BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 20 ErsteErste ... 391011121314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 196

Was kann Griechenland von der Türkei lernen?

Erstellt von Kejo, 02.04.2012, 01:38 Uhr · 195 Antworten · 12.038 Aufrufe

  1. #121

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Abdülhey Beitrag anzeigen
    Außerdem ist die EU ein Witz die holen Länder rein die nichts Leisten und nur Schaden hätten die Türkei aufgenommen hätten die nur V orteile aber wieso ein Muslimisches land aufnehmen das sind ja alles Islamisten.

    Richtig, Alder die frage hast selbst beantwortet

  2. #122
    economicos
    Ein Handelsdefizit ist nicht gleich eine Tragödie, sollte es aber wiederholt vorkommen, dann kann man von Probleme reden. Denn durch dauerhafte Handesldefizite kann die Deflation steigen und das wäre eine Katastrophe.

  3. #123

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von alex281290 Beitrag anzeigen
    Das du nur darauf geil bist die Türkei Griechenland gegenüberzustelle hat hier mittlerweile jeder gemerkt.

    auch eine Gegenüberdarstellung bringt nix Türken bleiben Türken und Griechen bleiben Griechen

  4. #124
    Kejo
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Wenn du Griechenland mit einem Land vergleichen möchtest, dann mit Portugal oder Irland etc. Länder, die flächenmässig und von der Bevölkerungszahl sich nicht viel weg nehmen. Zudem haben die Länder (vorallem Portugal) ähnliche Probleme.

    Mit der Türkei würde ich Griechenland nicht vergleichen, ihr seid nicht in der EU, ihr müsst nicht die Maarstrichtkretieren erfüllen, ihr habt mehr Einwohner, ihr arbeitet nicht mit der EZB, ihr habt eine andere Währung etc.

    Kurz gesagt, wenn ihr pleite geht oder sonst was macht, betrifft das nicht viele Länder bzw. es ist nicht tragischer als würde ein Euro-mitglied unter gehen.

    So homboy, auch du müsstest das jetzt verstanden haben
    Tja, das hättest Du mal deinen Kumpeln ab 2000 im Internet erklären sollen und die Jahre danach. Die Angeberei der Griechen hat doch erst mit der Krise aufgehört. Ihr habt euch in der Vergangenheit ständig mit der Türkei gemessen. Doch plötzlich scheint euch der Spaß daran vergangen zu sein.

  5. #125

    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    87
    erst einmal eine industrie aufbauen, von oliven und käse wird man nicht satt

  6. #126
    economicos
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Tja, das hättest Du mal deinen Kumpeln ab 2000 im Internet erklären sollen und die Jahre danach. Die Angeberei der Griechen hat doch erst mit der Krise aufgehört. Ihr habt euch in der Vergangenheit ständig mit der Türkei gemessen. Doch plötzlich scheint euch der Spaß daran vergangen zu sein.
    Wenn du wüsstest. Die Türkei geht Griechenland schon seit Jahren am Arsch vorbei. Niemand redet da über die Türkei, ob positives oder negatives, man hat andere Themen. Nur in Sport, ist da noch bisschen ein Vergleich (Nachbarland usw.) Aber politisch gesehen, wirst du auch in den Medien wirst du kaum über der Türkei was lesen, egal was für eine Scheiße kommt.

    Zu deinen Vergleichen, die Griechen, die du ansprichst vergleichen GR mit Tr, weil so freche Leute wie du kommen und irgend ein SCheiß erzählen, obwohl sie selbst hunderte Probleme haben.

  7. #127
    Avatar von alex281290

    Registriert seit
    19.12.2011
    Beiträge
    937
    Tja, ich kenne einige deiner Kumpels hier aus anderen Foren
    Dein Rachefeldzug wird wohl noch grausamer werden wa xD

  8. #128
    economicos
    Zitat Zitat von speedster Beitrag anzeigen
    erst einmal eine industrie aufbauen, von oliven und käse wird man nicht satt
    Ein Land wie Griechenland braucht keine Industrien, man braucht nur eine anständige Birokratie. Mit Tourismus, Rohstoffexport, Solarenergie, Transport (Asien Europa), Lebensmittelexport, kann ein kleines Land wie Griechenland gut leben.
    Des Weiteren hat Griechenland viele kleinere und mittelgroße erfolgreiche Betriebe(Gastronomie, Banken, Diensleistungen, Telekommunikation etc. auch im Ausland.
    zum Beispiel in der IT BRanche


    Nur, fehlt da die nötige Bürokratie und anständige Politiker.

  9. #129

    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    87
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Ein Land wie Griechenland braucht keine Industrien, man braucht nur eine anständige Birokratie. Mit Tourismus, Rohstoffexport, Solarenergie, Transport (Asien Europa), Lebensmittelexport, kann ein kleines Land wie Griechenland gut leben.
    Des Weiteren hat Griechenland viele kleinere und mittelgroße erfolgreiche Betriebe(Gastronomie, Banken, Diensleistungen, Telekommunikation etc. auch im Ausland.
    zum Beispiel in der IT BRanche


    Nur, fehlt da die nötige Birokratie und anständige Politiker.
    eben nicht, sonst wäre man nicht in einer so großen krise mit 200% schulden

  10. #130
    Kejo
    'Birokratie'


Ähnliche Themen

  1. Griechenland vs Türkei
    Von Athenos im Forum Politik
    Antworten: 169
    Letzter Beitrag: 01.06.2017, 14:05
  2. Griechenland an die Türkei verkaufen ?
    Von Grasdackel im Forum Rakija
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 13:03
  3. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 16.10.2011, 22:41
  4. Eine zweite Finanzkrise kann die Türkei nicht treffen
    Von AyYıldız im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 17:57
  5. Fightnight Griechenland Türkei 28.04.
    Von Arvanitis im Forum Sport
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 03.05.2007, 17:06