BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 51

Kein Marmorbruch und keine Fabriken neben Kloster Decani!

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 28.04.2006, 14:08 Uhr · 50 Antworten · 2.720 Aufrufe

  1. #41
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Gjakova
    eure Kirchen dies waren mal Katholische kirchen aber ihr habt sie umgebaut auf orthodoxische kirchen das sind mal typisch serben land klauen zerstören und ihren misst auf unser land zu bauen
    Dafür hast du doch bestimmt eine seriöse Quelle dummer ansiedler Junge nicht war :?:

  2. #42

    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    1.142
    Zitat Zitat von Gjakova
    Zitat Zitat von ScG-KraLj
    Zitat Zitat von drenicaku
    Diese heiligen Stätten der orthodoxen Kirche, so argumentieren die albanischen Nationalisten, seien auf Ruinen katholischer Kirchen und Klöster errichtet worden, die natürlich sehr viel älter waren. Sie erinnern daran, dass die Kosovo-Albaner vor ihrem Übertritt zum Islam, der im Übrigen erst sehr spät erfolgt ist - eine generelle Islamisierung des Kosovo erfolgte erst im 17. und 18. Jahrhundert - katholisch gewesen seien.Nachdem die katholische Diözese des Kosovo diese nationalistische These offiziell übernommen hat, sind die Chancen für einen ökumenischen Dialog denkbar gering. Nach Auffassung der serbischen Mönche, die in zu Festungen umgewandelten Klöstern eingepfercht sind und von Nato-Soldaten geschützt werden müssen, verfolgen die albanischen Extremisten eine doppelte Strategie der Leugnung: Während seit Juni 1999 fast 150 Kultstätten der Orthodoxie verwüstet, entweiht oder gar völlig zerstört wurden, werde die orthodoxe Identität der noch intakten Klöster von den Albanern in Frage gestellt.

    http://www.taz.de/pt/2005/07/08.1/mo...l,a0060.idx,19
    und du behauptest das die albaner keine serbischen kirchen geschändet haben in deiner quelle kommt die quelle für das was alle albaner immer abstreiten
    eure Kirchen dies waren mal Katholische kirchen aber ihr habt sie umgebaut auf orthodoxische kirchen das sind mal typisch serben land klauen zerstören und ihren misst auf unser land zu bauen
    ah junge ein albaner sagt mir das serben landdiebe sind.......ihr wollt uns doch kosovo stehlen und wann sollen es bitte katholische kirchen gewesen sein?vor der Kirchentrennung hatten alle christen die gleichen kirchen und nachdem die kirchentrennung vollzogen wurde haben die menschen die in der mehrheit waren somit die serben im Balkan die ja orthodox sind und waren die kirchen übernommen das heißt die kirchen waren nie katholische (der großteil)

  3. #43

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.438
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Zitat Zitat von Gjakova
    eure Kirchen dies waren mal Katholische kirchen aber ihr habt sie umgebaut auf orthodoxische kirchen das sind mal typisch serben land klauen zerstören und ihren misst auf unser land zu bauen
    Dafür hast du doch bestimmt eine seriöse Quelle dummer ansiedler Junge nicht war :?:
    und du bestimmt doch auch du HUND und wer hier ansielder ist das weisst du verfluchter affe

  4. #44

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.438
    Zitat Zitat von ScG-KraLj
    Zitat Zitat von Gjakova
    Zitat Zitat von ScG-KraLj
    Zitat Zitat von drenicaku
    Diese heiligen Stätten der orthodoxen Kirche, so argumentieren die albanischen Nationalisten, seien auf Ruinen katholischer Kirchen und Klöster errichtet worden, die natürlich sehr viel älter waren. Sie erinnern daran, dass die Kosovo-Albaner vor ihrem Übertritt zum Islam, der im Übrigen erst sehr spät erfolgt ist - eine generelle Islamisierung des Kosovo erfolgte erst im 17. und 18. Jahrhundert - katholisch gewesen seien.Nachdem die katholische Diözese des Kosovo diese nationalistische These offiziell übernommen hat, sind die Chancen für einen ökumenischen Dialog denkbar gering. Nach Auffassung der serbischen Mönche, die in zu Festungen umgewandelten Klöstern eingepfercht sind und von Nato-Soldaten geschützt werden müssen, verfolgen die albanischen Extremisten eine doppelte Strategie der Leugnung: Während seit Juni 1999 fast 150 Kultstätten der Orthodoxie verwüstet, entweiht oder gar völlig zerstört wurden, werde die orthodoxe Identität der noch intakten Klöster von den Albanern in Frage gestellt.

    http://www.taz.de/pt/2005/07/08.1/mo...l,a0060.idx,19
    und du behauptest das die albaner keine serbischen kirchen geschändet haben in deiner quelle kommt die quelle für das was alle albaner immer abstreiten
    eure Kirchen dies waren mal Katholische kirchen aber ihr habt sie umgebaut auf orthodoxische kirchen das sind mal typisch serben land klauen zerstören und ihren misst auf unser land zu bauen
    ah junge ein albaner sagt mir das serben landdiebe sind.......ihr wollt uns doch kosovo stehlen und wann sollen es bitte katholische kirchen gewesen sein?vor der Kirchentrennung hatten alle christen die gleichen kirchen und nachdem die kirchentrennung vollzogen wurde haben die menschen die in der mehrheit waren somit die serben im Balkan die ja orthodox sind und waren die kirchen übernommen das heißt die kirchen waren nie katholische (der großteil)
    Nicht nur Landdiebe lügner Mörders und viel mehr und wie können wir nur unsers eigenes Land klauen also du bist ja wirklicker dümmer als die anderen serben

  5. #45

    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    1.142
    Zitat Zitat von Gjakova
    Zitat Zitat von ScG-KraLj
    Zitat Zitat von Gjakova
    Zitat Zitat von ScG-KraLj
    Zitat Zitat von drenicaku
    Diese heiligen Stätten der orthodoxen Kirche, so argumentieren die albanischen Nationalisten, seien auf Ruinen katholischer Kirchen und Klöster errichtet worden, die natürlich sehr viel älter waren. Sie erinnern daran, dass die Kosovo-Albaner vor ihrem Übertritt zum Islam, der im Übrigen erst sehr spät erfolgt ist - eine generelle Islamisierung des Kosovo erfolgte erst im 17. und 18. Jahrhundert - katholisch gewesen seien.Nachdem die katholische Diözese des Kosovo diese nationalistische These offiziell übernommen hat, sind die Chancen für einen ökumenischen Dialog denkbar gering. Nach Auffassung der serbischen Mönche, die in zu Festungen umgewandelten Klöstern eingepfercht sind und von Nato-Soldaten geschützt werden müssen, verfolgen die albanischen Extremisten eine doppelte Strategie der Leugnung: Während seit Juni 1999 fast 150 Kultstätten der Orthodoxie verwüstet, entweiht oder gar völlig zerstört wurden, werde die orthodoxe Identität der noch intakten Klöster von den Albanern in Frage gestellt.

    http://www.taz.de/pt/2005/07/08.1/mo...l,a0060.idx,19
    und du behauptest das die albaner keine serbischen kirchen geschändet haben in deiner quelle kommt die quelle für das was alle albaner immer abstreiten
    eure Kirchen dies waren mal Katholische kirchen aber ihr habt sie umgebaut auf orthodoxische kirchen das sind mal typisch serben land klauen zerstören und ihren misst auf unser land zu bauen
    ah junge ein albaner sagt mir das serben landdiebe sind.......ihr wollt uns doch kosovo stehlen und wann sollen es bitte katholische kirchen gewesen sein?vor der Kirchentrennung hatten alle christen die gleichen kirchen und nachdem die kirchentrennung vollzogen wurde haben die menschen die in der mehrheit waren somit die serben im Balkan die ja orthodox sind und waren die kirchen übernommen das heißt die kirchen waren nie katholische (der großteil)
    Nicht nur Landdiebe lügner Mörders und viel mehr und wie können wir nur unsers eigenes Land klauen also du bist ja wirklicker dümmer als die anderen serben
    du bist so dumm um deine dummheit zu definieren braucht man eine zahl die noch nie jemand benutzt hat dein IQ beträgt : -94695496893742486946213754230743205045170850731578 04580235682435682435623562356235623456235623524320 58731582398532491598459235942596962495156349614951 29541514522563152631453155315425423145123541235413 4512345123451234545459
    und jetzt versuch mal diese zahl auszusprechen falls du es nicht kannst bist du wirklich blöd :P :wink: ah mann ich will mich nicht streiten und wenn ich deiner meinung nach blöd bin oder dumm wie dumm bist du denn dann? auser beleidigen kannst du wohl nichts ? gib mir paar quellen mann wäre deine geschichte glaubwürdig würde ich keine quellen verlangen :wink:

  6. #46

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.438
    Zitat Zitat von ScG-KraLj
    Zitat Zitat von Gjakova
    Zitat Zitat von ScG-KraLj
    Zitat Zitat von Gjakova
    Zitat Zitat von ScG-KraLj
    Zitat Zitat von drenicaku
    Diese heiligen Stätten der orthodoxen Kirche, so argumentieren die albanischen Nationalisten, seien auf Ruinen katholischer Kirchen und Klöster errichtet worden, die natürlich sehr viel älter waren. Sie erinnern daran, dass die Kosovo-Albaner vor ihrem Übertritt zum Islam, der im Übrigen erst sehr spät erfolgt ist - eine generelle Islamisierung des Kosovo erfolgte erst im 17. und 18. Jahrhundert - katholisch gewesen seien.Nachdem die katholische Diözese des Kosovo diese nationalistische These offiziell übernommen hat, sind die Chancen für einen ökumenischen Dialog denkbar gering. Nach Auffassung der serbischen Mönche, die in zu Festungen umgewandelten Klöstern eingepfercht sind und von Nato-Soldaten geschützt werden müssen, verfolgen die albanischen Extremisten eine doppelte Strategie der Leugnung: Während seit Juni 1999 fast 150 Kultstätten der Orthodoxie verwüstet, entweiht oder gar völlig zerstört wurden, werde die orthodoxe Identität der noch intakten Klöster von den Albanern in Frage gestellt.

    http://www.taz.de/pt/2005/07/08.1/mo...l,a0060.idx,19
    und du behauptest das die albaner keine serbischen kirchen geschändet haben in deiner quelle kommt die quelle für das was alle albaner immer abstreiten
    eure Kirchen dies waren mal Katholische kirchen aber ihr habt sie umgebaut auf orthodoxische kirchen das sind mal typisch serben land klauen zerstören und ihren misst auf unser land zu bauen
    ah junge ein albaner sagt mir das serben landdiebe sind.......ihr wollt uns doch kosovo stehlen und wann sollen es bitte katholische kirchen gewesen sein?vor der Kirchentrennung hatten alle christen die gleichen kirchen und nachdem die kirchentrennung vollzogen wurde haben die menschen die in der mehrheit waren somit die serben im Balkan die ja orthodox sind und waren die kirchen übernommen das heißt die kirchen waren nie katholische (der großteil)
    Nicht nur Landdiebe lügner Mörders und viel mehr und wie können wir nur unsers eigenes Land klauen also du bist ja wirklicker dümmer als die anderen serben
    du bist so dumm um deine dummheit zu definieren braucht man eine zahl die noch nie jemand benutzt hat dein IQ beträgt : -94695496893742486946213754230743205045170850731578 04580235682435682435623562356235623456235623524320 58731582398532491598459235942596962495156349614951 29541514522563152631453155315425423145123541235413 4512345123451234545459
    und jetzt versuch mal diese zahl auszusprechen falls du es nicht kannst bist du wirklich blöd :P :wink: ah mann ich will mich nicht streiten und wenn ich deiner meinung nach blöd bin oder dumm wie dumm bist du denn dann? auser beleidigen kannst du wohl nichts ? gib mir paar quellen mann wäre deine geschichte glaubwürdig würde ich keine quellen verlangen :wink:
    du musst wirklich irgendwo auftreten deine kommentare haben einfach kein sinn dein leben hat kein sin verpass dir ne kugel und ich habe dann ruhe nicht nur ich sondern du bist dan von deiiner qual befreit deine eltern tun mir schon leid das sie so einen wie dich haben
    und noch etwas bringe du mir quellen weil deine märchen geschiechten sind schön und gut aber wir leben in der realität und hier sind nicht märchen gefodert sondern richtige quellen
    also keine märchen damit sind serbische quellen gemeint

  7. #47

    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    1.142
    Zitat Zitat von Gjakova
    Zitat Zitat von ScG-KraLj
    Zitat Zitat von Gjakova
    Zitat Zitat von ScG-KraLj
    Zitat Zitat von Gjakova
    Zitat Zitat von ScG-KraLj
    Zitat Zitat von drenicaku
    Diese heiligen Stätten der orthodoxen Kirche, so argumentieren die albanischen Nationalisten, seien auf Ruinen katholischer Kirchen und Klöster errichtet worden, die natürlich sehr viel älter waren. Sie erinnern daran, dass die Kosovo-Albaner vor ihrem Übertritt zum Islam, der im Übrigen erst sehr spät erfolgt ist - eine generelle Islamisierung des Kosovo erfolgte erst im 17. und 18. Jahrhundert - katholisch gewesen seien.Nachdem die katholische Diözese des Kosovo diese nationalistische These offiziell übernommen hat, sind die Chancen für einen ökumenischen Dialog denkbar gering. Nach Auffassung der serbischen Mönche, die in zu Festungen umgewandelten Klöstern eingepfercht sind und von Nato-Soldaten geschützt werden müssen, verfolgen die albanischen Extremisten eine doppelte Strategie der Leugnung: Während seit Juni 1999 fast 150 Kultstätten der Orthodoxie verwüstet, entweiht oder gar völlig zerstört wurden, werde die orthodoxe Identität der noch intakten Klöster von den Albanern in Frage gestellt.

    http://www.taz.de/pt/2005/07/08.1/mo...l,a0060.idx,19
    und du behauptest das die albaner keine serbischen kirchen geschändet haben in deiner quelle kommt die quelle für das was alle albaner immer abstreiten
    eure Kirchen dies waren mal Katholische kirchen aber ihr habt sie umgebaut auf orthodoxische kirchen das sind mal typisch serben land klauen zerstören und ihren misst auf unser land zu bauen
    ah junge ein albaner sagt mir das serben landdiebe sind.......ihr wollt uns doch kosovo stehlen und wann sollen es bitte katholische kirchen gewesen sein?vor der Kirchentrennung hatten alle christen die gleichen kirchen und nachdem die kirchentrennung vollzogen wurde haben die menschen die in der mehrheit waren somit die serben im Balkan die ja orthodox sind und waren die kirchen übernommen das heißt die kirchen waren nie katholische (der großteil)
    Nicht nur Landdiebe lügner Mörders und viel mehr und wie können wir nur unsers eigenes Land klauen also du bist ja wirklicker dümmer als die anderen serben
    du bist so dumm um deine dummheit zu definieren braucht man eine zahl die noch nie jemand benutzt hat dein IQ beträgt : -94695496893742486946213754230743205045170850731578 04580235682435682435623562356235623456235623524320 58731582398532491598459235942596962495156349614951 29541514522563152631453155315425423145123541235413 4512345123451234545459
    und jetzt versuch mal diese zahl auszusprechen falls du es nicht kannst bist du wirklich blöd :P :wink: ah mann ich will mich nicht streiten und wenn ich deiner meinung nach blöd bin oder dumm wie dumm bist du denn dann? auser beleidigen kannst du wohl nichts ? gib mir paar quellen mann wäre deine geschichte glaubwürdig würde ich keine quellen verlangen :wink:
    du musst wirklich irgendwo auftreten deine kommentare haben einfach kein sinn dein leben hat kein sin verpass dir ne kugel und ich habe dann ruhe nicht nur ich sondern du bist dan von deiiner qual befreit deine eltern tun mir schon leid das sie so einen wie dich haben
    und noch etwas bringe du mir quellen weil deine märchen geschiechten sind schön und gut aber wir leben in der realität und hier sind nicht märchen gefodert sondern richtige quellen
    also keine märchen damit sind serbische quellen gemeint
    ey junge wenn ich beginne dich zu verarschen dann kriechst du in ein loch also lass ich es ich kann mich auch ausdrücken wie ein normaler mensch und nicht :
    ey junge dajne eltan tun mia lajd ey joo mann

  8. #48

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.438
    Zitat Zitat von ScG-KraLj
    Zitat Zitat von Gjakova
    Zitat Zitat von ScG-KraLj
    Zitat Zitat von Gjakova
    Zitat Zitat von ScG-KraLj
    Zitat Zitat von Gjakova
    Zitat Zitat von ScG-KraLj
    Zitat Zitat von drenicaku
    Diese heiligen Stätten der orthodoxen Kirche, so argumentieren die albanischen Nationalisten, seien auf Ruinen katholischer Kirchen und Klöster errichtet worden, die natürlich sehr viel älter waren. Sie erinnern daran, dass die Kosovo-Albaner vor ihrem Übertritt zum Islam, der im Übrigen erst sehr spät erfolgt ist - eine generelle Islamisierung des Kosovo erfolgte erst im 17. und 18. Jahrhundert - katholisch gewesen seien.Nachdem die katholische Diözese des Kosovo diese nationalistische These offiziell übernommen hat, sind die Chancen für einen ökumenischen Dialog denkbar gering. Nach Auffassung der serbischen Mönche, die in zu Festungen umgewandelten Klöstern eingepfercht sind und von Nato-Soldaten geschützt werden müssen, verfolgen die albanischen Extremisten eine doppelte Strategie der Leugnung: Während seit Juni 1999 fast 150 Kultstätten der Orthodoxie verwüstet, entweiht oder gar völlig zerstört wurden, werde die orthodoxe Identität der noch intakten Klöster von den Albanern in Frage gestellt.

    http://www.taz.de/pt/2005/07/08.1/mo...l,a0060.idx,19
    und du behauptest das die albaner keine serbischen kirchen geschändet haben in deiner quelle kommt die quelle für das was alle albaner immer abstreiten
    eure Kirchen dies waren mal Katholische kirchen aber ihr habt sie umgebaut auf orthodoxische kirchen das sind mal typisch serben land klauen zerstören und ihren misst auf unser land zu bauen
    ah junge ein albaner sagt mir das serben landdiebe sind.......ihr wollt uns doch kosovo stehlen und wann sollen es bitte katholische kirchen gewesen sein?vor der Kirchentrennung hatten alle christen die gleichen kirchen und nachdem die kirchentrennung vollzogen wurde haben die menschen die in der mehrheit waren somit die serben im Balkan die ja orthodox sind und waren die kirchen übernommen das heißt die kirchen waren nie katholische (der großteil)
    Nicht nur Landdiebe lügner Mörders und viel mehr und wie können wir nur unsers eigenes Land klauen also du bist ja wirklicker dümmer als die anderen serben
    du bist so dumm um deine dummheit zu definieren braucht man eine zahl die noch nie jemand benutzt hat dein IQ beträgt : -94695496893742486946213754230743205045170850731578 04580235682435682435623562356235623456235623524320 58731582398532491598459235942596962495156349614951 29541514522563152631453155315425423145123541235413 4512345123451234545459
    und jetzt versuch mal diese zahl auszusprechen falls du es nicht kannst bist du wirklich blöd :P :wink: ah mann ich will mich nicht streiten und wenn ich deiner meinung nach blöd bin oder dumm wie dumm bist du denn dann? auser beleidigen kannst du wohl nichts ? gib mir paar quellen mann wäre deine geschichte glaubwürdig würde ich keine quellen verlangen :wink:
    du musst wirklich irgendwo auftreten deine kommentare haben einfach kein sinn dein leben hat kein sin verpass dir ne kugel und ich habe dann ruhe nicht nur ich sondern du bist dan von deiiner qual befreit deine eltern tun mir schon leid das sie so einen wie dich haben
    und noch etwas bringe du mir quellen weil deine märchen geschiechten sind schön und gut aber wir leben in der realität und hier sind nicht märchen gefodert sondern richtige quellen
    also keine märchen damit sind serbische quellen gemeint
    ey junge wenn ich beginne dich zu verarschen dann kriechst du in ein loch also lass ich es ich kann mich auch ausdrücken wie ein normaler mensch und nicht :
    ey junge dajne eltan tun mia lajd ey joo mann
    hey du mädchen

    versuchts du jetzt wohl einen auf denn krassen serben zu spielen hör auf ich habe jetzt shcon angst

  9. #49

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Echt schlimm wie weit es mit der Albanischen Jugend gekommen ist. Schande für alle Zivilisierten Völker. Da hat das Gehirn total ausgesetzt. :? :?

  10. #50
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    also bis jetzt haben mir die albaner hir im forum gefahlen fand sie witzig und hatten humor ,albanesi war halt ein propagada zigo oder ist es noch immer aber der typ ist ja echt ne beleidigung für euch albaner ,bis jetzt keinen einzigen guten post gesehen auser beleidigungen uns shit was der postet kann man solche leute net gleich sperren

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 11:58
  2. Kloster Visoki Decani
    Von danijel.danilovic im Forum Kosovo
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 18:20
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.2009, 20:24
  4. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 22:11
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.2004, 17:38