BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Kroatien - Invenstiert nicht in Mazedonien!

Erstellt von Gentos, 04.08.2009, 22:51 Uhr · 7 Antworten · 1.265 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890

    Kroatien - Invenstiert nicht in Mazedonien!

    Die kroatische Firma Agrokor hat einen Aufruf gestartet um in Mazedonien nicht zu invenstieren.

    Dies kam zustande wegen Streitigkeiten der Firma mit der mazedonischen Regierung. Laut Agrokor wird diese die "grössten" kroatischen Firmen in Mazedonien abrraten in Mazedonien weiterhin zu invenstieren.

    Iliria News Agency

    Agrokor ist das grösste private Unternehmen Kroatiens. Auch einer der stärksten Firmen Südosteuropas. Mit rund 31 000 Mitarbeiter.
    Man wollte zunächst bis zu 200 Millionen Euro in Mazedonien invenstieren.


    Ich lade Agrokor herzlich nach Albanien ein.

  2. #2
    Avatar von Hundz Gemajni

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    13.015
    würde es aggrochor heißen, könnte es ne band von sido sein

  3. #3
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Die kroatische Firma Agrokor hat einen Aufruf gestartet um in Mazedonien nicht zu invenstieren.

    Dies kam zustande wegen Streitigkeiten der Firma mit der mazedonischen Regierung. Laut Agrokor wird diese die "grössten" kroatischen Firmen in Mazedonien abrraten in Mazedonien weiterhin zu invenstieren.

    Iliria News Agency

    Agrokor ist das grösste private Unternehmen Kroatiens. Auch einer der stärksten Firmen Südosteuropas. Mit rund 31 000 Mitarbeiter.
    Man wollte zunächst bis zu 200 Millionen Euro in Mazedonien invenstieren.


    Ich lade Agrokor herzlich nach Albanien ein.

    Nein die drängen jetzt stärker auf den bosnischen Markt um jetzt auch in den kleineren Städten Fillilialen zu eröffnen.

  4. #4

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Nein die drängen jetzt stärker auf den bosnischen Markt um jetzt auch in den kleineren Städten Fillilialen zu eröffnen.
    Hab dennen trotzdem eine Mail geschrieben.

  5. #5
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Hab dennen trotzdem eine Mail geschrieben.
    Keine Angst die Kontakte bestehen schon

  6. #6
    Avatar von Gento

    Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    818
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Die kroatische Firma Agrokor hat einen Aufruf gestartet um in Mazedonien nicht zu invenstieren.

    Dies kam zustande wegen Streitigkeiten der Firma mit der mazedonischen Regierung. Laut Agrokor wird diese die "grössten" kroatischen Firmen in Mazedonien abrraten in Mazedonien weiterhin zu invenstieren.

    Iliria News Agency

    Agrokor ist das grösste private Unternehmen Kroatiens. Auch einer der stärksten Firmen Südosteuropas. Mit rund 31 000 Mitarbeiter.
    Man wollte zunächst bis zu 200 Millionen Euro in Mazedonien invenstieren.


    Ich lade Agrokor herzlich nach Albanien ein.
    In Albanien und in Kosovo zu infestieren wäre perfekt!
    ehm was für ne firma ist das?

  7. #7
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Gentian Beitrag anzeigen
    In Albanien und in Kosovo zu infestieren wäre perfekt!
    ehm was für ne firma ist das?
    Agrokor ? Wikipedia


    Albanien, Bulgarien und Russland sind grad auf dem Plan der Neuerschließungen da Makedonien nicht mehr aktuel ist.

    Kosovo könnte auch dabei sein da Agrokor in Südserbien die Kontrolle hat auf dem Lebensmittelmarkt.

  8. #8

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    778
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Die kroatische Firma Agrokor hat einen Aufruf gestartet um in Mazedonien nicht zu invenstieren.

    Dies kam zustande wegen Streitigkeiten der Firma mit der mazedonischen Regierung. Laut Agrokor wird diese die "grössten" kroatischen Firmen in Mazedonien abrraten in Mazedonien weiterhin zu invenstieren.

    Iliria News Agency

    Agrokor ist das grösste private Unternehmen Kroatiens. Auch einer der stärksten Firmen Südosteuropas. Mit rund 31 000 Mitarbeiter.
    Man wollte zunächst bis zu 200 Millionen Euro in Mazedonien invenstieren.


    Ich lade Agrokor herzlich nach Albanien ein.
    interessante nachricht, und auch verwunderlich.....agrokor hat in valandovo eine "agroboerse" und steht in strumica kurz vor einer weiteren eroeffnung

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 23:53
  2. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 24.02.2008, 18:30
  3. Kroatien, Mazedonien, Albanien mit NATO-Reife
    Von Popeye im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 21:53
  4. Nderim Nedzipi nicht für Mazedonien
    Von Kosova_Kid im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.01.2006, 21:23
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.11.2004, 15:38