. Auch gibt es Streit über den Ursprung "Alexander dem Großen".

    Könnte auch sein, dass alles bullshit war was ich sagte. Aber so hab ichs, seitdem ich hier bin stückchenweise mitgekriegt.

  9. #329
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.576
    Zitat Zitat von Allih der Große Beitrag anzeigen
    Ja, aber aus anderen Gruenden, als du glaubst...
    Die haben Plaene mit Mazedonien - aus keinem anderen Grund.
    Kläre mich auf, wenn du magst ...

  10. #330
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Ich hab mich bis heute nie zu diesem Thema geäußert, weil ich mich mit der Geschichte Makedoniens und der Verbindung zu Griechenland nicht auskenne. Soviel kann ich sagen. Die Makedonier bezeichnen sich als andere Ethnische-Rasse(ev. auch die richtigen Hellenen) und die Griechen ignorieren Makedonien und sprechen dem Staat seine Unabhängigkeit ab. Auch gibt es Streit über den Ursprung "Alexander dem Großen".

    Könnte auch sein, dass alles bullshit war was ich sagte. Aber so hab ichs, seitdem ich hier bin stückchenweise mitgekriegt.
    Wenns das nur waere.
    Die Griechen erkennen ihre unabhaengigkeit an, akzeptieren aber nicht, dass sie den Namen Makedonien verwenden und/oder das antike Erbe teilweise in Beschlag nehmen.

    Es geht also um... nichts.

    Und darum geht der Kindergarten jedes mal aufs neue in die naechste Runde.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 317
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 14:59
  2. Leidet Ihr unter Jetlag?
    Von Sezai im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 23:17
  3. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 15:18