BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wie stehst du zu einem Grexit?

Teilnehmer
62. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Dafür

    33 53,23%
  • Dagegen

    21 33,87%
  • Mir egal

    8 12,90%
Seite 7 von 62 ErsteErste ... 345678910111757 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 613

Grexit

Erstellt von Grdelin, 20.03.2015, 10:19 Uhr · 612 Antworten · 31.020 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    697
    Es wird nichts Passieren...Der Euro ist ein Küstlich hochgehaltener Index wo vorrab eine Devisen Notirungen in der Euro eingerechnet wurden.
    Ein Euro sind 340 GDR wert.
    Ein Schuldenschnitt ist vorraus gesetz,wenn auch egal wird ehe von den Steuerzahlern bezahlt werden..
    Der Euroraum war von anfang an eien gesundstoßzone ,wo das der Wirtschft und versicherungswesen zugute kam als den Touris die eben nur 2x Urlaub gemacht haben und zu faul waren,zum wechselschalter zu gehen.
    Die Eurozone hat bisher nur Deutschland geholfen aber das auch auf den Kosten der Millionen von Deutschen Arbeitnehmern die den Sozialenabbau hinnehmen mußten.
    Griechenland ist im Recht,Griechenland hat sich unterbuttern lassen,Griechenland kann es mit seiner Drachme weiter bringen als mit dem Euro.Griechenland leidet hunger weil es am Tropf der Spinne Eurozone hängt und das in einem Garten wo alles wächst.

  2. #62
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.459
    Wusste garnicht, dass die Top-Experten der Wirtschaft das BF zum Treffpunkt gewählt haben

  3. #63
    Avatar von Jimmyl

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    308
    Zitat Zitat von Jannis Beitrag anzeigen
    Der Grexit wird nur kommen, sobald sämtliche Schulden von Griechenland erlassen wurden sind. Ansonsten ist ein Grexit tödlich. Die Schulden würden sich verdoppeln und verdreifachen, wenn man die Drachme abwerten würde.
    Oder z.B. nur die Hälfte. Und die andere Hälfte der Schulden könnte man später bezahlen, wenn die Griechen sich wieder erholt haben (diesmal ganz aus eigener Kraft, ohne "Bluttransfusionen" der Eurozone!). Auch bei den allfälligen Zinsen könnte man da spezielle Regimes einführen, z.B. immer abnehmend mit der Zeit, bis es am Ende gegen Null tendiert etc.

  4. #64
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.855
    geht doch...


    Griechenland will Hafen von Piräus doch verkaufenKehrtwende in Athen: Griechenland braucht dringend Geld. Deshalb ist die Regierung von Alexis Tsipras wohl doch bereit, ein umstrittenes Projekt umzusetzen: die Privatisierung des Hafens von Piräus.


    Griechenland: Hafen von Piräus soll doch verkauft werden - DIE WELT

  5. #65

    Registriert seit
    19.10.2010
    Beiträge
    324
    Man das wäre DIE Möglichkeit den Griechen Çameria abzukaufen!
    Für paar viele Millarden würden die das machen, vielleicht jetzt noch nicht aber wenn sie bald richtig schlecht dastehen würden sie ein entsprechendes Angebot nicht ablehnen.

  6. #66
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.855
    Wettlauf mit der Pleitegefahr: EU verliert Geduld mit Athen

    Das am Wochenende vorgelegte Reformpapier ist offenbar noch immer nicht das Endkonzept der Regierung Tsipras. Der Vize-Präsident der EU-Kommission wirft Athen Zeitverschwendung vor.







    Wettlauf mit der Pleitegefahr: EU verliert Geduld mit Athen | Tiroler Tageszeitung Online - Nachrichten von jetzt!

  7. #67
    Avatar von Jannis

    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    1.766
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    Wettlauf mit der Pleitegefahr: EU verliert Geduld mit Athen

    Das am Wochenende vorgelegte Reformpapier ist offenbar noch immer nicht das Endkonzept der Regierung Tsipras. Der Vize-Präsident der EU-Kommission wirft Athen Zeitverschwendung vor.








    Wettlauf mit der Pleitegefahr: EU verliert Geduld mit Athen | Tiroler Tageszeitung Online - Nachrichten von jetzt!

    Ich würde nicht einen Quadratzentimeter Hafen an irgendjemanden verkaufen es sei denn der Preis stimmt.

  8. #68
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.459

  9. #69
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.855
    Zitat Zitat von Jannis Beitrag anzeigen
    Ich würde nicht einen Quadratzentimeter Hafen an irgendjemanden verkaufen es sei denn der Preis stimmt.
    welcher preis?
    für wen?

    neue Ausschreibung, neues glück, neue Trinkgelder.

  10. #70
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    8.115
    Es gibt ein Spruch bei uns: "Schuldig wie Grieche".
    Jetzt weiss ich wieso

Seite 7 von 62 ErsteErste ... 345678910111757 ... LetzteLetzte