BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Kuba baut um

Erstellt von ökörtilos, 19.04.2011, 11:19 Uhr · 7 Antworten · 913 Aufrufe

  1. #1
    ökörtilos

    Kuba baut um

    Kubas Kommunisten stimmen Wirtschaftsreformen zu


    Havanna (Reuters) - Kubas Kommunistische Partei hat den historischen Wirtschaftsreformen zugestimmt.
    Die Freigabe am Montag war weitgehend erwartet worden. Einige der Reformen sind bereits in Kraft. So ist es mehr Kubanern erlaubt, sich selbstständig zu machen und Privatbauern können staatliche Grundstücke pachten. Diese Maßnahmen sollen die Folgen des massiven Stellenabbaus in der öffentlichen Verwaltung dämpfen. In den kommenden Jahren will Kuba mehr als eine Million Staatsangestellte entlassen und Subventionen kürzen. Zugleich sollen die Staatsausgaben zurückgefahren und ausländische Investoren angelockt werden.
    Das kommunistisch regierte Kuba muss seiner angeschlagenen Wirtschaft ein neues Fundament geben. Zugleich muss sich die Regierung verjüngen. Dafür kündigte Präsident Raul Castro bereits am Samstag an, die Amtszeiten von Politikern zu begrenzen. Auf dem ersten Parteitag der kubanischen Kommunisten seit fast 14 Jahren wählten die Abgeordneten auch eine neue Führungsriege. Es wurde erwartet, dass Castro auch zum Vorsitzenden der Partei bestimmt wird. Die Wahlergebnisse wurden zunächst nicht öffentlich gemacht.

    Fidel Castro bestätigt Ausscheiden aus Parteiführung

    Havanna (dpa) - Der kubanische Revolutionsführer Fidel Castro hat sein Ausscheiden aus der Führung der Kommunistischen Partei bestätigt. In einem am Montagabend (Ortszeit) veröffentlichten Beitrag im Internetportal Cubadebate.cu schrieb Castro, dass er dem Zentralkomitee jetzt nicht mehr angehört.


    Fidel Castro bestätigt Ausscheiden aus Parteiführung - Nachrichten Newsticker - dpa_nt - infoline_nt - brennpunkte_nt - WELT ONLINE



  2. #2
    Avatar von angelusGabriel

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    5.001
    hört sich gut an

  3. #3
    ökörtilos
    Zitat Zitat von angelusGabriel Beitrag anzeigen
    hört sich gut an

    Die kubanische Regierung hat versprochen, die Gekündigten in anderen Unternehmen unterzubringen. Auch wenn die Arbeiter den neuen Job ablehnen, erhalten sie abhängig von der Zahl der Berufsjahre weiter ein Gehalt.

    Es müssen vor allem zusätzliche Arbeitsplätze jenseits des öffentlichen Dienstes entstehen. Neue Jobs erhofft sich Kuba vom Ausbau des selbständigen Unternehmertums, den Castro im Oktober angekündigt hat. Die Regierung plant die Ausgabe von Lizenzen für 178 Berufsgruppen, insbesondere kleine Handwerksbetriebe und Einzelhändler wie Friseurgeschäfte und Restaurants.
    Gefällt mir.

  4. #4
    ökörtilos
    Ich wünsche diesem großartigen Land und seiner Bevölkerung das es bald auch in der Wirtschaft so stark sein wird wie es das in allen anderen Belangen bereits ist.
    Wir schreiben nicht mehr das Jahr 1989, es sei zu hoffen das die Kubaner aus den katastrophalen Fehlern die im Ostblock gemacht wurden gelernt haben und eine starke, aber auch sozial orientierte Wirtschaft mit dem Menschen im Mittelpunkt erschaffen können.

  5. #5

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    Ich wünsche diesem großartigen Land und seiner Bevölkerung das es bald auch in der Wirtschaft so stark sein wird wie es das in allen anderen Belangen bereits ist.
    Wir schreiben nicht mehr das Jahr 1989, es sei zu hoffen das die Kubaner aus den katastrophalen Fehlern die im Ostblock gemacht wurden gelernt haben und eine starke, aber auch sozial orientierte Wirtschaft mit dem Menschen im Mittelpunkt erschaffen können.
    DAS hört sich gut an!

  6. #6
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    war klar dass das iwann kommen musste

  7. #7
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    sieht man ja bei china
    iwann mussten sie ja mitziehen

  8. #8
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.225
    Halal in Havana: Turkey May Be Building Cuba’s First Mosque

    Cuba's Muslims enjoy good relations with the ruling Communist Party. But getting approval to build a mosque is no easy task on the island, where bureaucracy and ideology reign


    Halal in Havana: Turkey May Be Building Cuba?s First Mosque | Vocativ

Ähnliche Themen

  1. Kuba odbacuje optužbe SAD-a
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.2010, 18:30
  2. Kuba vra?ena u organizaciju
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 02:00
  3. Kuba prihvatila ponudu SAD
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2009, 18:30
  4. O normalizaciji odnosa SAD-Kuba
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 01:30