BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 45

Wann kommt der Kapitalfaschismus nach Deutschland?

Erstellt von Jannis, 28.02.2015, 13:14 Uhr · 44 Antworten · 3.930 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Der Neoliberalismus ist die einzig wahre Wirtschaftsform, seht uns nur an. Wow toll du bist arbeitlos? Cool, verdienst ja in Österreich immerhin 800 Euro. Oh warte, du arbeitest Vollzeit und wieviel verdienst du? 1100-1300 Euro (durchschnitts Gehalt in Österreich), wow bravo, das bringt sich voll was. Was kannst du dir leisten? Nichts. Es reicht gerade einmal zum überleben, damit man asoziale Sozialversager sponsern kann, welche zum Teil schon länger als 3 Jahre arbeitslos sind. Der Sozialstaat ist eine gewaltige Kostenfalle, sprich es ist eigentlich schon fast wie im Kommunismus, aber dieser erwartet uns ohnehin bald. Damit der Kommunismus funktionieren kann, muss der Sozialismus vorangehen.

    Ahja weil hier ja so schön mit Begriffen wie Faschismus und so weiter herumgeschossen wird, wieso erwähnt ihr nicht , dass der NationalSOZIALISMUS eine SOZIALISTISCHE Ideologie ist? Wer war denn der böse? Na klar, der böse KAPITALISTISCHE Jude. Auf das Wirtschaftssystem im allgemeinen will ich garnicht erst eingehen. Eigentlich beeindruckend, inwiefern die Geschichte zurecht gerückt wurde und der Name des Sozialismus vollkommen rein gewaschen wurde.

  2. #12
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Der Neoliberalismus ist die einzig wahre Wirtschaftsform, seht uns nur an. Wow toll du bist arbeitlos? Cool, verdienst ja in Österreich immerhin 800 Euro. Oh warte, du arbeitest Vollzeit und wieviel verdienst du? 1100-1300 Euro (durchschnitts Gehalt in Österreich), wow bravo, das bringt sich voll was. Was kannst du dir leisten? Nichts. Es reicht gerade einmal zum überleben, damit man asoziale Sozialversager sponsern kann, welche zum Teil schon länger als 3 Jahre arbeitslos sind. Der Sozialstaat ist eine gewaltige Kostenfalle, sprich es ist eigentlich schon fast wie im Kommunismus, aber dieser erwartet uns ohnehin bald. Damit der Kommunismus funktionieren kann, muss der Sozialismus vorangehen.

    Ahja weil hier ja so schön mit Begriffen wie Faschismus und so weiter herumgeschossen wird, wieso erwähnt ihr nicht , dass der NationalSOZIALISMUS eine SOZIALISTISCHE Ideologie ist? Wer war denn der böse? Na klar, der böse KAPITALISTISCHE Jude. Auf das Wirtschaftssystem im allgemeinen will ich garnicht erst eingehen. Eigentlich beeindruckend, inwiefern die Geschichte zurecht gerückt wurde und der Name des Sozialismus vollkommen rein gewaschen wurde.
    Mal abgesehen davon, dass der Soziallismus mittlerweile weit mehr als 20 mal so viele Todesopfer zu beklagen hat.

    Trotzdem werden weiterhin Stalin oder Mao gefeiert. Die Verbrechen des Sozialismus sind noch nie vollständig aufgearbeitet worden.

    Selbst in Deutschland sind es wieder Linke, die Putin zujubeln, wenn er den zweiten russischen Völkermord an diesem Volk begeht.

    Die Sozialisten haben kein Problem damit, wenn gemordet wird. Sie stört es wenn andere morden und nicht sie selbst.

  3. #13
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Troy in seinem absolut blinden Hass auf alles Russische schon wieder^^

    1. Holodomor betraf damals alle Kulaken von Ukraine über Südrussland, Kasachstan, Sibirien, nicht ein Volk an sich, sondern eine soziale Gruppe. Unter Völkerrechtlern ist umstritten, ob das unter Völkermord fällt. Beschäftige dich mal näher damit, wenn schon.
    2. Wenn Putin Völkermord an den Ukrainern begeht, dann frage ich mich, warum über eine Millionen Menschen aus Donbass genau dahin geflüchtet sind.

  4. #14
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Troy in seinem absolut blinden Hass auf alles Russische schon wieder^^

    1. Holodomor betraf damals alle Kulaken von Ukraine über Südrussland, Kasachstan, Sibirien, nicht ein Volk an sich, sondern eine soziale Gruppe. Unter Völkerrechtlern ist umstritten, ob das unter Völkermord fällt. Beschäftige dich mal näher damit, wenn schon.
    2. Wenn Putin Völkermord an den Ukrainern begeht, dann frage ich mich, warum über eine Millionen Menschen aus Donbass genau dahin geflüchtet sind.
    Jetzt leugnest du auch noch russische Völkermorde.

    Wie tief willst du Stück scheiße eigentlich noch sinken?

    Immerhin beweist du, dass ich vollkommen richtig lag mit meinem letzten Post. Die Sozialisten haben und sind einfach nicht in der Lage ihre Verbrechen aufzuarbeiten und deshalb hier auch gleich diese Leugnung eines Verbrechens mit Millionen Toten durch einen Putinanhänger.

  5. #15
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Jetzt leugnest du auch noch russische Völkermorde.

    Wie tief willst du Stück scheiße eigentlich noch sinken?

    Immerhin beweist du, dass ich vollkommen richtig lag mit meinem letzten Post. Die Sozialisten haben und sind einfach nicht in der Lage ihre Verbrechen aufzuarbeiten und deshalb hier auch gleich diese Leugnung eines Verbrechens mit Millionen Toten durch einen Putinanhänger.
    Abgesehen davon, dass du dir deine Beleidigungen sonst wo hin stecken kannst. Was mal wieder für ein Blödsinn Du hast es wirklich nicht so mit Leseverstehen, oder? Wundert mich nicht. Soll sich hier jeder selbst sein Urteil bilden

  6. #16
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon, dass du dir deine Beleidigungen sonst wo hin stecken kannst. Was mal wieder für ein Blödsinn Du hast es wirklich nicht so mit Leseverstehen, oder? Wundert mich nicht. Soll sich hier jeder selbst sein Urteil bilden
    Tut mir Leid für dich, aber ich lasse mich mit Völkermordleugnenden Faschisten nicht auf eine Diskussion ein.

    Du kannst deine menschenverachtende Hasspropaganda weiter mit deinen Putinfreunden austauschen.

  7. #17
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Tut mir Leid für dich, aber ich lasse mich mit Völkermordleugnenden Faschisten nicht auf eine Diskussion ein.

    Du kannst deine menschenverachtende Hasspropaganda weiter mit deinen Putinfreunden austauschen.
    Ich brauch nicht mit Leuten diskutieren, die keinen Plan haben^^ Und wie gesagt, was ich geleugnet habe oder nicht, kann hier jeder nachlesen. Kein Problem.
    Abgesehen davon mal kleine Literaturempfehlung an dich vom wahrscheinlich angesehensten Stalinismusforscher in Deutschland.

    Jörg Baberowski. Bitte sehr.

    Und noch was du Leuchte: Ich habe selbst Stalinopfer in der Familie..

  8. #18
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.065
    Geht ja ab hier

  9. #19
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Ich brauch nicht mit Leuten diskutieren, die keinen Plan haben^^ Und wie gesagt, was ich geleugnet habe oder nicht, kann hier jeder nachlesen. Kein Problem.
    Abgesehen davon mal kleine Literaturempfehlung an dich vom wahrscheinlich angesehensten Stalinismusforscher in Deutschland.

    Jörg Baberowski. Bitte sehr.
    Wow, soll ich jetzt Holocaustleugner zitieren und dann anfangen den Holocaust zu leugnen?

    98% aller Holodomorleugner sind Russen und dann gibt es eben noch ein paar Kommunisten im Westen, die das tun. Dann könnte man wirklich jeden Völkermord leugnen, ob Holocaust, Srebrenica, Genozid an den Armeniern. Überall gibt es Leugner, die sich Historiker oder sonstwas nennen.

    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen

    Und noch was du Leuchte: Ich habe selbst Stalinopfer in der Familie..
    Alle Russen waren Stalinopfer von daher.

    Hört sich für mich trotzdem so an als ob du sagen würdest: "Vergast alle Juden, aber ich bin kein Judenhasser, ich kenne sogar einen Juden, der ist voll in Ordnung."

  10. #20
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.493
    Rettet die Wahle.

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 20:43
  2. Wann kam der Kaffee nach Europa
    Von Memedo im Forum Rakija
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.12.2011, 14:07
  3. Wann kommt der Motion Controller für die PS3 raus?
    Von Krešimir im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.02.2010, 15:23
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.09.2005, 17:38