BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Kroatien will das kleine Stück Meer Bosniens.

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 18.05.2006, 01:15 Uhr · 26 Antworten · 2.216 Aufrufe

  1. #1
    jugo-jebe-dugo

    Kroatien will das kleine Stück Meer Bosniens.

    Kroatien will das kleine Stückchen Meer von Bosnien-Herzegowina das ja den nörlichen Teil und den kleinen südlichen Teil Dalmatiens trennt.Zwischen diesen Teilen Dalmatiens besteht keine Verbingung

    http://www.oslobodjenje.ba/index.php...8473&Itemid=44

    Da dieses kleine Stückchen Meer nicht zur RS gehört geht es uns Serben nix an,aber was sagt ihr dazu liebe bosnische Muslimani und bosnische Kroaten :?: Wieso verkauft ihr es nicht den Kroaten :?:


    Es geht um das kleine Stück im Süden.

  2. #2
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Deki, du weißt doch von allen am besten, daß auch ein äußerst kleines Stück "im Süden" von derart großer sentimentaler Bedeutung sein kann, daß man sich nicht für alles Geld der Welt davon trennen würde, auch wenn es nicht den geringsten praktischen Zweck erfüllt...

  3. #3
    Crane
    Die Frage ist wie wertvoll dieses Gebiet tatsächlich ist... aus bürokratischen Gründen wäre es wohl sinnvoll. Weiß jemand welche Ethien in diesem Gebiet leben.
    Ein anderes Problem wäre, dass Bosnien dann völlig ohne Anschlus ans Meer ist und das ist für jeden Staat ungünstig und macht ihn abhängig von seinen Nachbarn, deshalb sollte Bosnien in jedem Fall einen günstig gelegenen Freihafen in Kroatien erhalten.
    Das letzte Wort sollten ohnehin die Menschen haben, die in diesem Gebiet leben.

  4. #4
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Hellenic
    Weiß jemand welche Ethien in diesem Gebiet leben?
    Kroaten!

    Aber die bilden mit denn bosnischen Moslems zusammen die Teilrepublik(51%) Föderation BiH,die Moslems hätten bestimmt was dagegen.Die Republika Srpska(49%) haben die Serben für sich alleine aber die ist niocht von diesem Problem betroffen.

    MfG


  5. #5
    Crane
    hmm.. wenns so ist, dann bin ich ja schon fast dafür, dass dieses Gebiet abgegeben wird. Aber auch nur mit dem Freihafen...

    Aber wies aussieht werden sich die all so klugen Menschen mal wieder für die komplizierteste und sinnloseste Lösung entscheiden werden.. und im Zweifel passiert natürlich garnichts. Wahrscheinlich haben die nationalistischen Bosniaken auch was dagegen etwas von ihrem großen Reich abzugeben, obwohl sie wirklich kaum davon betroffen sein dürften... mal sehen wie sehr diese zu Wort kommen werden.

  6. #6

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    [Beleidigung gegen die Familie! -Macedonian!]

  7. #7
    jugo-jebe-dugo
    gäääääääähn

  8. #8

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    dann solltest du ihn auch verwarnen er macht sich über 8000 tote menschen lustig. hats jetzt aber gelöscht. deki du verdienst den tod man sollte dich mit einem skalpell aufschlitzen

  9. #9

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    schon gut wie ich sehe hier gibts keine gerechtigkeit der *** hat dich sicher gebten mich zu verwaren ( ey griechischer bruder schau dieser balija beleidigt mich typisch serbische fotze nichts drauf) ich verlange sofort das du ihn auch verwarnst ansonsten sollte man den mod wechseln


    DAS REICHT JETZT!!!
    DU HAST BEREITS VIER VERWARNUNGEN UND DAS IST DIE FÜNFTE!!!
    WEIßT JA WAS DAS BEDEUTET!!!

    Gez.Gugica

  10. #10
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.314
    Laut Reiseführer ("Bosnien und Hercegovina entdecken", Trescher-Reihe Reisen)
    gehörte das umstrittene Gebiet ("Neum-Korridor")
    bis 1718 zur Republik Dubrovnik.
    Da sich die Dubrovcani durch ihre Seekonkurrenten, die Venezianer,
    mehr bedroht fühlten als durch die Türken
    (mit denen sie sich arrangiert hatten),
    traten sie dann dieses Gebiet an die Türken ab
    als Pufferzone gegen die Venezianer.
    Das einst venezianische Gebiet kam später zu Österreich-Ungarn, dann zu Kroatien,
    während das türkische Gebiet in diesem Bereich zu Bosnien-Hercegovina kam.
    Soviel stark verkürzt zur Geschichte.

    Es ist einerseits natürlich lästig,
    auf dem Weg von Split nach Dubrovnik 2 Grenzen passieren zu müssen.
    Andererseits profitiert das Gebiet durch den Einkaufs- und Benzin-Tourismus.
    Tatsächlich sollten die Menschen, die da wohnen -wie schon vorgeschlagen-
    das letzte Wort haben.
    Wobei jede Grenzverschiebung in diesem Gebiet
    erfahrungsgemäß für große Unruhe sorgt -
    mit einer großzügigen Transit-Regelung kann man m.E. das Gleiche erreichen.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Stück Neandertaler hat überlebt
    Von Taudan im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.09.2011, 21:49
  2. HILFE WIE HEISST DAS STÜCK???????????
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.03.2007, 19:41
  3. Kleine Schritte für den Frieden in Kroatien
    Von Krajisnik im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.05.2005, 18:52