BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45

Wann kommt der Kapitalfaschismus nach Deutschland?

Erstellt von Jannis, 28.02.2015, 13:14 Uhr · 44 Antworten · 3.929 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Jannis

    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    1.766

    Wann kommt der Kapitalfaschismus nach Deutschland?

    Kapitalfaschismus

    Was Kapitalfaschismus bedeutet ist ganz leicht erklärt: "Geld ist alles, der Mensch ist nichts!" Kapitalfaschismus ist eine extreme Form des Kapitalismus, der Lebens- und Arbeitsbedingungen für die einfachen Leute schafft, die schlimmer sind, als in den Anfangstagen des Kapitalismus im 19.Jahrhundert.

    Die USA und Großbritannien, als die größten Vertreter und Verfechter des totalen Kapitalfaschismus, trachten danach diese Gesellschaftsordnung zu ihrem eigenen Nutzen auch in Europa zu etablieren.
    Im Kapitalfaschismus wird der Mensch dem Kapital völlig untergeordnet. Er ist jederzeit durch einen anderen Menschen ersetzbar, und damit spielt es für Kapitalfaschisten keine Rolle, unter welchen Bedingungen Menschen ihr Einkommen verdienen müssen und ob es überhaupt zum Leben reicht.
    Der Mensch hat zu funktionieren. Der Mensch funktioniert, wenn er konsumiert, wenn er sich bis über beide Ohren verschuldet und ihm der finanzielle Druck, den er sich für all die angeblichen und durch die Werbung suggerierten "must haves" auferlegt hat, jeden guten Vorsatz, jede Überzeugung und jedweden Anstand aus den Knochen fegt.
    Wir wissen heute, daß der Kapitalismus genauso wenig funktioniert, wie der Sozialismus. Es gibt kein grenzenloses Wachstum. Die Abstände zwischen den markerschütternden Krisen werden immer kürzer. Beim nächsten Mal werden auch die Steuerzahler mit ihren zig Milliarden ehrlich gezahlten Steuern nicht mehr in der Lage sein, den geldgeilen Wahn der Kapitalfaschisten aufzufangen. Wollen wir wirklich warten, bis wir aus der Katastrophe nicht mehr rauskommen?
    Ich habe es bereits an anderer Stelle geschrieben und wiederhole es gern, lassen Sie uns dafür sorgen, daß wir die soziale Tradition, die wir in Europa haben, weiterhin aufrecht erhalten. Lassen Sie uns gegen den Kapitalfaschismus, den geldgeilen Wahn kämpfen und im Rahmen der europäischen Union eine neue Gesellschaftsordnung etablieren, die den Menschen in den Mittelpunkt allen Denkens und Handelns stellt.
    Sorgen wir zum Nutzen der Menschen und der Wirtschaft für eine gerechtere Verteilung des Kapitals innerhalb der Gesellschaft und lösen damit neue Impulse für Wachstum und Wohlstand aus, z.B. durch neue Unternehmensformen und die stete Verringerung des Raubbaus an Mensch, Natur und Ressourcen.
    Wenn wir nicht damit anfangen eine gerechtere und menschenwürdigere Gesellschaftsordnung aufzubauen, können wir diesem Ziel auch nicht näher kommen. Jeder noch so kleine Schritt in die richtige Richtung ist es wert getan zu werden.

  2. #2
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.558
    Solange wir noch den Griechen helfen wird das nicht passieren.

  3. #3
    Avatar von Jannis

    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    1.766
    Glaubst du wirklich dass die D verschonen werden? Bei D machen die das genauso mit den Löhnen und Renten nur weniger brutal...

    - - - Aktualisiert - - -

    Wer macht mit am 18. März?

    http://www.occupyfrankfurt.org/

  4. #4

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Was für ein Schwachsinn das gibt es nicht und wird es niemals geben, denn der Kapitalismus hat den Faschismus besiegt.

    Faschismus bevorzugt Planwirtschaft wie im Kommunismus. Kapitalismus und Faschismus sind zwei gegensätzliche Dinge, Kapitalismus garantiert individuelle Freiheit durch wirtschaftlichen Aufstieg, Freiheit und Unabhängigkeit also generell die Menschenrechte alles das was der Faschismus zu unterdrücken versucht.

  5. #5
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Oh nein, wie schrecklich.

  6. #6
    Avatar von Jannis

    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    1.766
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Was für ein Schwachsinn das gibt es nicht und wird es niemals geben, denn der Kapitalismus hat den Faschismus besiegt.

    Faschismus bevorzugt Planwirtschaft wie im Kommunismus. Kapitalismus und Faschismus sind zwei gegensätzliche Dinge, Kapitalismus garantiert individuelle Freiheit durch wirtschaftlichen Aufstieg, Freiheit und Unabhängigkeit also generell die Menschenrechte alles das was der Faschismus zu unterdrücken versucht.
    Wenn ttip und ceta kommt hat der Staat nix mehr zu melden...das ist Kapitalistischer Neofaschismus ..

  7. #7
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.501
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Was für ein Schwachsinn das gibt es nicht und wird es niemals geben, denn der Kapitalismus hat den Faschismus besiegt.

    Faschismus bevorzugt Planwirtschaft wie im Kommunismus. Kapitalismus und Faschismus sind zwei gegensätzliche Dinge, Kapitalismus garantiert individuelle Freiheit durch wirtschaftlichen Aufstieg, Freiheit und Unabhängigkeit also generell die Menschenrechte alles das was der Faschismus zu unterdrücken versucht.
    Charlie, 6!!! Setzen!

    Nicht der Kapitalismus hat den Faschismus besiegt, sondern demokratische/sozialistische Staaten, oder war die UdSSR etwa kapitalistisch!?!?
    Sowohl Kapitalismus, als auch Faschismus/Nationalsozialismus sind autoritär, also undemokratisch, und passten damals gut zusammen. Hitlers Aufstieg wäre ohne die Unterstützung des (privaten) Großkapitals undenkbar gewesen...

  8. #8
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Kapitalistischer Neosozialfaschismusdarwinismus

  9. #9
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Charlie, 6!!! Setzen!

    Nicht der Kapitalismus hat den Faschismus besiegt, sondern demokratische/sozialistische Staaten, oder war die UdSSR etwa kapitalistisch!?!?
    Sowohl Kapitalismus, als auch Faschismus/Nationalsozialismus sind autoritär, also undemokratisch, und passten damals gut zusammen. Hitlers Aufstieg wäre ohne die Unterstützung des (privaten) Großkapitals undenkbar gewesen...
    Totaler Schwachsinn...

    Schau dir mal Hitlers Gesetze zur Wirtschaft an. Das ist 1:1 Kommunismus. Alles verstaatlichen und Wettbewerb als schändlich darstellen und verbieten.

    Solche Propgandafloskeln "Hitler wurde durch privates Großkapital unterstützt" sind absolut lächerlich. Was soll das überhaupt sein "Großkapital"... so einen scheiß Begriff gibt es außerhalb der Propaganda gar nicht.

    Hitler hat hunderte Unternehmer (also Kapitalisten, wie sie damals genannt werden konnten) enteignet. Damals waren Familienbetriebe die dominierende Art von Unternehmen in Deutschland und allein die Enteignung aller jüdischen Unternehmer war ein extrem sozialistischer Akt.

    Vielleicht ist es dir ja noch gar nicht aufgefallen, aber es heißt schließlich auch "Nationalsozialismus" und nicht "Nationalkapitalismus".

    Nur die DDR und andere Ostblock-Diktaturen, sowie die Sowjetunion, die die Verbrechen von Nazi-Deutschland und die gesamte Struktur, die dahinter steckt nie richtig aufgearbeitet haben, behaupten der Nationalsozialismus wäre aus dem Kapitalismus entsprungen. Ein tiefes linkes Gedankengut und das obwohl der Sozialismus, dem Nationalsozialismus aus politischer Sicht deutlich näher steht.

    Zudem ist der Kapitalismus alles andere als autoritär. Das macht überhaupt keinen Sinn. Wenn es für absolut freien Handel steht, dann ist der Staat so klein wie möglich. Der Staat hat lediglich die Aufgabe Recht und Gesetz zu schaffen und durchzusetzen um freien Handel zu ermöglichen und Eigentum zu schützen. Alles andere geht über den Kapitalismus hinaus...

  10. #10
    Avatar von Jannis

    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    1.766

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 20:43
  2. Wann kam der Kaffee nach Europa
    Von Memedo im Forum Rakija
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.12.2011, 14:07
  3. Wann kommt der Motion Controller für die PS3 raus?
    Von Krešimir im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.02.2010, 15:23
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.09.2005, 17:38