BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wie stehst du zu einem Grexit?

Teilnehmer
62. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Dafür

    33 53,23%
  • Dagegen

    21 33,87%
  • Mir egal

    8 12,90%
Seite 47 von 62 ErsteErste ... 3743444546474849505157 ... LetzteLetzte
Ergebnis 461 bis 470 von 613

Grexit

Erstellt von Grdelin, 20.03.2015, 10:19 Uhr · 612 Antworten · 30.996 Aufrufe

  1. #461
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    4.375
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    liebe babyblue,
    kannst du mir sagen, wer den letzten schuldenschnitt für GR favorisiert und sich dafür eingesetzt hatte?
    welcher deutsche Politiker was es?

    Merkel

  2. #462
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.847
    im übrigen wird immer spekuliert.
    wenn die länder eigen währungen haben, sind sie vogelfrei.
    die währungen der kleinen länder sind dann leicht steuerbar.

    in der heutigen zeit, sind sie hilflos verloren.

  3. #463
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    4.375
    Schuldenschnitt wäre genauso riskant

  4. #464
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.847
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    Merkel
    schade, du weisst es nicht.
    les es nach

  5. #465
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    4.375
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    im übrigen wird immer spekuliert.
    wenn die länder eigen währungen haben, sind sie vogelfrei.
    die währungen der kleinen länder sind dann leicht steuerbar.

    in der heutigen zeit, sind sie hilflos verloren.

    es gab auch schon Vorschläge damals (ich glaube es war in 2012) die Schulden ab 60 % zu vergemeinschaften...

    Jeder, der eine bessere Lösung anzubieten hat, nur vor!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    schade, du weisst es nicht.
    les es nach
    Merkel war in 2012 für Schuldenschnitt!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    schade, du weisst es nicht.
    les es nach

    Meinst du im Augenblick?


    meinst du etwa Schäuble mit GREXIT

  6. #466
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.847
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    es gab auch schon Vorschläge damals (ich glaube es war in 2012) die Schulden ab 60 % zu vergemeinschaften...

    Jeder, der eine bessere Lösung anzubieten hat, nur vor!

    - - - Aktualisiert - - -



    Merkel war in 2012 für Schuldenschnitt!
    lösungen gibt es.
    die Griechen sind aber doch nicht reif dafür.

    kommt noch

  7. #467
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.065
    Der Schuldenschnitt wird kommen müssen. Das Geld ist weg und jeder versucht das Unvermeidliche zu vertuschen. Das wird Griechenland aber nicht retten. Das Land ist massivst importabhängig und wenn man es fallen lässt, wird es im Chaos versinken.

  8. #468
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    4.375
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    im übrigen wird immer spekuliert.
    wenn die länder eigen währungen haben, sind sie vogelfrei.
    die währungen der kleinen länder sind dann leicht steuerbar.

    in der heutigen zeit, sind sie hilflos verloren.
    Vor diesem Hintergrund ist ja der Euro erfunden worden!

    aber das war noch die Welt in 1992.

    Wie problematisch die Konstruktion des EURO ist, merkte man ja erst nach 2008.

    Sie spekulieren eben nicht so wie früher auf die einzelnen Währungen sondern auf die Defizite der Mitgliedsstaaten.

  9. #469
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.065
    Die Lösung ist ganz klar. Schuldenschnitt + Grexit + Hilfestellung + Hilfestellung (Flüchtlingsbewältigung). Wird massivst an Lebensstandart kosten aber das blöde ist auch, dass die sich nicht selbst verwalten können.

    Die müssen echt an der Hand genommen werden.

  10. #470
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.847
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Der Schuldenschnitt wird kommen müssen. Das Geld ist weg und jeder versucht das Unvermeidliche zu vertuschen. Das wird Griechenland aber nicht retten. Das Land ist massivst importabhängig und wenn man es fallen lässt, wird es im Chaos versinken.
    wenn sich Griechen nicht helfen lassen, werden sie so oder so abschmieren.

    noch sind sie "ehrenkäsig" und wollen keine fehler eingestehen.
    das was sie bis jetzt eingestanden haben war, was ihnen 100% bewiesen wurde.
    es wird noch zu viel unter den Teppich gekehrt.

    - - - Aktualisiert - - -

    dort, wo die Korruption am grössten ist, kommen sie nicht auf die beine.
    es zugeben, ist unter ihrer würde