BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

In Kroatien wird vielleicht ein Atomkraftwerk gebaut!

Erstellt von cro_Kralj_Zvonimir, 23.05.2008, 02:13 Uhr · 16 Antworten · 3.241 Aufrufe

  1. #1
    cro_Kralj_Zvonimir

    In Kroatien wird vielleicht ein Atomkraftwerk gebaut!

    ENERGETIKA Kako financirati gradnju nuklearke Nuklearka do 2020. za 2 milijarde eura Arhivska fotografija


    Moguća gradnja jedne nuklearne elektrane od tisuću megavata, kakve se danas najčešće grade u svijetu, u Hrvatskoj bi stajala oko dvije milijarde eura. No, kako je financirati?

    Čak i ako se uzme u obzir da bi se hrvatska politika mogla odlučiti za eventualnu gradnju nuklearke, pa i da se javnost složi s time, Hrvatska je prezadužena zemlja, a uzimanje novih zajmova za nuklearku moglo bi donijeti nove nevolje. No, ako bi se radilo kako se danas u svijetu radi, mogući bi scenarij za to mogao biti pronađen u formuli po kojoj se uzme kredit (s nekim moratorijem od pet godina) pa se idućih dvadesetak godina otplaćuje taj kredit.

    No, za to bi bila potrebna jedna nova kompanija u kojoj bi, na primjer, vlasnik 51 posto bila hrvatska država (ili HEP), dok bi se u ostatku mogle naći
    ugledne svjetske kompanije ili partneri koji bi pronašli svoj interes za gradnju nuklearke.

    Taj su primjer novinarima iznijeli članovi Hrvatskoga nuklearnog društva objašnjavajući zašto bi Hrvatska trebala jednu nuklearku do 2020. godine. Manjak energije, visoke cijene energenata i nesigurnost opskrbe najvažniji su kriteriji po kojima je gotovo sigurno da će nuklearne elektrane uskoro krenuti u pohod i na manje zemlje, koje se također trebaju pobrinuti za rješenje svojih energetskih problema.

    Lokacije za nuklearku u Hrvatskoj već su odavno poznate, smatra Nikola Čavlina, profesor FER-a, a to su Prevlaka pokraj Siska i Dalj u Slavoniji.

    No, u svakom slučaju HEP bi trebao pokrenuti jednu inicijativu da se uopće u Hrvatskoj razgovara o mogućoj nuklearnoj opciji koja bi, proizvodnjom jeftine i sigurne struje, mogla riješiti nagomilane energetske problema.

    I to posebice ako se zna da mnogo zemalja u svijetu i te kako ozbiljno razmišlja i odlučuje o vlastitoj nuklearnoj budućnosti.

    Nuklearka do 2020. za 2 milijarde eura



    Bei so hohen Energiepreisen eigentlich ganz vernünftig, man muss auch berücksichtigen das wir schon ein halbes Atomkraftwerk in Slowenien haben.
    Aber man sollte es vielleicht doch lieber mit Wind,Solar oder Wasser probieren haben ja reichlich davon.

  2. #2
    Crane
    Italien will angeblich auch wieder in die Kernkraft einsteigen.

    Deutschland wird folgen.

    Was den Rest des Balkands angeht, schätze ich dass der Nordbalkan wohl möglicherweise auch das ein oder andere AKW bauen wird.

    Der Süden ist ein sog. kontinetales Erdbebengebiet. Deshalb wäre ein Bau dort aus Sicherheitsgründen entweder nicht tragbar oder man müsste ein zur Frage kommendes Gebiet geologisch sehr genau untersuchen ob bei einem Erdbeben Landverschiebungen möglich wären oder nicht. Und das ist sehr sehr teuer.

  3. #3
    Lance Uppercut
    Wieso setzen so viele Länder auf Atomkraft?
    In 60 Jahren werden die Atommeiler ohne Uran dastehen.

  4. #4

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Džoni Arštreta Beitrag anzeigen
    Wieso setzen so viele Länder auf Atomkraft?
    In 60 Jahren werden die Atommeiler ohne Uran dastehen.
    Keine Ahnung, Atomkraftwerke sind auch nicht gerade ungefährlich.
    Der Balkan sollte auf neue Energiegewinnungsmöglichkeiten

  5. #5
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.849
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir Beitrag anzeigen


    Bei so hohen Energiepreisen eigentlich ganz vernünftig, man muss auch berücksichtigen das wir schon ein halbes Atomkraftwerk in Slowenien haben.
    Aber man sollte es vielleicht doch lieber mit Wind,Solar oder Wasser probieren haben ja reichlich davon.
    Find ich auch vernüftig,alles andere ist für die Bürger fast unbezahlbar,siehe Deutschland.War wohl die größte Verarschung,da haben sich wieder einige auf Kosten und Angst der Bürger die Taschen vollgestopft.

  6. #6
    Crane
    Zitat Zitat von Džoni Arštreta Beitrag anzeigen
    Wieso setzen so viele Länder auf Atomkraft?
    In 60 Jahren werden die Atommeiler ohne Uran dastehen.
    Wird er nicht...

    Es gibt unterschiedliche Verfahren, die genutzt werden.

    Spalten kann man nur Uran 235, das weniger als zu einem Prozent im natürlich Uran enthalten ist. Der Rest ist praktisch nur Uran 238. Doch in einem sog. schnellen Brüter kann Uran 238 zu Uran 235 umgewandelt und dann gespalten werden.

    Die Reichweite für Uran 235 beträgt heute, wenn man damit alles Erdöl ersetzen wollte nur 40 Jahre. Die für Uran 238 beträgt über 10.000 Jahre.

  7. #7
    cro_Kralj_Zvonimir
    Electricity - production: 11.15 billion kWh (2003)
    Electricity - production by source:
    fossil fuel: 33.6%
    hydro: 66%
    nuclear: 0%
    other: 0.4% (2001)
    Electricity - consumption: 16.53 billion kWh (2004)
    Electricity - exports: 600 million kWh (2004)
    Electricity - imports: 5.086 billion kWh (2004)
    Oil - production: 20,500 bbl/day (2005 est.)
    Oil - consumption: 93,000 bbl/day (2004 est.)
    Oil - proved reserves: 93.6 million barrel (14,900,000 m³) (1 January 2002)
    Natural gas - production: 1.85 billion cu m (2003 est.)
    Natural gas - consumption: 2.99 billion cu m (2003 est.)
    Natural gas - exports: 0 cu m (2001 est.)
    Natural gas - imports: 1.08 billion cu m (2001 est.)
    Natural gas - proved reserves: 24.72 billion cu m (1 January 2002)
    Was ist hydro?
    Und bei 0% Nuklear Gewinnung sehe ich sehr viel Potenzial ebenfalls bei den 0,4% andere Energiegewinnung.

  8. #8
    Pandabär
    und wo steht das am meisten strom & atommüll produzierende auf der ganzen Welt, herum ?

  9. #9
    Avatar von Triglav

    Registriert seit
    19.05.2005
    Beiträge
    3.849
    Zitat Zitat von Yugo55 Beitrag anzeigen
    und wo steht das am meisten strom & atommüll produzierende auf der ganzen Welt, herum ?
    Usa, Frankreich,Japan

  10. #10
    Avatar von Misanthrop

    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    134
    Ähm...der erste Thread ist mir zwar ein Rätsel, aber ich nehme an, dass ich weiß, worum es geht (korrigiert mich, falls ich was falsch "interpretiert" habe).

    Ich weiß, dass die Atomkraft viele Gefahren birgt, aber ich weiß auch, dass die Kernspaltung eine recht hohe Effizienz hat. Die Kernkraft ist ausserdem umweltfreundlich (bis auf den Atommüll ) und spaltbares Material ist nach wie vor zu Genüge vorhanden.

    Aber ob es ein Land wie Kroatien überhaupt nötig hat?
    Allein das 3 riesige Flüsse durch das Land fließen (Drau, Save, Donau) sollte den dafür zuständigen Menschen zu Denken geben, ob man doch auf eine andere, weniger riskante Weise Energie gewinnen könnte

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pelješac - Die Brücke wird gebaut.
    Von Grasdackel im Forum Wirtschaft
    Antworten: 218
    Letzter Beitrag: 26.06.2016, 22:12
  2. Moschee am Ground Zero wird gebaut
    Von Lopov im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 19:58
  3. Moschee in Ljubljana wird gebaut
    Von Südslawe im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 18:55
  4. Moschee in Köln wird gebaut
    Von Popeye im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 12.09.2009, 15:44
  5. Das größte Schokoladen-Gebäude der Welt wird in Kroatien gebaut!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Essen und Trinken
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.04.2008, 12:22