BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 24 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 235

Einer der Gründe warum Griechenland...

Erstellt von Can, 03.01.2012, 10:32 Uhr · 234 Antworten · 16.667 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von El Greco

    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    1.746
    Zitat Zitat von Zanli Beitrag anzeigen
    historisch gesehen gehört Griechenland eigentlich der Türkei
    Eher umgekehrt ...

  2. #62
    Theodisk
    Zitat Zitat von Zanli Beitrag anzeigen
    historisch gesehen gehört Griechenland eigentlich der Türkei
    Historisch gesehen gehört die Türkei eigentlich Griechenland, exklusive den Osmanen-Nachkommen. Viele Türken stammen heute noch von der antiken griechischsprachigen Bevölkerung Anatoliens ab. Die Osmanen waren in Relation zur europäischen Vorbevölkerung in der Minderzahl. Das ist wohl auch der Grund warum man manche Türken für Griechen hält und andersrum.

  3. #63
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.100
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Ja, die werden nicht verkauft.
    Aber einige Felsen-Inseln (nicht an der Grenze) wurden vermietet, Armani hat glaube ich einen.
    Armani hat die skorpios insel von onassis gekauft.Oder hat er noch eine dazugekauft?

  4. #64
    economicos
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Armani hat die skorpios insel von onassis gekauft.Oder hat er noch eine dazugekauft?
    ER hat die von den Onasis abgekauft, ob er eine 2te hat weiß ich nicht.

  5. #65

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Zitat Zitat von Zanli Beitrag anzeigen
    historisch gesehen gehört Griechenland eigentlich der Türkei
    Historisch gesehen gehört Konstantinopel den Griechen.

  6. #66
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.100
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Historisch gesehen gehört die Türkei eigentlich Griechenland, exklusive den Osmanen-Nachkommen. Viele Türken stammen heute noch von der antiken griechischsprachigen Bevölkerung Anatoliens ab. Die Osmanen waren in Relation zur europäischen Vorbevölkerung in der Minderzahl. Das ist wohl auch der Grund warum man manche Türken für Griechen hält und andersrum.
    Wetten das du ihn jetzt überfordert hast?So viele infos auf einmal?

  7. #67
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.100
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    ER hat die von den Onasis abgekauft, ob er eine 2te hat weiß ich nicht.
    Ja das meine ich.

  8. #68
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.100
    Und ps:
    Kastelorizo hat glaube ich,einer der größten lagune europas.
    Einfach genial


  9. #69

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Zanli Beitrag anzeigen
    historisch gesehen gehört Griechenland eigentlich der Türkei
    historisch gesehen kommst Du aus der Mongolei und die Türkei gehörte niemals zur Mongolei, sondern es war schon immer Gr. Gebiet...was bist Du nur für ein Trottel!

  10. #70
    Emirkan
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Historisch gesehen gehört die Türkei eigentlich Griechenland, exklusive den Osmanen-Nachkommen.
    Historisch gesehen gehört Ostdeutschland den Slawen und das heutige Germanien den Kelten. Und?

    Das alte Griechenland lag auf der Peloponnes und nicht in Anatolien. Es sei denn, wir zählen die griechischen Kolonien im Mittelmeerraum als Griechisches Hochheitsgebiet:



    Selbst dann, waren die griechischen Kolonien kein Bestandteil der anatolischen Landfläche. Oder wollen wir den gesamten Kaukasus, Sizilien, und Anatolien als griechische Urheimat deklarieren, wo sie zu keiner Zeit jemals einen Fuß gefasst haben.

    Viele Türken stammen heute noch von der antiken griechischsprachigen Bevölkerung Anatoliens ab.
    Das hat du dir jetzt aber schön aus den Fingern gesaugt. Wenn dann stammt ein Teil der Türken von der anatolischsprachigen Bevölkerung Kleinasiens ab.

    Der anatolische Zweig der indogermanischen Sprachen wird meist in folgende Sprachen unterteilt:




    Luwisch, Lykisch, Karisch, Pisidisch und Sidetisch werden gelegentlich als luwische Sprachen zusammengefasst, da sie näher verwandt zu sein scheinen.
    Die Osmanen waren in Relation zur europäischen Vorbevölkerung in der Minderzahl.
    Es gab keine europäische Vorbevölkerung, wenn dann Anatolische Urbevölkerung.

    Aber auch diese Hypothesen sind derzeit noch heiss diskutiert.

    Der Renomierte Turkologe Klaus Kreiser schreibt:

    »Aus einer vielleicht im 13. Jahrhundert erreichten relativen Bevölkerungsmehrheit der Türken wird spätestens im 15. Jahrhundert ein absolutes Übergewicht. In osmanischer Zeit wurde die Turkisierung Anatoliens nicht mehr wesentlich vorangetrieben. Allerdings übernahmen jetzt große christliche Gruppen, v.a. in den Städten, das Türkische als Umgangssprache (Armenier, „Karamanli"-Griechen), während in Teilen Kappadokiens, im Westen und im pontischen Raum die Griechen an ihrer Sprache festhielten. Um 1290 entstanden die ersten in „altanatolisch-türkischer" Sprache verfaßten Verse des Sultan Veled."«

    (Der osmanische Staat 1300-1922, Klaus Kreiser Seite 4 ff.)
    Das ist wohl auch der Grund warum man manche Türken für Griechen hält und andersrum.
    Ein geschultes Auge kann einen Griechen von einem Türken schon unterscheiden.

Seite 7 von 24 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gründe warum 2Pac noch lebt
    Von economicos im Forum Rakija
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 19:04
  2. 5 Gründe warum du ein Fake sein könntest?
    Von allesineinem im Forum Rakija
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 21.12.2009, 23:36
  3. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 22:10
  4. 70 Gründe , warum es schön ist ein Mann zu sein
    Von Albanesi im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2005, 20:46