BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wie stehst du zu einem Grexit?

Teilnehmer
62. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Dafür

    33 53,23%
  • Dagegen

    21 33,87%
  • Mir egal

    8 12,90%
Seite 36 von 62 ErsteErste ... 2632333435363738394046 ... LetzteLetzte
Ergebnis 351 bis 360 von 613

Grexit

Erstellt von Grdelin, 20.03.2015, 10:19 Uhr · 612 Antworten · 31.037 Aufrufe

  1. #351
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.180
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    ihr seid luschtig in dem anderen thread.

    Asylanten nach Deutschland?
    kein Problem.
    sind irgendwann Steuerzahler.
    und bis dahin investieren wir in sie, in dem wir an den Griechen sparen.

    Chefin sagt erst mal ochi

    schon gelesen?

    macht sie bis jetzt sehr gut.
    Wenn du gegen die Griechische Sparauflagen bist dann bist du ein Nazi, Schäublelover, Blöd leser, hast keine Eier u.s.w

  2. #352
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.089

  3. #353
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.863
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Wenn du gegen die Griechische Sparauflagen bist dann bist du ein Nazi, Schäublelover, Blöd leser, hast keine Eier u.s.w
    nö, Realist der eoropäischen Politik.
    aber eier ist ein sehr gutes Stichwort, hab ich jetzt mehrfach gelesen.

    weisst du, was man mit diesen eiern machen wird?
    man wird sie entweder zerquetschen oder sie verfaulen lassen.+
    warum?
    weil man verhindern wird, daß sich die linke brut in anderen ländern vermehren kann.
    keine eier = keine brut = keine Vermehrung

    der gr kasper hat bereits einen grossen fehler gemacht.
    Veto gegen eu bei russlandfrage.
    da hat er sich bereits abgesägt, ohne es zu wissen.

    die lassen sich net anpinkeln

  4. #354
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.180
    Dike was heisst austritt aus der Eurozone für dich ??

    Kein Euro als Zahlungsmittel aber trotzdem in der EU ?

    Kein Euro als Zahlungsmittel und auch kein EU Land mehr und keinen Schengenstatus ? Das heisst auf der gleichen höhe mit Mazedonien ?? Wie gehts dannmit dem Namensstreit mit Mazedonien weiter ?

  5. #355
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.298
    "Linke Brut" - daher weht der Wind. Soviel zum Thema Meinungsfreiheit als eines der höchsten demokratische Güter? Ein Tsipras wird irgendwann gehen, irgendwelche andere linken Regierungen werden ebenfalls gewählt und wieder abgewählt werden. Völlig egal. Das Problem ist, dass Europa zusehends von einer Finanzelite regiert wird und es zu viele Verlierer und nur paar Gewinner ihres Neoliberalismus gibt. Und DAS wird linke Regierungen wie Syriza immer und immer wieder ermöglichen und soll es ruhig auch!

  6. #356
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.961

  7. #357
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.229
    da hat varoufakis den mund zu voll genommen ,fuer ihn hilft auch das nein-votum nichts mehr..die glaubiger wollten ihn los werden und haben es auch geschafft..

    entweder klopfen die jetzt tsipras weich oder es endet im grexit..

    Varoufakis' Rücktritt„Ich trage die Abscheu der Geldgeber mit Stolz“

    Varoufakis' Rücktritt: ?Ich trage die Abscheu der Geldgeber mit Stolz?

  8. #358
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.863
    oje, laut den Griechen hätte längst alles zusammenbrechen müssen.
    dax, euro u.s.w

    nix isch

    euro stabil
    dax pille palle im minus.


    inzwischen ist GR für die anderen ein klotz am bein.
    fass ohne boden.

    banken haben es genommen

    haha
    reiche Griechen haben es unter anderem auf schweizer konten gebunkert.
    naja, somit haben es die banken, die es verwalten.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    "Linke Brut" - daher weht der Wind. Soviel zum Thema Meinungsfreiheit als eines der höchsten demokratische Güter? Ein Tsipras wird irgendwann gehen, irgendwelche andere linken Regierungen werden ebenfalls gewählt und wieder abgewählt werden. Völlig egal. Das Problem ist, dass Europa zusehends von einer Finanzelite regiert wird und es zu viele Verlierer und nur paar Gewinner ihres Neoliberalismus gibt. Und DAS wird linke Regierungen wie Syriza immer und immer wieder ermöglichen und soll es ruhig auch!

    Moment liebe lilith.
    jetzt nix falsches schreiben.

    ich hatte ausdrücklich geschrieben, daß ich es aus einer bestimmten sicht betrachte.

    welche war das nochmal?

    - - - Aktualisiert - - -

    in dem thread, in dem mich ein unfähiger mod(zwecks Meinungsfreiheit haha) gesperrt hat, hab ich vor ca 5 Monaten geschrieben, was passieren wird.
    und vor allen dingen warum es passieren wird.

    man muss die Sachlage einfach realistisch betrachten.
    betrachten, welche Gegebenheiten derzeit vorhanden sind.

  9. #359
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.538
    Tolle Eu wenn ein Deutscher Unternehmer was Aufbauen will kriegt er 0 bis 1% Zinsesskredit der Grieche Zahlt 21%, na da will jemand das es keine Konkurrenz gibt und dreimal könnt ihr Ratten wer das ist .

  10. #360
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.863
    liebe lilith,
    sei doch so lieb und beantworte mir nur eine einzige frage.

    was hatten tsipras und co für ein Konzept für die Wahl, vor ca 6 Monaten?
    was haben sie den wählern versprochen, um GR zu retten?



    PS
    mir persönlich gehen linke am arsch vorbei.
    ich wähle schon immer grün.
    um bienen zu retten.