BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 66

Kroatien von den Balkanländern am höchsten bewertet!

Erstellt von Dobričina, 31.01.2007, 00:09 Uhr · 65 Antworten · 3.218 Aufrufe

  1. #51
    Crane
    Zitat Zitat von Underdog
    Zitat Zitat von Hellenic
    Zitat Zitat von Underdog
    wen interessierts ? klar seit ihr reicher ich sage nur eins (EU)
    Ich sage auch nur eins (Arbeiten)
    ich sage dir noch etwas (jahre lange unterstützung) glaube nicht das ihr das mit nur harter arbeit geschafft habt
    Der Balkan wurde auch jahrelang unterstuetzt.

    Harte Arbeit, ein Verstaendins fuer Wirtschaft, ein funktionierender Rechtsstaat, daraus kann Reichtum entstehen. Das was in Griechenland geflossen ist aufgrund der EU war nicht allzuviel, wie hier viele gerne behauoten wuerden. Jedoch gebe ich zu, dass Griechenland hinter seinen Erwartungen zurueckgeblieben ist.

    Wir Griechen feiern naemlich auch ganz gerne

  2. #52
    Popeye
    Griechen haben alle zusammengehalten und hart gearbeitet
    Und jetzt bekommen sie was sie geerntet haben

  3. #53
    Avatar von Underdog

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    18
    ich behaupte rein gar nichts es ist eine tatsache aber um ehrlich zu sein geht mir das sowas von am arsch vorbei

  4. #54

    Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    1.894
    Zitat Zitat von Hellenic
    Zitat Zitat von Tornado
    Zitat Zitat von Hellenic
    Wenn wir schon gerade dabei sind... Kroatien braucht noch 950 Jahre... also doch keine Tausend... sorry
    Tja, es sei denn Kroatiens Wirtschaft steigt rasant an durch EU beitritt oder eures fällt ab wegen anderer Gründe..

    Außerdem das BIP pro Kopf oder an sich, ist nicht so aussagekräftig, weil erstens hängt es von der Größe und besonders von der Bevölkerungsgröße ab und zweitens, das BIP pro Kopf entspricht ja nicht unbedingt seinem wert, wenn Preise sehr hoch im Land ist oder so. Es kommt auf die Kaufkraft an, leider finde ich da jetzt keine Grafik zu Kroatien, aber ich meine sowas:



    Kann dein Bild nicht sehen...

    Der BIP ist schon sehr Aussagekraeftig, besonders in Laendern im selben Wirtschaftsraum. Genaugenommen der beste Indikator um die Wirtschaftskraft eines Landes zu beschreiben, wenn man nur einen heranzieht. Ich hab noch den Wachstum des letzten Jahres mit hinzugenommen.
    Es handelt sich um den BIP pro Kopf, dort schneiden groessere Laender oft schlechter ab, weil es oft einen eher abtruennigen Teil im Land gibt der nicht so hoch entwickelt ist wie die Staedte.
    Das Einkommen in Griechenland ist ebenfalls hoeher als in Slowenien und die Inflation ist geringer. Will man die Entwicklung eines Landes vergleichen, dann hilft der HDI Index, im Maerz sollten die neuen Zahlen feur 2006 rauskommen. Dort steht Griechenland nochmal deutlich besser als Slowenien oder Kroatien da.
    naja aber wir sind nicht der gleiche wirtschaftsraum, ihr seid schon 1981 in EU gewesen und habt auch nie zu Jugoslawien gehört und keinen Krieg hinter euch, der große Teile der Infrastruktur zerstört hat... Aber HDI index ist gut, da werden viele Wirtschaftsfaktoren berückichtigt und denen Werte zugeordnet.. bin mal gespannt auf die neuen daten, ich glaube 2005 war Norwegen spitze und schweiz und Kanada so...

  5. #55
    Avatar von Underdog

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    18
    Zitat Zitat von Istanbul
    Griechen haben alle zusammengehalten und hart gearbeitet
    Und jetzt bekommen sie was sie geerntet haben
    ja ist ok arschkriechen kannst du später

  6. #56
    Crane
    Zitat Zitat von Underdog
    ich behaupte rein gar nichts es ist eine tatsache aber um ehrlich zu sein geht mir das sowas von am arsch vorbei
    Schon klar... dann stell dich mal im Kennenlernforum vor... du Neuling

  7. #57
    Avatar von Underdog

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    18
    naja aber wir sind nicht der gleiche wirtschaftsraum, ihr seid schon 1981 in EU gewesen und habt auch nie zu Jugoslawien gehört und keinen Krieg hinter euch, der große Teile der Infrastruktur zerstört hat... Aber HDI index ist gut, da werden viele Wirtschaftsfaktoren berückichtigt und denen Werte zugeordnet.. bin mal gespannt auf die neuen daten, ich glaube 2005 war Norwegen spitze und schweiz und Kanada so...
    bessere zeiten werden kommen für uns alle da bin ich mir sicher

  8. #58
    Popeye
    Zitat Zitat von Underdog
    Zitat Zitat von Istanbul
    Griechen haben alle zusammengehalten und hart gearbeitet
    Und jetzt bekommen sie was sie geerntet haben
    ja ist ok arschkriechen kannst du später
    Das tu ich nicht.Das ist die Realität vor meinen Augen

  9. #59
    Crane
    Zitat Zitat von Tornado
    Zitat Zitat von Hellenic
    Zitat Zitat von Tornado
    Zitat Zitat von Hellenic
    Wenn wir schon gerade dabei sind... Kroatien braucht noch 950 Jahre... also doch keine Tausend... sorry
    Tja, es sei denn Kroatiens Wirtschaft steigt rasant an durch EU beitritt oder eures fällt ab wegen anderer Gründe..

    Außerdem das BIP pro Kopf oder an sich, ist nicht so aussagekräftig, weil erstens hängt es von der Größe und besonders von der Bevölkerungsgröße ab und zweitens, das BIP pro Kopf entspricht ja nicht unbedingt seinem wert, wenn Preise sehr hoch im Land ist oder so. Es kommt auf die Kaufkraft an, leider finde ich da jetzt keine Grafik zu Kroatien, aber ich meine sowas:



    Kann dein Bild nicht sehen...

    Der BIP ist schon sehr Aussagekraeftig, besonders in Laendern im selben Wirtschaftsraum. Genaugenommen der beste Indikator um die Wirtschaftskraft eines Landes zu beschreiben, wenn man nur einen heranzieht. Ich hab noch den Wachstum des letzten Jahres mit hinzugenommen.
    Es handelt sich um den BIP pro Kopf, dort schneiden groessere Laender oft schlechter ab, weil es oft einen eher abtruennigen Teil im Land gibt der nicht so hoch entwickelt ist wie die Staedte.
    Das Einkommen in Griechenland ist ebenfalls hoeher als in Slowenien und die Inflation ist geringer. Will man die Entwicklung eines Landes vergleichen, dann hilft der HDI Index, im Maerz sollten die neuen Zahlen feur 2006 rauskommen. Dort steht Griechenland nochmal deutlich besser als Slowenien oder Kroatien da.
    naja aber wir sind nicht der gleiche wirtschaftsraum, ihr seid schon 1981 in EU gewesen und habt auch nie zu Jugoslawien gehört und keinen Krieg hinter euch, der große Teile der Infrastruktur zerstört hat... Aber HDI index ist gut, da werden viele Wirtschaftsfaktoren berückichtigt und denen Werte zugeordnet.. bin mal gespannt auf die neuen daten, ich glaube 2005 war Norwegen spitze und schweiz und Kanada so...
    Ich sag ja nicht, dass Griechenland besser da steht, weil wir alle geiler sind... klar gibt es gute Gruende weshalb Kroatien noch nicht aufschliessen konnte... es gibt auch gute Gruende weshalb Griechenland nicht so ist wie Deutschland oder Westeuropa.

  10. #60

    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    1.142
    Wachstumsrate des BIP: 8,2 % BSP/Kopf: 3280 US$

    8O 2005 lag es noch bei 2750 $ das nenne ich anstieg.

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was findet ihr an den Balkanländern gut?
    Von BaYuMo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 20:04
  2. Überflutungen in Balkanländern
    Von Mal im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 05.12.2010, 18:07
  3. Griechenlands Situation völlig falsch bewertet?
    Von JEDI im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 17:06
  4. Bären in den Balkanländern
    Von Tambura-Chris im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.05.2007, 23:58