BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 19 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 186

Greeks Work in Albania for 40 Euros

Erstellt von FloKrass, 21.11.2013, 00:10 Uhr · 185 Antworten · 11.641 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.361
    Zitat Zitat von Benutzername Beitrag anzeigen
    Glaubst du nicht, dass diese Albaner, die du kennst, und sich mehr als Griechen sehen, dir das nur so mitteilen? Du erwähntest Nini. Ich kann dir auch von Shaqiri erzählen, der in den schweiz. Medien sagt, er fühlt sich mehr als Schweizer, und dennoch kann er albanisch, und geht jeden Sommer in den Kosovo und zeigt seine KS Fahne?

    Ich weiss nicht wie man diesem Phänomen sagt, aber ich weiss dass das Viele machen, nach dem Motto: "Ich bin integriert, ich bin was besseres usw"
    Würde dein mehr griechischfühlender Albaner sich mit einem albanischen Nationalisten treffen, was sagt er ihm wohl? Wahrscheinlich: "Ich bin der grösste Albaner".
    Glaubst du dein Freund sagt dir ins Gesicht: GRE gefällt mir nicht? So wie Shaqiri auch nicht sagt, ich liebe KS mehr als die CH.

    Das waren einige Überlegungen meinerseits, um bei einigen Gedankensprünge zu helfen.
    Das kann so sein das es bei manchen so zutrifft mein Freund den ich erwähnt habe ist Christlich Orthodox die Familie seines Vaters ist aber Griechisch Sprachig oder Borio Ipirotes wie wir in Griechenland die Griechisch Sprachige Minderheit in Südalbanien nennen, seine Mutter auch Orthodox aber Albanerin.

    Bei ihm bin ich mir sicher das er nicht lügt weil wir schon seid fast 4 Jahren sehr gute Freunde sind sehen uns fast Täglich, er hat mir auch erzählt das er zu Anfang in Gr. leider auch mit fremdenfeidlichkeit zu tun hatte obwohl er sozusagen zur hälfte eigentlich Grieche ist.
    Aber naja manche idioten gibt es immer aber er fühlt sich 100% als Grieche das kann ich dir versichern ist sich aber auch bewust das er auch Albanische wurzeln hat wegen seiner Mutter usw. aber er selbst kann fast gar kein Albanisch.

    - - - Aktualisiert - - -

    PS: Was Ninis angeht meinte De la greco glaube ich war das in einem späteren Post das er auch aus einer Griechisch Sprachigen Familie aus Südalbanien kommt.

  2. #92

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Das kann so sein das es bei manchen so zutrifft mein Freund den ich erwähnt habe ist Christlich Orthodox die Familie seines Vaters ist aber Griechisch Sprachig oder Borio Ipirotes wie wir in Griechenland die Griechisch Sprachige Minderheit in Südalbanien nennen, seine Mutter auch Orthodox aber Albanerin.

    Bei ihm bin ich mir sicher das er nicht lügt weil wir schon seid fast 4 Jahren sehr gute Freunde sind sehen uns fast Täglich, er hat mir auch erzählt das er zu Anfang in Gr. leider auch mit fremdenfeidlichkeit zu tun hatte obwohl er sozusagen zur hälfte eigentlich Grieche ist.
    Aber naja manche idioten gibt es immer aber er fühlt sich 100% als Grieche das kann ich dir versichern ist sich aber auch bewust das er auch Albanische wurzeln hat wegen seiner Mutter usw. aber er selbst kann fast gar kein Albanisch.
    Ist das denn eine Minderheit?
    Meines Wissens haben die Griechen (Nordepiroten) einen anderen Status und sind autonom, da sie bereits existierten, bevor es ein Albanien gab, und diese Gebiete zudem mehrfach befreit wurden.

    Hier realtiv neue Daten:
    Τὰ τελικὰ ἀποτελέσματα δείχνουν τὸν ἀριθμὸ τῶν 286.500 ποὺ δηλώνουν Ἕλληνες στὴν Ἀλβανία. Ἐξ αὐτῶν οἱ μισοὶ περίπου κατοικοῦν στὴν Ἑλλάδα, ἀλλὰ διατηροῦν ἰσχυροὺς δεσμοὺς μὲ τὴν πατρώα γῆ. Τὸ 90% δηλώνει ὅτι ἀκολουθεῖ τὴν Ὀρθόδοξη Πίστη, ἐνῶ οἱ ὑπόλοιποι δὲν δηλώνουν θρήσκευμα. Ἀπὸ πλευρᾶς γλωσσικῆς οἱ 186.000 περίπου δηλώνουν ὅτι εἶναι ἑλληνόφωνοι καὶ οἱ ὑπόλοιποι, περίπου 100.000, δηλώνουν κυρίως βλαχόφωνοι. Οἱ γενναῖοι Ἑλληνόβλαχοι κρατοῦν ψηλὰ τὴ σημαία!

    Κυριακάτικη ΔΗΜΟΚΡΑΤΙΑ, 22/12/2013

  3. #93
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Ist das denn eine Minderheit?
    Meines Wissens haben die Griechen (Nordepiroten) einen anderen Status und sind autonom, da sie bereits existierten, bevor es ein Albanien gab, und diese Gebiete zudem mehrfach befreit wurden.

    Hier realtiv neue Daten:

    Κυριακάτικη ΔΗΜΟΚΡΑΤΙΑ, 22/12/2013
    albanien gab es schon zu zeiten von gjergj kastritoi nur reichte das land damals von montenegro bis tief nach
    griechenland falls du aber die republik albanien meinst die ist auch nicht viel jünger als das von den
    (albanischstämmigen) arvaniten befreite griechenland was davor nie als ein land existierte

    kastrioti bekam von venedig nicht umsonst den titel

    Jhezus Nazarenus * Principi Emathie * Regi Albaniae * Terrori Osmanorum * Regi Epirotarum * Benedictat Te
    (Jesus Nazarene Blesses Thee [Skanderbeg], Prince of Mat, King of Albania, Terror of the Ottomans, King of Epirus)

  4. #94

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Pjetër Balsha Beitrag anzeigen
    albanien gab es schon zu zeiten von gjergj kastritoi nur reichte das land damals von montenegro bis tief nach
    griechenland falls du aber die republik albanien meinst die ist auch nicht viel jünger als das von den
    (albanischstämmigen) arvaniten befreite griechenland was davor nie als ein land existierte

    kastrioti bekam von venedig nicht umsonst den titel

    Jhezus Nazarenus * Principi Emathie * Regi Albaniae * Terrori Osmanorum * Regi Epirotarum * Benedictat Te
    (Jesus Nazarene Blesses Thee [Skanderbeg], Prince of Mat, King of Albania, Terror of the Ottomans, King of Epirus)
    Laß' mal, wir wollen nicht streiten, das haben wir vor Jahren getan, und sind zu bemerkenswerten Ergebnissen gekommen.
    Es ging damals sogar so weit mit den Überheblichkeiten, daß mich eine albanische Moderatorin belehren wollte, daß Albanien am 28.11.1913 gegründet wurde, und nicht am 28.11.1912.

    Zuvor wurde das Gebiet jedoch von den siegreichen Armeen Serbiens und Griechenlands vom Osmanat befreit,
    und hätte, so die damalige Logik, zwischen Serbien und Griechenland aufgeteilt werden müssen.

    Mein vorausgegangener Post sollte nur ein Beitrag zur aktuellen Datenerfassung sein, ohne weitere Hintergedanken.

  5. #95
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.361
    Zitat Zitat von Pjetër Balsha Beitrag anzeigen
    albanien gab es schon zu zeiten von gjergj kastritoi nur reichte das land damals von montenegro bis tief nach
    griechenland
    Quelle?

  6. #96

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Und übrigens, mein Nachname hier in DE wurde auch umgeschrieben, da man ihn auf deutsch net schreiben kann und ich gehe auch net auf die Barikkaden
    Deutschland ist anders, in Albanien müssen die Griechen die da arbeiten wollen auch nicht ihre Namen ändern.

  7. #97
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.361
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Deutschland ist anders, in Albanien müssen die Griechen die da arbeiten wollen auch nicht ihre Namen ändern.
    Ja und in Griechenland müssen die Albaner die dort arbeiten wollen auch nicht ihre namen ändern.

  8. #98

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Ja und in Griechenland müssen die Albaner die dort arbeiten wollen auch nicht ihre namen ändern.
    Klar müssen sie das, selbst ihre Religion.

  9. #99

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Klar müssen sie das, selbst ihre Religion.
    Sind die Albaner aus Albanien nicht orthodox?
    In Kosovo & fyrom sollen sie zu 98% islamisch sein, aber wie ist es in Albanien?

  10. #100

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Sind die Albaner aus Albanien nicht orthodox?
    In Kosovo & fyrom sollen sie zu 98% islamisch sein, aber wie ist es in Albanien?
    In Albanien siehts folgendermaßen aus

    57% Muslime
    10% Katholiken
    7% Orthodoxe

Seite 10 von 19 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Who Were the Greeks? BBC Documentary 2013
    Von Poliorketes im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 11.02.2014, 19:04
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.09.2012, 17:04
  3. to all my greeks in da house
    Von IbishKajtazi im Forum Musik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 14:04
  4. From Serbia to the world for a handful of euros
    Von Schiptar im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.08.2006, 20:22