BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 37 von 37

Kommt der Weltbankrott?

Erstellt von BeZZo, 13.08.2011, 06:25 Uhr · 36 Antworten · 2.369 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von LuckyLuke Beitrag anzeigen
    Ist ja klar dass die Leute jetzt Panik schieben. So schnell wie die 5 Billionen vernichtet wurden werden sie wieder aus dem Nichts erschaffen. Irgendwo habe ich gehört dass an den Börsen es entweder 5 oder 50 mal mehr Geld gibt als in der Realität.

    Börsencrashs gab es schon genug. 1673, 1873, 1893, 1929, 1987, 1990 verlor nikkei über 50%, 1991 der dax 9% an einem tag, 2001 fiel der dax um 8,5% wegen den anschlägen, der dow jones 7%, ab 2007 verloren die größten börsen 20% der nikkei an einem tag 11,6%.

    quelle wikipedia.

    der mensch steht immer wieder auf.
    Wenn er aber das letzte mal fällt, dann steht er nicht mehr auf.

  2. #32

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Hmm ihr wisst schon, dass das momentane System garnicht dafür ausgelegt ist für immer zu halten. Es sollte lediglich eine vorübergehende Lösung sein. Von dem her ist es auch nicht verwunderlich, dass es irgendwann einstürzen wird. Und nein, das sind keine Propagandasprüche, das ist Tatsache. Ihr benehmt euch nur wie damals die Bauern die wissenschaftliche Aussagen als Humbug abgetan haben weil sie nicht das nötige Interesse oder die nötige Intelligenz besitzen um sich mit der Thematik auseinanderzusetzen.


  3. #33
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von Masar Beitrag anzeigen
    Hmm ihr wisst schon, dass das momentane System garnicht dafür ausgelegt ist für immer zu halten. Es sollte lediglich eine vorübergehende Lösung sein. Von dem her ist es auch nicht verwunderlich, dass es irgendwann einstürzen wird. Und nein, das sind keine Propagandasprüche, das ist Tatsache. Ihr benehmt euch nur wie damals die Bauern die wissenschaftliche Aussagen als Humbug abgetan haben weil sie nicht das nötige Interesse oder die nötige Intelligenz besitzen um sich mit der Thematik auseinanderzusetzen.

    Kein System in der Geschichte der Menschheit hat ewig gehalten, das wissen wir denke ich alle. Meine Frage an dich als Wirtschaftsexperten wäre; was meinst du wie der Einsturz aussieht?

    PS. Habe im Bezug auf dieses Thema meine eigene Meinung, will aber gerne erfahren wie die anderen, die sich auch für dieses Thema interessieren, darüber denken.

    Gruß

  4. #34
    Yunan
    Zitat Zitat von Masar Beitrag anzeigen
    Hmm ihr wisst schon, dass das momentane System garnicht dafür ausgelegt ist für immer zu halten. Es sollte lediglich eine vorübergehende Lösung sein. Von dem her ist es auch nicht verwunderlich, dass es irgendwann einstürzen wird. Und nein, das sind keine Propagandasprüche, das ist Tatsache. Ihr benehmt euch nur wie damals die Bauern die wissenschaftliche Aussagen als Humbug abgetan haben weil sie nicht das nötige Interesse oder die nötige Intelligenz besitzen um sich mit der Thematik auseinanderzusetzen.

    Stimmt. Ich hab das Video schon mal gepostet. Falls es dich interessiert, sieh es dir an. Unten drückst du auf CC und die deutschen Untertitel werden aktiviert:



    Dort wird genau beschrieben, wem das System gilt und wer Interesse an einer Hinauszögerung des Zusammenbruchs hat.


    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Kein System in der Geschichte der Menschheit hat ewig gehalten, das wissen wir denke ich alle. Meine Frage an dich als Wirtschaftsexperten wäre; was meinst du wie der Einsturz aussieht?

    PS. Habe im Bezug auf dieses Thema meine eigene Meinung, will aber gerne erfahren wie die anderen, die sich auch für dieses Thema interessieren, darüber denken.

    Gruß
    Klar, nur dass das kapitalistische System und insbesondere die Börse kein Versuch sind, ein stabiles System zu etablieren sondern jedem Beteiligten bewusst ist, dass das System letztendlich nur dazu dient, einige Leute auf absehbare Zeit reichzumachen nach dem Motto "nach mir die Sintflut".

  5. #35

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Kein System in der Geschichte der Menschheit hat ewig gehalten, das wissen wir denke ich alle. Meine Frage an dich als Wirtschaftsexperten wäre; was meinst du wie der Einsturz aussieht?

    PS. Habe im Bezug auf dieses Thema meine eigene Meinung, will aber gerne erfahren wie die anderen, die sich auch für dieses Thema interessieren, darüber denken.

    Gruß
    Ich bin kein Wirtschaftsexperte und wie so ein Zusammenbruch eines Systems aussieht kann ich dir auch nicht sagen. Was ich aber sagen kann ist, dass diejenigen die jetzt an der Spitze sind, wesentlich schlauer als du und ich sind. Und die wissen auch deutlich mehr über den drohenden Zusammebruch des aktuellen Systems. Deswegen gehe ich stark davon aus, dass sie sich darauf vorbereiten. Ich meine stell dir vor, du kannst heute so viel ausgeben wie du willst weil du weißt, dass du morgen keine Schulden mehr hast. Was würdest du tun und welche Güter bringen dir denn in einem neuen System etwas ? Ich finde es nur seltsam, dass in Israel immer mehr auf Gold umgestellt wird und, dass bei den Amerikanern trotz einer miserablen Situation kein Ende eines Krieges zu erkennen ist...aber das sind nur Spekulationen.


    @ Yunan: Ich habe gerade keine Zeit, aber erinnere mich morgen nochmal dran.

  6. #36
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Masar Beitrag anzeigen
    Ich bin kein Wirtschaftsexperte und wie so ein Zusammenbruch eines Systems aussieht kann ich dir auch nicht sagen. Was ich aber sagen kann ist, dass die jenigen die jetzt an der Spitze sind, wesentlich schlauer als du und ich sind. Und die wissen auch deutlich mehr über den drohenden Zusammebruch des aktuellen Systems. Deswegen gehe ich stark davon aus, dass sie sich darauf vorbereiten. Ich meine stell dir vor, du kannst heute so viel ausgeben wie du willst, weil du weißt, dass du morgen keine Schulden mehr hast. Was würdest du tun und welche Güter bringen dir denn in einem neuen System etwas ? Ich finde es nur seltsam, dass in Israel immer mehr auf Gold umgestellt wird und, dass bei den Amerikanern trotz einer miserablen Situation kein Ende eines Krieges zu erkennen ist...aber das sind nur Spekulationen.


    @ Yunan: Ich habe gerade keine Zeit, aber erinnere mich morgen nochmal dran.
    geh endlich deine BA schreiben

  7. #37
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Blöde Frage:

    Kann ein Sumpf in sich selber versinken? Nein? Dacht' ich's mir doch.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Ong Bak 3 kommt.....
    Von Barney Ross im Forum Film
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 28.05.2012, 14:05
  2. Wie kommt es?
    Von Perun im Forum Rakija
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.2012, 21:39
  3. woher kommt das?
    Von st0lzer kr0ate im Forum Rakija
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 15:02
  4. Wan kommt.....
    Von Gospoda im Forum Balkan im TV
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.03.2006, 02:25