BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 46

Griechische Krise trifft Albanien massiv

Erstellt von Bloody_Alboz, 11.08.2012, 11:56 Uhr · 45 Antworten · 3.396 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Der hauptgrund das sie abwandern ist zu 100% der wirtschaftliche teil.Griechenland war jahre lang für sämtliche nachbarn ein guter arbeitgeber.Da die krise alle in der region getroffen hat,wandern viele zurück,da der lebensunterhalt in der heimat günstiger ist.Logisches handeln.

    Das glaube ich auch

  2. #12
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.484
    Das Goethe-Institut berichtete bereits vor 2 Jahren über die massive Rückkehr ...

    Griechenland - Die große Krise - ? in Griechenland - Goethe-Institut 

  3. #13
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.089
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Das Goethe-Institut berichtete bereits vor 2 Jahren über die massive Rückkehr ...

    Griechenland - Die große Krise - ? in Griechenland - Goethe-Institut
    Ist halt so...wenn die krise einschlägt.
    Was glaubst du wie viele ausländer deutschland verlassen würden,wenn morgen harzt4 wegfällt.:P

  4. #14
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.484
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Ist halt so...wenn die krise einschlägt.
    Was glaubst du wie viele ausländer deutschland verlassen würden,wenn morgen harzt4 wegfällt.:P
    ja, ich verurteile es auch nicht und würde im Extremfall egal wohin in Europa ziehen wenn es mir dort besser ginge

  5. #15

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    eine abwehrende, ja rassistische Haltung gegenüber den Albanern trägt zusätzlich zur Abwanderung dieser Menschen bei.
    Das kann man nicht verallgemeinern. In unserem Nachbardorf in Griechenland leben einige Albaner... Keine Spur von Diskrimination, ganz im Gegenteil. Sie snd sehr freundlich, baten mir Zigaretten an.. und wir auch zu ihnen.

  6. #16
    economicos
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Das Goethe-Institut berichtete bereits vor 2 Jahren über die massive Rückkehr ...

    Griechenland - Die große Krise - ? in Griechenland - Goethe-Institut
    Massenflucht ist ein wenig übertrieben, dafür laufen in Athen zu viele Migranten noch rum. Aber um so mehr, desto besser. Beide Seiten profitieren ja davon, wenn keine Arbeit mehr ist.

  7. #17

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Keine Minderheit wird in Griechenland diskriminiert.
    Griechenland ist das Minderheiten und Einwanderfreundlichste Land der Welt.
    Sehr angesehen sind Muslime in Griechenland.


  8. #18
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Natürlich werden Albaner diskriminiert. Ihr Ruf ist extrem miserabel, die gut integrierten und dann meist christliche Albaner mit griechischem Namen gibt es zwar, aber gerade die muslimischen Albaner in Griechenland haben einen genauso schlechten Ruf wie Türken und Zigeuner, wenn nicht noch schlechter.

  9. #19

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Natürlich werden Albaner diskriminiert. Ihr Ruf ist extrem miserabel, die gut integrierten und dann meist christliche Albaner mit griechischem Namen gibt es zwar, aber gerade die muslimischen Albaner in Griechenland haben einen genauso schlechten Ruf wie Türken und Zigeuner, wenn nicht noch schlechter.

    Mein Beitrag war ironisch gemeint

  10. #20
    Kejo
    In der Tendenz stimmt das wohl, aber gerade der von BlackJack verlinkte Text ist zu rosig. Mag sein, dass die halbwegs offiziellen Migranten wieder heimkehren, in den Camps und Anstalten warten aber noch zehntausende Menschen darauf, dass ihr Asylgesuch überprüft und am besten angenommen wird.

    Die Albaner kehren ja nicht freiwillig zurück. Auch aus Deutschland kehren jedes Jahr Tausende für immer wieder in die Türkei - nur ist die Frage, wieviele Albaner wandern denn im Gegenzug wieder ein? Griechenland, Krise hin oder her, ist immer noch der Staat mit der größten Lebensqualität, den besten Arbeitsschancen für Geringqualifizierte und - trotz der Krise - auch derjenige Staat mit der besten sozialen Infrastruktur.

    Wenn die Türkei hier in Deutschland um die Ecke liegen würde, würde ich auch bei schlechter Konjunktur mal schauen gehen, aber genau diese Menschen werden an dem Tag, an welchem die Krise besiegt wird, wieder ruckzuck in Hellas aufschlagen.

    Außerdem ist die Situation in Albanien tatsächlich nicht sehr überwältigend.

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Albanien profitiert von Griechen-Krise
    Von Pjetër Balsha im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.01.2012, 19:09
  2. Albanien profitiert von Griechen-Krise
    Von Pjetër Balsha im Forum Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 06:25
  3. Albanien Wirtschaft immun gegen globale Krise
    Von Bloody im Forum Wirtschaft
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 23:55
  4. Politische Krise in Albanien
    Von El Malesor im Forum Politik
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 22:10
  5. Albanien trotzt der Krise
    Von Gentos im Forum Wirtschaft
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 02.05.2009, 11:59