BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Kroatien: Hohe Löhne in Kroatien

Erstellt von Yutaka, 07.10.2006, 10:03 Uhr · 11 Antworten · 12.080 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von T1tt0l4r00c4
    Dafür ist Kroatien sehr teuer, eine kilo Kartoffeln ist etwa gleichteuer wie in der Schweiz, für ein Kilo Brot guter Qualität bezahlt man schonmal einen Euro.
    Klar, ist vieles teuer, das vieles auch importiert wird , denoch Kroatien ist auf einem sehr guten Weg, meine Cousine erhält bei der Zagrebacka Bank monatlich 1300 Euro ausbezahlt sprich in Sfr. ca 2100 Fr., mein Kolleg der in Zagreb bei der Bank angefangen hat erhält als Betriebsökonom (studiert in der Schweiz) ca 2600 Euro,. beide sind mitte 20 Jahre alt.

    Und Fachkräfte sind Mangelware, werden immens gesucht.

    Will damit nur sagen wer ne hohe Ausbildung hat (besonders beliebt diese aus dem Ausland) kann auch in Kroatien ein Leben mit hohen Standart führen.

    Die Entwicklung ist immens positiv dort

    Sicherlich auch einer der Gründe warum viele wieder zurückgehen nach Kroatien ist die positive Entwicklung.
    Nicht schlecht ist der Lohn bei gut gebildetem Personal, jedoch ist beispielsweise der Lohn für pensionierte ebenfalls ziemlich niedrig.
    Wer über 50 Jahre im Kommunisten System gelebt hat, kann nicht erwarten, dass der "Sozial Staat " Rente bezahlt....siehe West Niveau...

    Nicht mal die BRD ist in der Lage den DDR Klotz aufzufangen und das obwohl mehrere Billionen Mark bzw Euro geflossen sind....


    Ansonsten ist Kroatien auf einem guten Weg.....wird aber noch 10 Jahre dauern.....hoffentlich tragen auch die orthodoxen Kroaten ihren Beitrag dazu für Fortschritt und Wohlstand.....
    Na ja.. für uns ist die Zeit noch nicht da, um zurückzukehren, es wird schon noch einige Jahre dauern, bis der grössere Teil wieder zurückgekehrt ist und ein normales Leben anfangen kann, sowieso in Dörfern wo vor dem Krieg (wie meins) 80% katholisch waren, ist eine Rückkehr sehr unwahrscheinlich. In Knin,Kistanje ist es wieder etwas anderes zurückzukehren, als in den fast rein kroatischen Dörfern um Benkovac.
    wenn dies noch einige Jahre dauert, dann könnt ihr das sowieso vergessen...

    Du brauchst dich aber nicht wundern, dass Kroaten euch nicht gerne empfangen....siehe deiner Signatur.....anstatt zu sagen, kommt lasst uns neu anfangen......bzw Nebeneinander leben und den kommenden Generationen die Chance zu geben......aber nein....immer noch wird an den RSK Endsieg geglaubt.....

  2. #12
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Vi ste nas napali a ne mi vas, to smo vidjeli u Operaciji Maslenice, Medacki Dzep, Pogrom na Zapadnoj Slavoniji,Operacija Miljevacki Plato, mi smo vec bili u toj Drzavi!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.10.2012, 19:08
  2. N24 jetzt Kroatien (Urlaub machen in Kroatien)
    Von Emir im Forum Balkan im TV
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 07:39
  3. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 13:17
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.01.2007, 17:43
  5. KROATIEN KROATIEN DU SOLLST IN FREIHEIT LEBEN!
    Von Nikola-Zubic-Zrinski im Forum Musik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.07.2006, 18:17