BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 18 ErsteErste ... 4101112131415161718 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 177

Griechenland droht STAATSBANKROTT

Erstellt von Popeye, 02.11.2008, 15:47 Uhr · 176 Antworten · 12.539 Aufrufe

  1. #131
    Popeye
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    haha hat der turgay wieder komplexe ???
    Nein thalassa ist anscheinend so nervös, dass er immer wieder versucht das Thema mit der Türkei abzulenken, viele User machen auch den Fehler und "spielen" gleich mit, dieser Thread handelt schliesslich über Griechenland und nicht über die Türkei, ausserdem gibt es einen Thread, der um die türkische Wirtschaft handelt, dort könnte auch thalassa sein und die griechische Supermacht anprangern.

  2. #132
    El Greco
    Zitat Zitat von El Patrón Beitrag anzeigen
    Nein thalassa ist anscheinend so nervös, dass er immer wieder versucht das Thema mit der Türkei abzulenken, viele User machen auch den Fehler und "spielen" gleich mit, dieser Thread handelt schliesslich über Griechenland und nicht über die Türkei, ausserdem gibt es einen Thread, der um die türkische Wirtschaft handelt, dort könnte auch thalassa sein und die griechische Supermacht anprangern.

    Wie kommst du eigentlich drauf das Gr bankrott geht ...die werden doch eh wieder mit hilfe der EU durchkommen

  3. #133
    Popeye
    Zitat Zitat von Albino Beitrag anzeigen
    Wie kommst du eigentlich drauf das Gr bankrott geht ...die werden doch eh wieder mit hilfe der EU durchkommen
    Junge junge junge...GRIECHENLAND DROHT BANKROTT ICH HAB NIRGENDS GESCHRIEBEN, DASS GRIECHENLAND BANKROTT IST!!!

    SEID IHR SO DUMM VERDAMMT!

  4. #134
    Popeye
    Zitat Zitat von Albino Beitrag anzeigen
    Jaja die Türkei investiert überall nur nicht im eigenen land ...also deswegen die 3welt zustände pffff
    Weisse überhaupt was ein 3. Welt Land ist??
    Schwellenland würde die Beizeichnug für die Türkei besser treffen.

  5. #135
    El Greco
    Zitat Zitat von El Patrón Beitrag anzeigen
    Junge junge junge...GRIECHENLAND DROHT BANKROTT ICH HAB NIRGENDS GESCHRIEBEN, DASS GRIECHENLAND BANKROTT IST!!!

    SEID IHR SO DUMM VERDAMMT!
    Ja Spanien auch Serbien auch kroatien auch bla bla bla reine scheiße kein land geht bankrott schon garnicht Spanien und Gr (eurozoneStaaten) sie werden nur probleme durch die WELTwirtschaftskrise haben :icon_smile: ...

  6. #136
    El Greco
    Zitat Zitat von El Patrón Beitrag anzeigen
    Weisse überhaupt was ein 3. Welt Land ist??
    Schwellenland würde die Beizeichnug für die Türkei besser treffen.
    Ach komm jeder weiss was für zustände im osten der Türkei heschen ...ihr präsentiert uns nur eure küstengebiete

  7. #137
    El Greco
    Für mich sind das 3 welt zustände


  8. #138
    bonbon
    Kümmert euch um eure eigenen Angelegenheiten und euren bankrotten Staat. Wir werden damit schon fertig!!!

  9. #139
    Popeye
    Du bist so dumm junge. Ich diskutiere nicht mit solchen dummen wie dich. Du bist wirklich verdammt dumm!!

    Merkst du das eigentlich nicht selber ???
    Du möchtegern Student, hast hier auch mal behauptet, dass du ein Student bist aus Griechenland, darum die schlechte Grammatik/Rechtschreibung. Darum sollte man deinen Behauptungen keine Wahrheit schenken.

    Ich hab echt keine Lust mit solchen Leuten wie dich, die 1. die deutsche Sprache nicht können 2. nicht wissen was ein 3. Welt Land ist 4. um die 12-15 Jahre alt sind und nichts einsehen wollen bzw immer mit der gleichen Scheiße ankommen, zu diskutieren.

    Verzieh dich und such dir eine andere Beschäftigung.

  10. #140
    Popeye
    Den Griechen fehlen die Argumente, deswegen geht ihr auch nicht auf Griechenland ein und kommt mit der Türkei. Obwohl er hier Äpfel mit Birnen vergleicht. Dann verwechselt ihr absichtlich Privatwirtschaft mit dem Staat. Euch kann man das jetzt noch 10x erklären, ihr werdet es nicht zugeben, obwohl ihr es natürlich genau verstanden habt. In den nächsten Wochen werden wir noch richtige Horrormeldungen aus Griechenland bekommen. Spätestens dann, werden die Griechen die Fresse halten

    Ausserdem stimmt es gar nicht, dass es den griechischen Banken gut geht:
    "Wir haben kein Geld mehr"Massenproteste in Griechenland


    Streiks haben große Teile der griechischen Wirtschaft und des Verkehrs lahmgelegt. Aus Protest gegen die steigenden Lebenshaltungskosten und Privatisierungspläne kamen nach Angaben der Gewerkschaften rund zwei Millionen Beschäftigte nicht zur Arbeit.

    An dem Streik beteiligen sich auch Bankangestellte, Staatsbedienstete, Rechtsanwälte und Lehrer sowie Journalisten. Aus diesem Grund gab es keine Nachrichten in Radio und Fernsehen. Ärzte behandelten Patienten nur in dringenden Fällen.

    Auch die Fluglotsen legten die Arbeit nieder. Mehr als 100 Inlands - und Auslandsflüge wurden gestrichen. Touristen waren nach Angaben des Flughafens Athen vorab von den Fluglinien über geänderte Abflugzeiten informiert worden. Auch die Fähren wurden bestreikt. Viele Inseln bleiben einen Tag lang von der Außenwelt abschnitten.

    Gegen Privatisierungen

    Die Gewerkschaften protestieren unter dem Motto "Es reicht. Wir haben kein Geld mehr" gegen steigende Preise und gegen ein von der konservativen Regierung aufgelegtes Sparprogramm sowie geplante Privatisierungen wie der schwer defizitären Fluglinie Olympic Airlines. Um die Mittagszeit demonstrierten mehr als 10.000 Menschen im Zentrum von Athen.

    "Stoppt sie (die Regierung) jetzt, sonst verkaufen sie auch die Akropolis (das Wahrzeichen Athens)", skandierten Demonstranten. Die Polizei setzte dabei auch Tränengas ein, um rund 300 Autonome auseinander zu treiben, die Steine auf Polizisten und Schaufenster warfen.

    Die konservative Regierung unter Ministerpräsident Kostas Karamanlis liegt wegen ihrer harten Sparpolitik und einer Reihe von Vetternwirtschaftsskandalen mehreren Umfragen zufolge in der Gunst der Wähler zwischen 1,2 bis zwei Prozentpunkte hinter den oppositionellen Sozialisten. Politische Beobachter halten vorgezogene Parlamentswahlen in den kommenden Monaten für möglich.

    "Wir haben kein Geld mehr" - Massenproteste in Griechenland - n-tv.de
    Hahahahahahahaha...schaut her Leute, hört auf diesen Button zu vergewaltigen. Die Griechen sind hier nur am lügen und provozieren.

Ähnliche Themen

  1. Ratingagenturen droht Griechenland
    Von EnverPasha im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 23:20
  2. Droht Bürgerkrieg in Griechenland?
    Von Leo im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 31.12.2010, 12:57
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 20:53
  4. Serbien droht Staatsbankrott
    Von lulios im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 23:10
  5. Türkei droht Griechenland mit Krieg!!!
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 307
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 22:50