BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 20 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 196

Was kann Griechenland von der Türkei lernen?

Erstellt von Kejo, 02.04.2012, 01:38 Uhr · 195 Antworten · 12.020 Aufrufe

  1. #81
    leylak
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Was weisst du schon von unserem Land. Du kompensierst scheinbar Minderwertigkeitskomplexe indem du Griechenland-Threads am laufenden Band eroeffnest.
    Ich denke, wir muessen auf keinen deiner Posts mehr eingehen, da es dir nicht um tatsaechliche Problematiken geht.
    Schau dir bitte die Threads an,es sind nicht wir die an Minoritätskomplexen leiden.
    Könnt ihr bitte auch mal sachlich bleiben!!!!!

  2. #82
    Yunan
    Dann scheint es wohl so, dass das Misstrauen immer berechtigt war und ist.

    Das Gute an dieser Situation ist, dass sie offen legt, wie wenig sich die Geschaeftspraktiken der ach so islamischen und bruederlichen Tuerkei von der der Amerikaner oder Europaeer unterscheiden.

    Heuchelei von Feinsten.

  3. #83
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.019
    Wie Greekleon schon richtig schrieb, ihr antwortet diesem bemittleidenswerten Typen immer und immer und immer wieder!

    Was habt ihr davon? Harput und einige andere sind offensichtlich ziemlich komplexbeladene Leute und ihr rennt diesem Vollpfosten hinterher und geht auf jede seiner schwachsinnigen Beiträge ein.

    Und desto eher ihr ihm antwortet desto mehr sinnloser Threads wird er eröffnen die immer wieder das selbe beinhalten. Griechenland-krise, Türkei besser als Griechenland, Türkei alles super, Griechenland alles schlecht.. Türken sind kings, Griechen sind pleite..

    Bemittleidenswertes Stück scheiße, das gilt auch für andere Personen wie Leyla und Konsorten.

  4. #84
    Avatar von alex281290

    Registriert seit
    19.12.2011
    Beiträge
    937
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil!
    Was da im Text steht ist lächerlich und dient nur Imageaufbesserung.
    Es liegt auch mitunter an unserem schlechten Image,weshalb wir nicht nur von den Griechen mit Misstrauen beäugt werden.
    Und das ihr uns immer Stress machen wollt wegen unseren Inseln und Hoheitsgebieten.

    Habt vertrauen,wir wollen euch nur helfen,und das nicht zuletzt auch aus'm Eigennutz heraus
    Vertrauen muss man sich verdienen!

  5. #85
    leylak
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Dann scheint es wohl so, dass das Misstrauen immer berechtigt war und ist.

    Das Gute an dieser Situation ist, dass sie offen legt, wie wenig sich die Geschaeftspraktiken der ach so islamischen und bruederlichen Tuerkei von der der Amerikaner oder Europaeer unterscheiden.

    Heuchelei von Feinsten.
    Könntest du mir diese Geschäftspraktiken expliziter erklären.
    Dann könnte ich eventuell vergleichen ob sich GR dessenbzgl. nicht anders verhält.

    Und bitte eine sachliche Antwort

  6. #86
    leylak
    Zitat Zitat von alex281290 Beitrag anzeigen
    Was da im Text steht ist lächerlich und dient nur Imageaufbesserung.


    Und das ihr uns immer Stress machen wollt wegen unseren Inseln und Hoheitsgebieten.


    Vertrauen muss man sich verdienen!
    Da türkische Ware sehr gute Qualität hat,aber aufgrund des schlechten Images von Verbrauchern nicht so sehr geschätzt wird wie andere etablierte Sektoren in USA/EU,
    versucht man das Image der Qualität entsprechend anzugleichen,vielleicht hast du es jetzt verstanden

    Die Türkei ist seit Jahen darum bemüht beste nachbarschaftliche Verhältnisse mit den Grenzländern zu pflegen.

    Wenn ihr ne ordentliche Wirtschaft hättet,hätten wir einen guten Absatzmarkt.Beide würden wir profitieren,deshalb ist eure Entwicklung
    nicht gerade irrelevant für uns.

  7. #87
    Kejo
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Was weisst du schon von unserem Land. Du kompensierst scheinbar Minderwertigkeitskomplexe indem du Griechenland-Threads am laufenden Band eroeffnest.
    Ich denke, wir muessen auf keinen deiner Posts mehr eingehen, da es dir nicht um tatsaechliche Problematiken geht.
    Dann antworte nicht. Aber ihr micht euch eben ständig in meine Threads ein.

  8. #88
    Yunan
    Zitat Zitat von leyla89 Beitrag anzeigen
    Könntest du mir diese Geschäftspraktiken expliziter erklären.
    Dann könnte ich eventuell vergleichen ob sich GR dessenbzgl. nicht anders verhält.

    Und bitte eine sachliche Antwort
    Ein Vergleich zu Griechenland ist aus dem Grund nicht moeglich, da wir nicht knapp 80 Mio. Einwohner wie die Tuerkei und Deutschland haben und somit ganz andere Ambitionen.

    Wer dann zugreift, wenn andere Nationen am Boden liegen um den grosstmoeglichen Gewinn herauszuschlagen, verhaelt sich nicht islamisch sondern kapitalistisch und imperialistisch.
    Die Geschichte hat allerdings gezeigt, dass die Rechnung fuer ein solches Verhalten immer kommt, wenn auch verspaetet.

  9. #89
    Kejo
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ein Vergleich zu Griechenland ist aus dem Grund nicht moeglich, dass wir nicht knapp 80 Mio. Einwohner wie die Tuerkei und Deutschland haben.

    Wer dann zugreift, wenn andere Nationen am Boden liegen um den grosstmoeglichen Gewinn herauszuschlagen, verhaelt sich nicht islamisch sondern kapitalistisch und imperialistisch.
    Die Geschichte hat allerdings immer gezeigt, dass die Rechnung fuer ein solches Verhalten immer kommt, wenn auch verspaetet.
    Die Geschichte hat's uns eben gezeigt:

    Der französische Schriftsteller Edmond About notierte 1858 über die Situation in Griechenland:

    Griechenland ist das einzige bekannte Beispiel eines Landes, das seit dem Tag seiner Geburt im totalen Bankrott lebt. Wenn Frankreich oder England sich nur ein einziges Jahr in dieser Lage befänden, würden wir dort schreckliche Katastrophen erleben. Griechenland lebt nun schon seit zwanzig Jahren in Frieden mit einem Staatsbankrott. Alle griechischen Budgets, vom ersten bis zum bisher letzten, weisen ein Defizit auf.
    Griechenland:

  10. #90
    Avatar von alex281290

    Registriert seit
    19.12.2011
    Beiträge
    937
    Da türkische Ware sehr gute Qualität hat,aber aufgrund des schlechten Images von Verbrauchern nicht so sehr geschätzt wird wie andere etablierte Sektoren in USA/EU,
    versucht man das Image der Qualität entsprechend anzugleichen,vielleicht hast du es jetzt verstanden
    Ja wenn du den Inhalt wiedergebst, verstehe ich es natürlich.
    Nach dem 1. Link traf ich die verhängnisvolle Entscheidung, mir nicht mehr durchzulesen was du hier so von deinen Islam.de und Türkiye is the best Seiten verlinkst.
    Die Türkei ist seit Jahen darum bemüht beste nachbarschaftliche Verhältnisse mit den Grenzländern zu pflegen.
    Sie bemüht sich
    Ich sags nochmal
    Verblendeter Türke

Seite 9 von 20 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Griechenland vs Türkei
    Von Athenos im Forum Politik
    Antworten: 169
    Letzter Beitrag: 01.06.2017, 14:05
  2. Griechenland an die Türkei verkaufen ?
    Von Grasdackel im Forum Rakija
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 13:03
  3. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 16.10.2011, 22:41
  4. Eine zweite Finanzkrise kann die Türkei nicht treffen
    Von AyYıldız im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 17:57
  5. Fightnight Griechenland Türkei 28.04.
    Von Arvanitis im Forum Sport
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 03.05.2007, 17:06