BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 16 ErsteErste ... 5111213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 158

Geht es der Türkei besser als Serbien und der RS

Erstellt von Fan Noli, 18.02.2010, 19:43 Uhr · 157 Antworten · 11.134 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Türkei Themen haben im Balkanforum den grössten andrang, ich weiss ihr wollt alle zurück ins heimische reich..

  2. #142
    Kelebek
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Du überforderst unsere türkischen Forumsjungs wenn du von ihnen erwartest, sich hier gegen die Bozkurts auszusprechen. Die werden hier nämlich genauso verherrlicht. Wobei ich mich immer gerne eines Besseren belehren lasse.
    Warum sollen Türken hier sich gegen ihr Nationalsymbol und ihr Nationaltier ausprechen? Verstehe dich nicht. Der Deutsche hat sein Adler, der Russe seinen Bären und der Türke seinen Wolf. Die Geschichte des Wolfs ist älter als Griechenland.

    Der Wolf als heiligstes und höchstes Totem- Tier der Türken spielt in vielen Sagen und Mythen eine wichtige Rolle. Die Türken sahen den Wolf als ihren Urahnen an.
    Der Wolf ist das Tier, das in der alttürkischen Mythologie die bedeutendste Rolle zu spielen scheint. Wahrscheinlich hat sich die ursprüngliche Legende vom Ahnen-Wolf bei den Hsiung-nu (oder Hunnen) entwickelt, und zwar zu einer unbekannten, aber zweifellos sehr frühen Zeit. Shiratori schreibt, dass sie in vorchristlicher Zeit schon gut ausgebildet bei den Wu sun vom Išíq Qul und vom Ili erscheint, die Indoeuropäer oder Prototürken sind. Zwei Erzählungen machen uns mit ihr bekannt. Beide berichteten von einer Wölfin, die ein Findelkind säugt, und einem Raben, der über ihr kreist.

  3. #143
    Avatar von Germiyan

    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    53
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Du überforderst unsere türkischen Forumsjungs wenn du von ihnen erwartest, sich hier gegen die Bozkurts auszusprechen. Die werden hier nämlich genauso verherrlicht. Wobei ich mich immer gerne eines Besseren belehren lasse.
    Eigentlich schade dass der Wolf als das Tier, das in der alttürkischen Mythologie die bedeutenste Rolle spielt - heute von tuerkischen Nationalisten ins falsche Licht gerückt wird. Es ist aber keine Seltenheit, dass die alten Kulturen als Ideologiegrundlage herhalten müssen bei den meisten Nationalisten. In Griechenland sind es die Chrysi Avyi - Organisationen, die Ihre Ideologie auf den alten Gesetzen der Spartaner aufbauen vermischt mit Nationalsozilismus in Einklang zum Nazi-Okkultirmus - in Deutschland dagegen müssen die alt indischen Swastikas als Kulturimport herhalten.

  4. #144
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von capo dei capi Beitrag anzeigen
    Warum sollen Türken hier sich gegen ihr Nationalsymbol und ihr Nationaltier ausprechen? Verstehe dich nicht. Der Deutsche hat sein Adler, der Russe seinen Bären und der Türke seinen Wolf. Die Geschichte des Wolfs ist älter als Griechenland.
    Oh ja. Die Rede war von den Bozkurtlar, den Grauen Wölfen. Das ist eine rechtsextreme türkische Bewegung, weißt du? Wird verfassungsrechtlich kritisch beobachtet. Die griechischen Rechtsextremen die du offenbar sehr viel besser kennst (eine Splitterpartei, im Gegensatz zu den Wölfen) verwenden als Symbol auch ein Symbol, das für sich gesehen nichts schlechtes ist. Aber im Gegensatz zu dir verurteile ich die Rechtsextremen des eigenen Landes trotzdem. Ich weiß dass du das hier mit den Wölfen nicht tun wirst, sondern mir vermutlich erklären wirst, dass das Idealisten sind. Aber ich lasse mich eines besseren belehren. Also nur zu: distanziere dich von ihnen und verurteile sie.

    Zitat Zitat von Germiyan Beitrag anzeigen
    In Griechenland sind es die Chrysi Avyi - Organisationen, die Ihre Ideologie auf den alten Gesetzen der Spartaner aufbauen vermischt mit Nationalsozilismus in Einklang zum Nazi-Okkultirmus - in Deutschland dagegen müssen die alt indischen Swastikas als Kulturimport herhalten.
    Ich hab mich mal ne Zeit lang mit denen beschäftigt. Es ist unbeschreiblich peinlich für jeden Griechen mit halbwegs Bildung, was die sich da für ein völkisches Süppchen zusammenkochen. Gut dass die als Partei so gut wie unbedeutend sind.

  5. #145
    Avatar von Germiyan

    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    53
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Oh ja. Die Rede war von den Bozkurtlar, den Grauen Wölfen. Das ist eine rechtsextreme türkische Bewegung, weißt du? Wird verfassungsrechtlich kritisch beobachtet. Die griechischen Rechtsextremen die du offenbar sehr viel besser kennst (eine Splitterpartei, im Gegensatz zu den Wölfen) verwenden als Symbol auch ein Symbol, das für sich gesehen nichts schlechtes ist. Aber im Gegensatz zu dir verurteile ich die Rechtsextremen des eigenen Landes trotzdem. Ich weiß dass du das hier mit den Wölfen nicht tun wirst, sondern mir vermutlich erklären wirst, dass das Idealisten sind. Aber ich lasse mich eines besseren belehren. Also nur zu: distanziere dich von ihnen und verurteile sie.
    Die rechtsextreme Bewegung der türkischen Faschos Bozkurt/Grauenwölfe sind der gleichen Haufen wie die Nazis. Parallelen dazu findest Du genug:

    -Strukturierung nach dem Führerprinzip (Rangordnung)
    -Rassistische Propaganda (Welt muss türkisch werden)
    -Nur Türken dürfen auf der Welt regieren (Rest Vasallenstaate =Sklaven) wie im Dritten Reich auch z. B. Polen brauchten nicht mehr als lesen, rechnen bis 10 und schreiben können.

    etc.

    Auch haben diese Peinlichkeiten, das heilige Totemtier der alten türkischen Mythologie Kök Böri (himmlischer blauer Wolf) zu ihrem rassistischen Symbol missbraucht, wobei sogar die alten Stämme der Türken es rigoros ablehnten, den Namen "Böri" in verhältnis auf das Tier auszusprechen.

    Ich hab mich mal ne Zeit lang mit denen beschäftigt. Es ist unbeschreiblich peinlich für jeden Griechen mit halbwegs Bildung, was die sich da für ein völkisches Süppchen zusammenkochen. Gut dass die als Partei so gut wie unbedeutend sind.
    Traurigerweise ist die türkische Rechte dagegen mitnichten unbedeutend, die Faschos rücken immer mehr in den Mittelpunkt.

  6. #146
    Avatar von aakii__SanDZAKlijA

    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    970
    Geht es türkei besser als der RS????????

    ja es geht ihnen besser als bosnien

  7. #147

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Du überforderst unsere türkischen Forumsjungs wenn du von ihnen erwartest, sich hier gegen die Bozkurts auszusprechen. Die werden hier nämlich genauso verherrlicht. Wobei ich mich immer gerne eines Besseren belehren lasse.
    nicht weiter beachten, die armen jungen türkischen Migranten hier in Deutschland träumen halt von einem neuen Version des türkischen Imperiums, ein türkisches Imperium wird es leider nicht geben, lasse sie einfach weiter träumen, vielleicht vergessen sie ja nur für ein Augenblick die Demütigungen, die sie als türkische Migranten hier in Deutschland erfahren..

  8. #148

    Registriert seit
    08.02.2009
    Beiträge
    951
    Ich hab leider nicht die Zeit mir alles durchzulesen, mich würde aber mal interessieren wie hoch die Durchschnittslöhne in der Türkei sind?
    Von einem West/Ost Gefälle hab ich schon gehört, wie sieht es real auf dem Papier aus?

  9. #149
    Yunan
    Mal abgesehen davon, dass es keine RS als souveränen Staat gibt: Nein. Serbien und die RS sind der Türkei wirtschaftlich mit einem großen Abstand unterlegen.

  10. #150
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Mal abgesehen davon, dass es keine RS als souveränen Staat gibt: Nein. Serbien und die RS sind der Türkei wirtschaftlich mit einem großen Abstand unterlegen.
    Meinst du pro Kopf gerechnet?

Ähnliche Themen

  1. Kosovo unter Serbien besser?
    Von Baader im Forum Kosovo
    Antworten: 247
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 17:19
  2. Geht es Kroatien besser als Albanien ?
    Von Bloody im Forum Wirtschaft
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 14:17
  3. Helmut Schmidt: "Euch in Wien geht es besser"
    Von Styria im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 20:21
  4. Kosovo geht es besser als Bosnien
    Von BosnaHR im Forum Kosovo
    Antworten: 165
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 15:33
  5. Geht es Deutschland besser als Albanien
    Von Bambi im Forum Wirtschaft
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 22:20