BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wie stehst du zu einem Grexit?

Teilnehmer
62. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Dafür

    33 53,23%
  • Dagegen

    21 33,87%
  • Mir egal

    8 12,90%
Seite 5 von 62 ErsteErste 1234567891555 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 613

Grexit

Erstellt von Grdelin, 20.03.2015, 10:19 Uhr · 612 Antworten · 30.973 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.827
    sorry, seid mir net böse, aber
    Griechenland kann nichts alleine.
    das gilt übrigens für alle balkanländer, auch meine ex Heimat.

    lasst die svabos für eine weile ran.

    türkei hat es längst erkannt, und hat deutsche hilfe in Anspruch genommen.
    nicht nur der tüv türk

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Da hast du recht. Wird aber eh nicht zu nem Grexit kommen.

    Und ja ich weiß was ein billiglohnland ist. Albanien, Kosovo, Türkei, Bangladesch, Pakistan usw sind Billiglohn Länder.

    türkei ist kein billig lohn land mehr.

  2. #42
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.971
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Ist erstmal Griechenland raus aus dem Euro werden die Spekulanten sich den nächsten aussuchen und dieser anderer ist wahrscheinlich Portugal, Spanien oder Italien. Würde der Grexit die Lösung für die EUROZONE sein dann hätte man Papandreou sein Referendum machen lassen

    PS: Ihr nimmt aussagen über einen Grexit ernst? Ich nicht... es ist nur ein Werkzeug um die Bevölkerung Griechenlands einzuschüchtern damit sie anfangen ihre Konten zu plündern um die Regierung in Schwierigkeiten zu bringen.
    Die Spekulanten können durchaus auch gegen mehrere Länder gleichzeitig spekulieren. Dass trotzdem nur gegen Griechenland spekuliert wird liegt ganz einfach daran, dass kein anderes europäisches Land dermaßen Regeln bricht und Abmachungen nicht einhält, wie Griechenland. Mit der Wahl hat man den Spekulanten ja auch wieder Recht gegeben: Griechenland bricht wieder Abmachungen und versucht sich wieder eine Extrawurst zu ergaunern, wird damit aber wieder gehörig auf die Nase fallen. Das ewige Gesabbel von wegen alles und jeder ist Schuld daran lässt ziemlich tief blicken. Ich würde es den Griechen ans Herz legen damit einen Gang runter zu schalten, es wirkt inzwischen ziemlich erbärmlich.

  3. #43
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Die Spekulanten können durchaus auch gegen mehrere Länder gleichzeitig spekulieren. Dass trotzdem nur gegen Griechenland spekuliert wird liegt ganz einfach daran, dass kein anderes europäisches Land dermaßen Regeln bricht und Abmachungen nicht einhält, wie Griechenland. Mit der Wahl hat man den Spekulanten ja auch wieder Recht gegeben: Griechenland bricht wieder Abmachungen und versucht sich wieder eine Extrawurst zu ergaunern, wird damit aber wieder gehörig auf die Nase fallen. Das ewige Gesabbel von wegen alles und jeder ist Schuld daran lässt ziemlich tief blicken. Ich würde es den Griechen ans Herz legen damit einen Gang runter zu schalten, es wirkt inzwischen ziemlich erbärmlich.
    Sry dafür. Nächstes mal sollten sie uns eine liste zuschicken was wir wählen dürfen.

  4. #44
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.557
    Grexit ist kaum noch vermeidbar

    Berlin und Brüssel setzen Griechenland immer mehr unter Druck. Unterdessen leeren sich in Athen bedrohlich die Kassen. Griechenlands Premier Alexis Tsipras bleiben kaum noch Möglichkeiten, um die Pleite abzuwenden.

    Grexit ist kaum noch vermeidbar: Diese Optionen bleiben Athen noch - n-tv.de

  5. #45
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.971
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Sry dafür. Nächstes mal sollten sie uns eine liste zuschicken was wir wählen dürfen.
    Das jetzt irgendwie als undemokratisch darstellen zu wollen, dass Griechenland sich an Abmachungen halten muss, ist natürlich an Lächerlichkeit kaum zu überbieten. Griechenland muss sich wie jedes andere Volk an Regeln halten. Wenn es das immer wieder nicht tut, und sogar die Zahlen zur Staatsverschuldung fälscht, braucht man sich nicht wundern, wenn die Leute anfangen zu spekulieren, dass die Griechen ihr Wort wieder nicht halten werden.

    Wobei der Begriff Spekulation der falsche ist. Spekulation bedeutet, dass einige wenige, risikofreudige Marktteilnehmer auf eine relativ unwahrscheinliche Entwicklung wetten - das ist aber im Falle Griechenlands nicht der Fall. Es ist inzwischen Konsens auf den globalen Märkten, dass der Grieche ein Lügner ist und man seinem Wort keinen Glauben schenken braucht. In diesem Sinne kann man auch nicht von Spekulation sprechen.

  6. #46
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.827
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Sry dafür. Nächstes mal sollten sie uns eine liste zuschicken was wir wählen dürfen.
    nö, ihr solltet beim nächsten mal vorher schauen, wer ein Konzept hat.

  7. #47
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.557
    Die Griechen machen das schon ganz richtig, warum sollten sie sich an der eigenen Rettung beteiligen? Die wurde ihnen sowieso nur aufgezwungen. Sie sollten jetzt wirklich den Mittelfinger zeigen und pleite gehen. Hätten sie das gleich zu beginn der Krise gemacht wären sie jetzt schon durch.

  8. #48
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.971
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Die Griechen machen das schon ganz richtig, warum sollten sie sich an der eigenen Rettung beteiligen? Die wurde ihnen sowieso nur aufgezwungen. Sie sollten jetzt wirklich den Mittelfinger zeigen und pleite gehen. Hätten sie das gleich zu beginn der Krise gemacht wären sie jetzt schon durch.
    Der wurde ihnen überhaupt nicht aufgezwungen, sondern die Griechen haben um Hilfe gebeten.

  9. #49
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.557
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Der wurde ihnen überhaupt nicht aufgezwungen, sondern die Griechen haben um Hilfe gebeten.
    Das habe ich andes in Erinnerung, der dammalige griechische Ministerpräsident wollte das Volk befragen ob es gerettet werden will. Und dann sind Merkel und Sarkozy damals über ihn hergefallen, wie er überhaupt auf die Idee gekommen ist hier irgendwas mit Demokratie und Volk fragen machen zu wollen, es geht schliesslich um Geld.

  10. #50
    Avatar von Narodniblues

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    430
    da muss man dem pavo aber zustimmen