BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Die Mafia ist das erfolgreichste Unternehmen Italiens

Erstellt von Bloody, 12.11.2008, 20:06 Uhr · 31 Antworten · 7.857 Aufrufe

  1. #1
    Bloody

    Daumen runter Die Mafia ist das erfolgreichste Unternehmen Italiens

    Die Mafia ist mit einem Jahresumsatz von 130 Milliarden Euro das erfolgreichste italienische Unternehmen.


    Ihr Reingewinn beläuft sich auf 70 Milliarden Euro, heißt es in einem Bericht "SOS der Unternehmen", das am Dienstag in Rom vorgestellt wurde.
    Laut dem Dokument, das die Assoziation der Beschäftigten im Einzelhandel verfasst hat, wird betont, dass "jeden Tag eine gewaltige Geldmenge von den italienischen Händlern und Unternehmern an die Mafiosi geht". Täglich seien es rund 250 Millionen und stündlich zehn Millionen Euro.
    Die Einnahmen aus der kommerziellen Tätigkeit der Mafia würden etwa sechs Prozent des BIP ausmachen.

    Die Haupteinnahmequellen der Mafia seien Erpressung, Drogen- und Waffenhandel.

    Im südlichen Gebiet von Kampanien betreibe die Mafia aktiv illegales Recycling.

    Die Mafia ist für Italien ein sehr ernsthaftes Problem. Einige Städte des Landes stehen unter dem Ruf, kriminelle Brutstätten zu sein. Corleone bei Palermo gilt zum Beispiel als das Zentrum der Cosa Nostra und das kalabrische Dorf San Luca als die Heimat eines der gefährlichsten Clans der Mafia, der Ndrangeta, der für den Mord an sechs Italienern in der deutschen Stadt Duisburg im August des Vorjahres verantwortlich ist.
    Doch es ist nicht so leicht, die Mafia zu bekämpfen. Bei der Festnahme vieler Anführer stellte sich heraus, dass sie von der örtlichen Bevölkerung gedeckt wurden.
    Wahrscheinlich äußerte der italienische Innenminister Roberto Maroni deshalb bei der Eröffnung eines Restaurants an der Stelle, wo früher die Villa des Mafiosi Salvatore (Toto) Riina gestanden hatte, die Hoffnung, dass "eine Änderung im Bewusstsein der Menschen stattfindet und es möglich wird, die Mafia endgültig zu besiegen und diese Erde den ehrlichen Bürgern zurückzugeben".

  2. #2
    Crane
    Wie siehts im Kosovo und Albanien aus? Welches Unternehmen ist da das erfolgreichste?

  3. #3
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    "erfolgreichstes Unternehmen" ... Sehr seriös

  4. #4
    Avatar von EXIT

    Registriert seit
    05.04.2007
    Beiträge
    360
    Wieso gehen die nicht an die Börse?

  5. #5

    Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    4.391
    Geheiligt werde die Mafia zwischen den Mafiosis.
    Wo noch Zucht und Ordnung herrscht, wo noch ein Wort ein Wort ist.
    Wo noch Ehre zählt.
    Die, welche sich dem System wieder setzen oder mit dem Geld flüchten, werden durch eine Kugel niedergestreckt.
    Nicht so wie in der Demokratie, wo man sich mit Provisionen aus dem Staub macht und keine Konsequenzen fürchten muß.
    Die Mafia ein Hort der Brüderlichkeit bis auf den Tod!

    Laßt sie uns als Beispiel und Vorbild nehmen!

  6. #6

    Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    877
    Zumindest besser als in Kosovo. Da werden die illegalen Geschäfte von Pseudo-Premier Hashim Thaci verrichtet der einen minderwertigen bzw. keinen Schulabschluss hat.

  7. #7
    Crane
    Zitat Zitat von Čiča Draža Beitrag anzeigen
    Zumindest besser als in Kosovo. Da werden die illegalen Geschäfte von Pseudo-Premier Hashim Thaci verrichtet der einen minderwertigen bzw. keinen Schulabschluss hat.
    Der hat doch studiert...

  8. #8
    Popeye
    Zitat Zitat von Čiča Draža Beitrag anzeigen
    Zumindest besser als in Kosovo. Da werden die illegalen Geschäfte von Pseudo-Premier Hashim Thaci verrichtet der einen minderwertigen bzw. keinen Schulabschluss hat.
    Tja, Kosovo ist ja das "Herz Serbiens"...

  9. #9
    Avatar von cro.cop

    Registriert seit
    07.09.2008
    Beiträge
    444
    schon krass was da ab geht. in kroatien ist es auch schlimmer geworden hab gehört das es jetzt in kroatien auch ne spezial-einheit für die mafia gibt, wie in italien.

  10. #10
    Bloody

    Beitrag

    Zitat Zitat von Čiča Draža Beitrag anzeigen
    Zumindest besser als in Kosovo. Da werden die illegalen Geschäfte von Pseudo-Premier Hashim Thaci verrichtet der einen minderwertigen bzw. keinen Schulabschluss hat.
    Und in Serbien werden illegale handlungen von Ratko ´Mladic gesteuert nachdem ihr angeblich sucht aber ihn nicht findet.

    zwar hat der kein schulabschluss aber ne auszeichnung von karadzic als Kriegsverbrecher damals noch held der terroristen von serbien

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 207
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 14:15
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 18:17
  3. Die Fahne der Arbereshen Italiens und die Arvaniten Griechenlands?
    Von Karim-Benzema im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.09.2009, 17:36
  4. Nach der Kapitulation Italiens während dem 2. WK
    Von Šaban im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 21:20
  5. Albaner organisierten die Befreiung Italiens
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 27.12.2007, 23:33