BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Immer wenige Asylgesuche in Industrieländern

Erstellt von Yutaka, 19.09.2006, 16:14 Uhr · 39 Antworten · 1.260 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998

    Immer wenige Asylgesuche in Industrieländern

    Die Zahl der Asylgesuche in den Industrieländern hat in der ersten Jahreshälfte 2006 hat im Vergleich zum zweiten Semester 2005 um 15 Prozent abgenommen.

    Während der ersten sechs Monate des laufenden Jahres wurden 134 900 Asylgesuche in Europa, Nordamerika, Australien, Neuseeland und Japan eingereicht. In Europa gab es 97 000 Gesuche; der Rückgang ist hier mit minus 21 Prozent noch ausgeprägter.

    Auch «für das Gesamtjahr sind tiefere Zahlen zu erwarten», erklärte UNHCR-Sprecher Ron Redmond am Dienstag. 2005 fielen die Asylgesuche auf den tiefsten Stand seit 1987.

    Das UNO-Flüchtlingshilfswerk erklärt den Rückgang mit einer restriktiveren Asylpolitik in den Industriestaaten sowie mit besseren Bedingungen in einigen der Herkunftsländer.

    Am meisten Asylgesuche nahmen die USA entgegen (25 500) vor Frankreich (16 400), Grossbritannien (13 900), Deutschland (10 600) und Kanada (10 100). Die Schweiz rangiert hinter den Niederlanden, Schweden, Österreich und Belgien auf dem zehnten Platz (4775 Gesuche).

    Die wichtigsten Herkunftsländer von Asylbewerbern waren China (8800), Irak (8500), Serbien (8000), Russland (6900) und die Türkei (4600). Die Asylgesuche aus Irak haben seit Ende 2005 um einen Viertel zugenommen


    kann mir mal jemand erklären warum aus dem Balkanländer die Serben allgemein die meisten sind die Asyl beantragen?


    Mit freundlichen Grüssen


    T1tt0l4r00c4

    Achtung DAS IST EINFACH EINE FRAGE OHNE SCHEISS HETZHINTERGRUENDE!!

  2. #2

    Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    1.894
    Ich denke mal deswegen aus serbien, weil da die wirtschaftliche Lage am beschissensten ist im Moment... aber auch, weil es verhältnismäßig viel Einwohner für ein Balkanland hat.

  3. #3
    Avatar von Secondos

    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    3.405

    Re: Immer wenige Asylgesuche in Industrieländern

    Zitat Zitat von T1tt0l4r00c4


    kann mir mal jemand erklären warum aus dem Balkanländer die Serben allgemein die meisten sind die Asyl beantragen?


    Mit freundlichen Grüssen


    T1tt0l4r00c4

    Achtung DAS IST EINFACH EINE FRAGE OHNE du bist so süss HETZHINTERGRUENDE!!


    geh mal die ausländerzahlen der schweiz nachforschen - soweit es mir bekannt ist, war die zahl aus serbien einiges über 200'000!!
    :?
    vorallem du tittificki26516 solltest dir die frage selbst beantworten können! :wink:

  4. #4
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998
    soweit es mir bekannt ist, war die zahl aus serbien einiges über 200'000!
    Ehm das meinte ich nicht du Frosch, sondern warum die Asylanfrage der Serben am höchsten pro Jahr ist

  5. #5

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Nein, gemeint sind serbische Staatsürger. Somit auch unsere netten Freunde die im süden Serbiens leben: Albaner.

  6. #6
    Avatar von Secondos

    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    3.405
    Zitat Zitat von T1tt0l4r00c4
    soweit es mir bekannt ist, war die zahl aus serbien einiges über 200'000!
    Ehm das meinte ich nicht du Frosch, sondern warum die Asylanfrage der Serben am höchsten pro Jahr ist

    min furz, überlaisch eigentlich kein meter???

    glaubsch aber nöd würkli das es über 200'000 serbe i dä schwiz hät???


    en chlinä tip es hät öpä glichvill kroate!! :wink:

  7. #7
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998
    glaubsch aber nöd würkli das es über 200'000 serbe i dä schwiz hät???


    en chlinä tip es hät öpä glichvill kroate!!
    40000 Kroaten gibts du Frosch und 150000 Serben


















    Jaja ich weiss was kommt von denen 150000 sind ca 50000 echte und Rest Kosovos ,Albaner etc

  8. #8

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Wieso was kommt. Warst du je in einer serbischen Botschaft oder einem Konsulat. Da spricht ja keiner mehr serbisch.

    Du hörst nur Rumänen und Albaner.

  9. #9
    Avatar von Secondos

    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    3.405
    Zitat Zitat von T1tt0l4r00c4
    glaubsch aber nöd würkli das es über 200'000 serbe i dä schwiz hät???


    en chlinä tip es hät öpä glichvill kroate!!
    40000 Kroaten gibts du Frosch und 150000 Serben




    Jaja ich weiss was kommt von denen 150000 sind ca 50000 echte und Rest Kosovos ,Albaner etc


    fast, über 180'000 schwedä und max. 60'000 serbe.

  10. #10
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998
    Wieso was kommt. Warst du je in einer serbischen Botschaft oder einem Konsulat. Da spricht ja keiner mehr serbisch.

    Du hörst nur Rumänen und Albaner.
    Diese Antwort war zu erwarten

    Von denen 7 Millionen in Serbien sind die die arm sind natürlich auch alles Rumänen,Mongolen,Romas und Ausseridische, den echten Serben gehts natürlich prächtig und von denen jeweils 8000 Asylanträge ist natürlich kein einziger ethnischer Serbe dabei , alles nur Afrikaner,Rumänen,RUssen mit einem serbischen Pass

    Alles klar ich raffs

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Katastrophe in Pakistan - und wenige helfen
    Von Ilirus im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 00:32
  2. Mich nervt so was immer und immer wieder
    Von Zurich im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 10.04.2010, 14:29
  3. Schweiz: Massiv mehr Asylgesuche aus Mazedonien
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Politik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 16:58
  4. Nur wenige Albaner in Rozaje
    Von chancellor im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 21.02.2006, 12:54