BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 53 von 140 ErsteErste ... 34349505152535455565763103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 521 bis 530 von 1400

FYROM leidet unter Griechenland krise

Erstellt von Iason, 25.11.2011, 14:21 Uhr · 1.399 Antworten · 60.253 Aufrufe

  1. #521
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Natürlich sind die Bewohner von FYROM Keine Mazedonier,

    Im zweiten Weltkrieg haben viele der Slawophonen in Griechenland zusammen mit den Nazis zusammengearbeitet und
    mit den Bulgaren viele Verbrechen gegen die Griechen begangen.

  2. #522
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Natürlich sind die Bewohner von FYROM Keine Mazedonier,

    Im zweiten Weltkrieg haben viele der Slawophonen in Griechenland zusammen mit den Nazis zusammengearbeitet und mit den Bulgaren viele Verbrechen gegen die Griechen begangen.

    Nein, nein Griechenland hatte davor kein faschistisches Regime....


    Pozdrav

  3. #523
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Nein, nein Griechenland hatte davor kein faschistisches Regime....


    Pozdrav

    Ist das der Grund mit den Nazis zusammenzuarbeiten? und Zivilisten zu töten?

  4. #524
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Ist das der Grund mit den Nazis zusammenzuarbeiten? und Zivilisten zu töten?
    Möglicherweise, habe nie unter einem faschistischem Regime gelebt das deinen Namen ändert, deine Sprache unter Strafe verbietet, dich einsperrt, vergewaltigt oder tötet um sowas beantworten zu können, mal abgesehen davon das von einem Griechen wie dir nichts anderes als Anschuldigungen kommen können.

    Pozdrav

  5. #525
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Natürlich sind die Bewohner von FYROM Keine Mazedonier,

    Im zweiten Weltkrieg haben viele der Slawophonen in Griechenland zusammen mit den Nazis zusammengearbeitet und
    mit den Bulgaren viele Verbrechen gegen die Griechen begangen.

    Also lügt das deutsche auswärtige Amt ?????????????

    Da steht 64,2% ethnische Mazedonier


    Auswärtiges Amt - Ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien*

  6. #526
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Möglicherweise, habe nie unter einem faschistischem Regime gelebt das deine Namen ändert, deine Sprache unter Strafe verbietet, dich einsperrt, vergewaltigt oder tötet um sowas beantworten zu können, mal abgesehen davon das von einem Griechen wie dir nichts anderes als Anschuldigungen kommen können.

    Pozdrav
    Und deshalb musstet ihr mit den Nazis zusammenarbeiten um noch größere Verbrechen an die Zivilisten zu begehen.

    Zu dem Töten und Vergewaltigungen bitte ich um Quellen?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    Also lügt das deutsche auswärtige Amt ?????????????

    Da steht 64,2% ethnische Mazedonier


    Auswärtiges Amt - Ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien*
    Trotzdem bist du kein Mazedonier und wirst es nie sein

  7. #527
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Und deshalb musstet ihr mit den Nazis zusammenarbeiten um noch größere Verbrechen an die Zivilisten zu begehen.

    Zu dem Töten und Vergewaltigungen bitte ich um Quellen?

    -
    1. Erst sprichst du von "vielen", jetzt von "ihr". Du generalisierst zu viel.

    2. Quellen solltest du erstmal zu deine Behauptungen bringen.

    3. Ich behaupte jetzt mal das mehr Griechen an Nazi Seite teil hatten als "wir" Makedonier.


    Pozdrav

  8. #528
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Und deshalb musstet ihr mit den Nazis zusammenarbeiten um noch größere Verbrechen an die Zivilisten zu begehen.

    Zu dem Töten und Vergewaltigungen bitte ich um Quellen?

    - - - Aktualisiert - - -



    Trotzdem bist du kein Mazedonier und wirst es nie sein

    Na wenn du das sagst wird es wohl so sein

  9. #529
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    1. Erst sprichst du von "vielen", jetzt von "ihr". Du generalisierst zu viel.

    2. Quellen solltest du erstmal zu deinen Behauptungen bringen.

    3. Ich behaupte jetzt mal das mehr Griechen an Nazi Seite teil hatten als "wir" Makedonier.


    Pozdrav
    Ohrana (Bulgarian: Охрана with meaning: "Protection"); (Greek: Οχράνα) were armed collaborationist detachments organized by the former Internal Macedonian Revolutionary Organization (IMRO) structures, composed of Bulgarians[1] (i.e. pro-Bulgarian oriented parts of the Slavophone population) in Nazi-occupied Greek Macedonia during World War II and led by officers of the Bulgarian Army.[2][3]Bulgaria was interested in acquiring Thessalonica and Western Macedonia, under Italian and German occupation and hopped to sway the allegiance of the 80,000 Slavs who lived there at the time.[3] The appearance of Greek partisans in those areas persuaded the Axis to allow the formation of these collaborationst detachments.[3] However, in the Autumn of 1944, when the Axis appeared to be losing the War, many Slavophone Nazi collaborators, Ohrana members and VMRO regiment volunteers fled to the opposite camp by joining the newly founded communist SNOF.[4] The organization managed to recruit initially 1,000 up to 3,000 armed men from the Slavophone community that lived in the western part of Greek Macedonia.[5]
    Ohrana - Wikipedia, the free encyclopedia

    Du bist bekannt als Lügner hier:

    Few Greeks cooperated with the Nazis: most chose either the path of passive acceptance or active resistance.
    http://en.wikipedia.org/wiki/Axis_occupation_of_Greece

  10. #530
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Ohrana (Bulgarian: Охрана with meaning: "Protection"); (Greek: Οχράνα) were armed collaborationist detachments organized by the former Internal Macedonian Revolutionary Organization (IMRO) structures, composed of Bulgarians[1] (i.e. pro-Bulgarian oriented parts of the Slavophone population) in Nazi-occupied Greek Macedonia during World War II and led by officers of the Bulgarian Army.[2][3]Bulgaria was interested in acquiring Thessalonica and Western Macedonia, under Italian and German occupation and hopped to sway the allegiance of the 80,000 Slavs who lived there at the time.[3] The appearance of Greek partisans in those areas persuaded the Axis to allow the formation of these collaborationst detachments.[3] However, in the Autumn of 1944, when the Axis appeared to be losing the War, many Slavophone Nazi collaborators, Ohrana members and VMRO regiment volunteers fled to the opposite camp by joining the newly founded communist SNOF.[4] The organization managed to recruit initially 1,000 up to 3,000 armed men from the Slavophone community that lived in the western part of Greek Macedonia.[5]
    Ohrana - Wikipedia, the free encyclopedia

    Du bist bekannt als Lügner hier:

    Few Greeks cooperated with the Nazis: most chose either the path of passive acceptance or active resistance.
    http://en.wikipedia.org/wiki/Axis_occupation_of_Greece

    Ui, Wikipedia Experte. Dir ist ein wichtiger Artikel entgangen, den zu den griechischen Kollaborateuren.

    The Hellenic State (Greek: Ελληνική Πολιτεία, Elliniki Politeia, also translated as Greek State[1]) was the collaborationist government of Greece during the country's occupation by the Axis powers in the Second World War.
    Hellenic State (1941?44) - Wikipedia, the free encyclopedia


    Pozdrav

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 317
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 14:59
  2. Leidet Ihr unter Jetlag?
    Von Sezai im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 23:17
  3. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 15:18