BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Kündigung:Gibts hier User die wegen der Wirtschaftskrise...

Erstellt von pejoni_ch, 22.03.2009, 22:00 Uhr · 19 Antworten · 1.725 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen


    Arbeit? Was soll das sein?
    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    Das ist das, damit du mal deine Famile ernähren kannst


    mir sagen immer wieder bestimmte Leute, der Staat sorgt für deren Einkommen, für dessen Gesundheit, seiner Frau und seiner sehr vielen Kinder, sie arbeiten nur schwarz.

    Wieso muß ich dann arbeiten?

  2. #12
    Avatar von Peyo

    Registriert seit
    10.03.2008
    Beiträge
    9.537
    Zitat Zitat von pejoni_ch Beitrag anzeigen
    qka je ka flet mer?

    nein hab dich wohl verwechselt.

  3. #13
    pejoni_ch
    Zitat Zitat von Peyoni3nt Beitrag anzeigen
    nein hab dich wohl verwechselt.
    hehe alles klar!

  4. #14
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Ich auch nicht. Jedenfalls ist in der Schweiz nur der Kanton St.Gallen von der Krise betroffen.
    Zitat Zitat von pejoni_ch Beitrag anzeigen
    Am meisten Betroffen ist der Kanton St. Gallen!
    Thurgau und Zürich aber auch.

    hä, wieso diese Städte ? Also Zürich ist mir klar, aber der Rest ?

  5. #15

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Viele in der Metalindustrie haben wirklich ihren Job verloren.

  6. #16
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Zitat Zitat von AK47-Psyko Beitrag anzeigen
    Viele in der Metalindustrie haben wirklich ihren Job verloren.
    Auch in der Autoindustrie. Hier war ein Werk wo Autoteile hergestellt wurden, in meiner Siedlung haben da 70% gearbeitet. Alles ungelernte Ausländer, und die sind nun alle arbeitslos. Ich wollte da auch eigentlich 1 Jahr arbeiten gehen aber nun ists geschlossen. Top Verdienst 1500€ für ungelernte Arbeiter zwar Nachtschicht Spätschicht Frühschicht aber 40H Woche.

  7. #17
    Dadi
    Bei uns eher das Gegenteil (Strombranche), werde jetzt in meinem Ausb-betrieb kündigen (befristeter 1-Jahres-Vertrag bekommen) und bei ner anderen Strom-und Energiegesellschaft anfangen (2 Jahres-vertrag + Option auf Übernahme wenn die Leistungen stimmen...). Verdiene zwar etwas weniger von Beginn an, dafür hab ich ne sichere Arbeitstelle.

  8. #18
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998
    Was da auf uns zukommt gleich einer Katastrophe


    Also da in Zürich hab ich paar Kollegen die Bankler sind die wurden gekickt.


    Deutschland wird wohl ganz hart getroffen:



    Düster, düsterer Deutschland




    Experten in Deutschland schlagen Alarm: Die Wirtschaft soll in diesem Jahr um sieben Prozent einbrechen – das wäre ein Jahrhunderteinbruch. Für 2010 wird eine Massenarbeitslosigkeit erwartet.


    Die Volkswirte der Commerzbank rechnen mit unglaublichen Zahlen, die alle anderen Prognosen über den Haufen werfen. Nach ihren Erwartungen wird die Wirtschaft einen Einbruch um bis zu sieben Prozent verkraften müssen. Damit legt die Commerzbank die bislang pessimistischste Prognose für Deutschland vor, schreibt die «SüddeutscheZeitung». Bei der Bank heisst es: «Wir erleben keine traditionelle Rezession, sondern eine Unsicherheitsrezession. Die Weltwirtschaft steht unter einem Unsicherheitsschock.»

    Die gewaltige Korrektur von drei Prozent auf sieben Prozent wird in der Studie so erklärt: «Das liegt vor allem daran, dass die zuletzt veröffentlichten Auftragseingangs- und Produktionsdaten für Januar mit einer Dramatik eingebrochen sind, die ohne Beispiel in der deutschen Nachkriegsgeschichte ist.» Das habe der bisherigen Prognose «den Boden unter den Füssen weggezogen».


    «Verlorenes Jahrzehnt»

    Auch das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat seine Prognose für 2009 nochmals deutlich gesenkt. Die Berliner Experten rechnen jetzt mit einem Rückgang der Wirtschaftsleistung um vier bis fünf Prozent.


    Die Volkswirte sprechen schon von einem «verlorenen Jahrzehnt» für Deutschland, den Euroraum und die USA, sollte sich in den nächsten Jahren kein Aufschwung abzeichnen.




    Massenarbeitslosigkeit prognostiziert
    Nach Ansicht von Wirtschaftsexperten der Böckler-Stiftung und des Rheinisch-Westfälischem Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI) muss sich Deutschland auf dramatisch steigende Arbeitslosenzahlen einstellen. Im kommenden Jahr rechnen sie mit mindestens 5,5 Millionen Menschen ohne Job, schreibt «Spiegel Online». Der Grund: Im laufenden Jahr werde die Wirtschaftsleistung um fünf Prozent schrumpfen. Die Exporte brechen dramatisch ein.
    «Wir rechnen damit, dass bereits im Oktober die Vier-Millionen-Grenze erreicht wird. Ende 2010 werden wir dann nicht mehr weit weg von fünf Millionen sein», sagt Roland Döhrn, Konjunkturchef von RWI gegenüber «Spiegel Online».


    Spanien, England überall kommt die Massenarbeitslosigkeit, die Angriffe auf ehtnische Minderheiten und Ausländer steigen überall an....

  9. #19
    pejoni_ch
    Ist schon extrem diese Krise!
    Ob echt Obama mit seinem 787 Milliarden Dollar Plan erfolg haben wird?

  10. #20

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Yutaka Beitrag anzeigen
    Was da auf uns zukommt gleich einer Katastrophe


    Also da in Zürich hab ich paar Kollegen die Bankler sind die wurden gekickt.


    Deutschland wird wohl ganz hart getroffen:



    Düster, düsterer Deutschland




    Experten in Deutschland schlagen Alarm: Die Wirtschaft soll in diesem Jahr um sieben Prozent einbrechen – das wäre ein Jahrhunderteinbruch. Für 2010 wird eine Massenarbeitslosigkeit erwartet.


    Die Volkswirte der Commerzbank rechnen mit unglaublichen Zahlen, die alle anderen Prognosen über den Haufen werfen. Nach ihren Erwartungen wird die Wirtschaft einen Einbruch um bis zu sieben Prozent verkraften müssen. Damit legt die Commerzbank die bislang pessimistischste Prognose für Deutschland vor, schreibt die «SüddeutscheZeitung». Bei der Bank heisst es: «Wir erleben keine traditionelle Rezession, sondern eine Unsicherheitsrezession. Die Weltwirtschaft steht unter einem Unsicherheitsschock.»

    Die gewaltige Korrektur von drei Prozent auf sieben Prozent wird in der Studie so erklärt: «Das liegt vor allem daran, dass die zuletzt veröffentlichten Auftragseingangs- und Produktionsdaten für Januar mit einer Dramatik eingebrochen sind, die ohne Beispiel in der deutschen Nachkriegsgeschichte ist.» Das habe der bisherigen Prognose «den Boden unter den Füssen weggezogen».


    «Verlorenes Jahrzehnt»

    Auch das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat seine Prognose für 2009 nochmals deutlich gesenkt. Die Berliner Experten rechnen jetzt mit einem Rückgang der Wirtschaftsleistung um vier bis fünf Prozent.


    Die Volkswirte sprechen schon von einem «verlorenen Jahrzehnt» für Deutschland, den Euroraum und die USA, sollte sich in den nächsten Jahren kein Aufschwung abzeichnen.




    Massenarbeitslosigkeit prognostiziert
    Nach Ansicht von Wirtschaftsexperten der Böckler-Stiftung und des Rheinisch-Westfälischem Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI) muss sich Deutschland auf dramatisch steigende Arbeitslosenzahlen einstellen. Im kommenden Jahr rechnen sie mit mindestens 5,5 Millionen Menschen ohne Job, schreibt «Spiegel Online». Der Grund: Im laufenden Jahr werde die Wirtschaftsleistung um fünf Prozent schrumpfen. Die Exporte brechen dramatisch ein.
    «Wir rechnen damit, dass bereits im Oktober die Vier-Millionen-Grenze erreicht wird. Ende 2010 werden wir dann nicht mehr weit weg von fünf Millionen sein», sagt Roland Döhrn, Konjunkturchef von RWI gegenüber «Spiegel Online».


    Spanien, England überall kommt die Massenarbeitslosigkeit, die Angriffe auf ehtnische Minderheiten und Ausländer steigen überall an....
    Bist du ein Doomer?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. gibts hier autogrammsammler?
    Von Barney Ross im Forum Rakija
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 15:57
  2. Kündigung wegen 0,014 CENT
    Von Franko im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 11:27
  3. Griechenland: Reformzwang wegen der Wirtschaftskrise
    Von Opala im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 12:20
  4. gibts hier nen arzt?
    Von Faton im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.11.2008, 19:58
  5. Gibts hier im Forum noch albanische User, katholischen glaubens?
    Von Proud2beAlb im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 00:31