BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Leben wir bald in einer bargeldlosen Welt?

Erstellt von hamsterfan83, 15.04.2017, 18:45 Uhr · 20 Antworten · 769 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    12.04.2017
    Beiträge
    4

    Leben wir bald in einer bargeldlosen Welt?

    Wie wir ja mitbekommen haben, wird sich die 500 Euro Note nächstes Jahr verabschieden, um angeblich der Kriminalität entgegen zu wirken. So zumindestens wurde es von der Politik begründet. Es existieren aber auch schon Pläne, das Bargeld komplett abzuschaffen, sodass nur noch digitales Geld zur Verfügung stehen wird. Die Banken stellen sich schon darauf ein und haben jetzt Bankkarten rausgebracht, mit denen man "berührungslos" also mittels Funktechnik an der Kasse bezahlen kann. Das ist ein eindeutiges Zeichen dafür, in welche Richtung wir uns bewegen. Ich sehe das sehr kritisch. Habe in ner Doku gesehen, das es geplant ist, für jeden Menschen eine Datenbank zu erstellen, wo dann alle einkäufe und aktivitäten, die mit Geld bezahlt werden, ein lebenlang abgespeichert wird und man dann ganz genau die vorlieben und neigungen der Menschen kennt. Das ganze konsumverhalten wird dann in diesen Datenbanken analysiert und ausgewertet. Das ist einfach nur noch krank. Was soll man dazu noch sagen? Was haltet ihr davon? Eine Welt ohne Bargeld? Nur noch Digital bezahlen? Kein physisches Geld mehr in der Hand zu haben? Verlieren wir dann nicht komplett den Bezug zum Geld? Welche Vor und Nachteile seht ihr persönlich im Bargeldlosen Zahlen und unterstützt ihr die Abschaffung des Bargeldes oder seid ihr dagegen?

  2. #2
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    18.999
    Nur Bares ist Wahres.

  3. #3

    Registriert seit
    28.06.2015
    Beiträge
    1.247
    Nur wahres ist bares

  4. #4
    Tulpe
    Zitat Zitat von hamsterfan83 Beitrag anzeigen
    Wie wir ja mitbekommen haben, wird sich die 500 Euro Note nächstes Jahr verabschieden, um angeblich der Kriminalität entgegen zu wirken. So zumindestens wurde es von der Politik begründet. Es existieren aber auch schon Pläne, das Bargeld komplett abzuschaffen, sodass nur noch digitales Geld zur Verfügung stehen wird. Die Banken stellen sich schon darauf ein und haben jetzt Bankkarten rausgebracht, mit denen man "berührungslos" also mittels Funktechnik an der Kasse bezahlen kann. Das ist ein eindeutiges Zeichen dafür, in welche Richtung wir uns bewegen. Ich sehe das sehr kritisch. Habe in ner Doku gesehen, das es geplant ist, für jeden Menschen eine Datenbank zu erstellen, wo dann alle einkäufe und aktivitäten, die mit Geld bezahlt werden, ein lebenlang abgespeichert wird und man dann ganz genau die vorlieben und neigungen der Menschen kennt. Das ganze konsumverhalten wird dann in diesen Datenbanken analysiert und ausgewertet. Das ist einfach nur noch krank. Was soll man dazu noch sagen? Was haltet ihr davon? Eine Welt ohne Bargeld? Nur noch Digital bezahlen? Kein physisches Geld mehr in der Hand zu haben? Verlieren wir dann nicht komplett den Bezug zum Geld? Welche Vor und Nachteile seht ihr persönlich im Bargeldlosen Zahlen und unterstützt ihr die Abschaffung des Bargeldes oder seid ihr dagegen?
    Was ist mit den 1000er?

  5. #5
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.054
    Joa könnte die Kriminalität bekämpfen z.b die ganzen Drogendealer in den Parks. Glaube nicht das sie dann Digital handeln werden.^^ Aber habe auch kein bock durch ein Häckerangriff alles zu verlieren.

  6. #6
    Avatar von SOA President

    Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    2.728
    Zitat Zitat von hamsterfan83 Beitrag anzeigen
    Wie wir ja mitbekommen haben, wird sich die 500 Euro Note nächstes Jahr verabschieden, um angeblich der Kriminalität entgegen zu wirken. So zumindestens wurde es von der Politik begründet. Es existieren aber auch schon Pläne, das Bargeld komplett abzuschaffen, sodass nur noch digitales Geld zur Verfügung stehen wird. Die Banken stellen sich schon darauf ein und haben jetzt Bankkarten rausgebracht, mit denen man "berührungslos" also mittels Funktechnik an der Kasse bezahlen kann. Das ist ein eindeutiges Zeichen dafür, in welche Richtung wir uns bewegen. Ich sehe das sehr kritisch. Habe in ner Doku gesehen, das es geplant ist, für jeden Menschen eine Datenbank zu erstellen, wo dann alle einkäufe und aktivitäten, die mit Geld bezahlt werden, ein lebenlang abgespeichert wird und man dann ganz genau die vorlieben und neigungen der Menschen kennt. Das ganze konsumverhalten wird dann in diesen Datenbanken analysiert und ausgewertet. Das ist einfach nur noch krank. Was soll man dazu noch sagen? Was haltet ihr davon? Eine Welt ohne Bargeld? Nur noch Digital bezahlen? Kein physisches Geld mehr in der Hand zu haben? Verlieren wir dann nicht komplett den Bezug zum Geld? Welche Vor und Nachteile seht ihr persönlich im Bargeldlosen Zahlen und unterstützt ihr die Abschaffung des Bargeldes oder seid ihr dagegen?
    Du hast es nicht so mit Quellenangaben oder?

  7. #7
    Avatar von InsiderNP

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    10.300
    Zitat Zitat von hamsterfan83 Beitrag anzeigen
    Wie wir ja mitbekommen haben, wird sich die 500 Euro Note nächstes Jahr verabschieden, um angeblich der Kriminalität entgegen zu wirken. So zumindestens wurde es von der Politik begründet. Es existieren aber auch schon Pläne, das Bargeld komplett abzuschaffen, sodass nur noch digitales Geld zur Verfügung stehen wird. Die Banken stellen sich schon darauf ein und haben jetzt Bankkarten rausgebracht, mit denen man "berührungslos" also mittels Funktechnik an der Kasse bezahlen kann. Das ist ein eindeutiges Zeichen dafür, in welche Richtung wir uns bewegen. Ich sehe das sehr kritisch. Habe in ner Doku gesehen, das es geplant ist, für jeden Menschen eine Datenbank zu erstellen, wo dann alle einkäufe und aktivitäten, die mit Geld bezahlt werden, ein lebenlang abgespeichert wird und man dann ganz genau die vorlieben und neigungen der Menschen kennt. Das ganze konsumverhalten wird dann in diesen Datenbanken analysiert und ausgewertet. Das ist einfach nur noch krank. Was soll man dazu noch sagen? Was haltet ihr davon? Eine Welt ohne Bargeld? Nur noch Digital bezahlen? Kein physisches Geld mehr in der Hand zu haben? Verlieren wir dann nicht komplett den Bezug zum Geld? Welche Vor und Nachteile seht ihr persönlich im Bargeldlosen Zahlen und unterstützt ihr die Abschaffung des Bargeldes oder seid ihr dagegen?
    Absätze würd ich dir dringend ans Herz legen..

  8. #8
    Tulpe
    Danke InsiderNP...

    Ihr macht es ihm fast gleich, indem ihr es noch zitiert.

  9. #9
    Avatar von A.E.I.O.U.

    Registriert seit
    18.06.2016
    Beiträge
    649
    Bargeld ist Freiheit

  10. #10
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    3.148
    Ich find deine Hamstervideos übrigens voll niedlich ^^

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leben wir in einer Computersimulation? Matrix?
    Von TM1987 im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 01.05.2013, 02:28
  2. Religion ist böse! Ohne die Religionen leben wir endlich in Frieden!
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 08.11.2012, 11:39
  3. Leben wir in einer Welt der Stümper?
    Von F21 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2012, 19:13
  4. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 12:43
  5. Fragen zum Thema "Leben in einer neuen Heimat"
    Von Teamor im Forum Balkan-Diasporastädte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 23:21