BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Irrer Goldpreis

Erstellt von Perun, 13.03.2008, 23:37 Uhr · 11 Antworten · 914 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107

    Irrer Goldpreis

    Also der Preis für Gold geht schon in Irre höhen
    1000,45 beträgt der Preis jetzt.
    Na hoffentlich gibt es kein Böses erwachen.

  2. #2
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    welche währung,wieviel gramm?

  3. #3

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    welche währung,wieviel gramm?

    Für die Feinunze 31.10 gramm 1000,45 Dollar

  4. #4
    cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Für die Feinunze 31.10 gramm 1000,45 Dollar


    Danke in Zukunft bitte immer dazu schreiben.

  5. #5

    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    386
    Hast du den Film "Blooddiemant" gesehen? Das gleiche wird man wohl mit dem Gold in KS machen, sobald die Anlagen startbereit sind, wird nicht die MAx menge gefördert, oder die Menge wir dnicht in den Markt gebracht um den Preis hochzuhalten.Denn eine MAx förderung der Gold Reserven aus Kosova hatt einen Einfluss auf dem Weltmarkt.

  6. #6
    vwxyz
    du hast die riesigen vorräte an "illusionium" vergessen

    spinner

  7. #7
    Avatar von Lepoto

    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    1.266
    falls jemand vorhat in gold zu investieren.

    mein tipp:
    der kurs wird wahrscheinlich bis spätsommer zwischen 850 und 950 herumdümpeln.
    danach bis jahresende auf 1200

  8. #8

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Lepoto Beitrag anzeigen
    falls jemand vorhat in gold zu investieren.

    mein tipp:
    der kurs wird wahrscheinlich bis spätsommer zwischen 850 und 950 herumdümpeln.
    danach bis jahresende auf 1200

    Wieso sollte er am Jahresende wieder steigen?

  9. #9
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Wieso sollte er am Jahresende wieder steigen?
    Der Goldpreis verhält sich indirekt propotional zur Temperatur!

  10. #10
    Avatar von Lepoto

    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    1.266
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Wieso sollte er am Jahresende wieder steigen?
    wie gesagt, gold und silber werden mit aller macht nach unten gedrückt. glingt aber immer weniger.

    der goldpreis ist lange gut gestiegen. kaum haben die medien vermehrt darüber berichtet, ist der kurs regelrecht hochgeschossen und spekulanten/trader haben ihre long positionen verkauft und gewinne realisiert (mir wurde es mit dem spekulativen teil des investments schon vor drei wochen zu heiss). deshalb war die korrektur die diese woche kam absehbar.
    es bestätigt sich halt immer wieder. wenn die meute für etwas mobilisiert wird, dann geht man am besten wieder raus bis alle köpfe wieder abgekühlt sind, oder besser, bis die meute ihr geld verloren hat und die schnauze voll hat.

    wichtige zentralbanken und iwf haben schon angekündigt wieder gold verkaufen zu wollen.
    wie immer hilft dies den preis nach unten zu drücken weil es bei den leuten so rüberkommt -> wir verkaufen, also nicht wert. dabei wird ausgeblendet, dass es auf der anderen seite ja käufer gibt die ja offensichtlich anderer meinung sind (und im nachhinein recht behielten). bemerkenswert ist, dass es keinen fall gibt, wo die käufer genannt wurden. komisch, komisch...

    egal, dieses spielchen läuft schon ewigs. immer und immer wieder.
    deshalb vermute ich dass es in den nächsten monaten ein vor sich hindümpeln sein wird. ein bisschen rauf, ein bisschen runter.
    das und der historische verlauf oder saisonalität meinetwegen sind für mich die gründe.
    grundsätzlich würde ich mich nich auf zeitpunkte festlegen. das sind nur schätzungen. ich würde mich an nach den kursen richten.

    meine persönliche strategie: sollte der preis in die nähe von 850 kommen, werde ich dicke nachkaufen. egal wann das sein wird. in der gegend um 900 stückweise, je nach zeitpunkt eben.
    aber bei mir ist das vermutlich etwas anderes, ich sitze ja schon auf einem schönen polster und kann daher entspannter zuschauen

    wichtig ist, dass man überzeugt ist vom gold als rolle und umfeld. wenn man das ist und längerfristig denkt, kann/muss man sogar jetzt schon kaufen.
    inflationsbereinigt, müsste der goldkurs im vergleich zu 1980 bei 2000 liegen. und die finanzielle situation damals ist ein pappenstiel im vergleich zu heute. es ist also einiges an potential da.
    ich persönlich bin überzeugt, dass gold und silber irgendwann explodieren.

    wenn du in gold investieren willst, dann solltest du dir ein paar dinge überlegen.
    wieso in gold investieren?
    wenn du überzeugt bist, dass unser geldsystem super ist und du vertrauen darin hast, solltest du kein gold kaufen sondern aktien oder staatsanleihen. wenn du aber zweifel hast, dann ist gold eine gute alternative und silber übrigens auch. ziemlich sicher sogar noch attraktiver was kursgewinne betrifft.

    wenn du was längerfristiges suchst, dann rate ich dir dich schlau zu machen. es gibt da sehr gute bücher dazu aber auch ausgezeichnete autoren die im internet veröffentlichen. (daneben aber gibt es eine mehrzahl von dummschwätzer. also vorsicht)

    einfach nur gold kaufen weil viele es sagen ist kein guter ratgeber. (wie bei allem)
    es ist dabei ein grosser vorteil die geschichte und rolle des geldes (und somit eben gold und silber) zu kennen und zu verstehen und deshalb eben zwangsläufig auch die geschichte und interessen der zentralbanken. was übrigens hoch interessant ist und die sichtweise von politischen geschehen definitiv ändert.

    ich könnte dir einige gute quellen nennen. tue ich aber nicht.
    wer sich selber auf die suche macht, denkt kritischer und findet schlussendlich die antworten. das dauert zwar länger aber ist dafür umso wirkungsvoller. so war's zumindest bei mir.

    und bei einem so wichtigen thema lohnt sich das allemal.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Irrer prahlt mit abgeschnittenen Kopf
    Von Mulinho im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.05.2011, 01:56
  2. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 13:02
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 14:55