BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 48

Massendemo in Zagreb: 20.000 fordern höhere Löhne

Erstellt von acttm, 12.04.2008, 18:34 Uhr · 47 Antworten · 2.188 Aufrufe

  1. #31
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    Ich glaube, das ich mich dir nicht rechtfertigen muss wie ich mein Geld verdiene

    Ich wills garned wissen.

  2. #32
    Cvrcak
    Zitat Zitat von The Gunslinger Beitrag anzeigen
    Gehört wahrscheinlich zu denen, die in D, Ö oder CH eine Zeit lang gearbeitet haben, irgendein Gebrechen simulieren, Frühpension bekommen und dann wieder runterfahren.
    Zitat Zitat von The Gunslinger Beitrag anzeigen
    Ich wills garned wissen.
    Dann denk dir naechstes mal nicht so ein Scheiss ueber mich aus, ich kann auch nichts dafuer das es dir schlecht im Ausland geht und das man dann anfaengt an Wahnvorstellungen zu Leiden

  3. #33

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von The Gunslinger Beitrag anzeigen
    Gehört wahrscheinlich zu denen, die in D, Ö oder CH eine Zeit lang gearbeitet haben, irgendein Gebrechen simulieren, Frühpension bekommen und dann wieder runterfahren.

    Kurz Definition davon , Schmarotzer.

  4. #34

    Registriert seit
    10.02.2007
    Beiträge
    1.077
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    Ach so, habe letztens von einem Kroaten der in der Schweiz lebt ,gehoert das es auch nicht mehr so schoen ist wie damals und kenne auch ne menge Leute in Deutschland die klagen auch staendig. Macht euch mal lieber sorgen um diese Laender
    Seit die DDR Mauer gefallen ist, herrscht jetzt eine Imaginäre Klagemauer in Deutschland!

    Aber stimmt schon, die Löhne werden runter getrieben und die Lebens erhaltungs Kosten schiesen in die Höhe in Deutschland!
    Ist echt nicht mehr schön!

  5. #35

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Worauf ich am anfang hinaus wollte.
    Du kannst nicht alle verlierer des neuen Systems als Faul und Ungebildet bezeichnen.
    Viele Jobs sind eben weit unterbezahlt.
    Wenn ein Informatiker wenig verdient , was glaubst du erst was ein Handwerker kriegt.
    Mein Cousin lebt in Sisak wo er als Pfleger und sie als Ärztin in einem
    Pflegeheim arbeiten.
    Die beiden müßen massig überstunden schieben um auf ein vernünftiges Lohnniveau zu kommen.

  6. #36
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    Dann denk dir naechstes mal nicht so ein Scheiss ueber mich aus, ich kann auch nichts dafuer das es dir schlecht im Ausland geht und das man dann anfaengt an Wahnvorstellungen zu Leiden
    Och, mir gehts eigentlich ganz gut hier, besser als ich es je in Kroatien haben könnte.


    Und ich bin froh, dass ich in Österreich lebe wo ruhig mal in den Krankestand gehen kann ohne rausgeworfen zu werden.
    Wo man Überstunden verweigern kann ohne den Job zu verlieren.
    Wo Überstunden +50% an Samstagen und +100% an Sonn- und Feiertagen entlohnt werden.

    Ja, ich bin echt froh, dass ich in einen Sozialstaat lebe, weit weg von dem tristen Alltag vieler Kroaten die ununterbrochen daran denken müssen wie sie das Monat überstehen.

    Sveta zemlja Austrija

  7. #37

    Registriert seit
    10.02.2007
    Beiträge
    1.077
    Das ist der Rauptierkapitalismus!
    Das Problem ist das z.b auch das Stromnetz Privatisiert wurde und jetzt die Strom kosten in die höhe schiessen. Weil jede Firma ja ihren Gewinn erhöhen will!
    Darum wird überlegt das Stromnetz wieder in die Öffentlich Hand zu geben (also den Staat).

    Das selbe droht nun der Bahn auch die soll Privatisiert werden, dort werden dann auch die Preise in die höhen schiessen!

    Das Problem wenn alles Kapitalistisch ist, das jeder machen kann was er will und das zu seinem Vorteil und nicht dem Vorteil der allgemeinheit!
    Das soll jetzt nicht heissen ich bin Kommunist, aber so die Mitte währe am besten!

    PS: Sogar die Lebensmittelkosten schiessen in die höhe zur Zeit auf der ganzen Welt, was auch schon zu unruhen geführt hat!

  8. #38

    Registriert seit
    10.02.2007
    Beiträge
    1.077
    Zitat Zitat von The Gunslinger Beitrag anzeigen
    Och, mir gehts eigentlich ganz gut hier, besser als ich es je in Kroatien haben könnte.


    Und ich bin froh, dass ich in Österreich lebe wo ruhig mal in den Krankestand gehen kann ohne rausgeworfen zu werden.
    Wo man Überstunden verweigern kann ohne den Job zu verlieren.
    Wo Überstunden +50% an Samstagen und +100% an Sonn- und Feiertagen entlohnt werden.

    Ja, ich bin echt froh, dass ich in einen Sozialstaat lebe, weit weg von dem tristen Alltag vieler Kroaten die ununterbrochen daran denken müssen wie sie das Monat überstehen.

    Sveta zemlja Austrija

    Du Schluchten Kacker

  9. #39

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Das Problem bei der Privatisierung ist , das erstmal der Rotstift
    angesetzt wird wo gespart werden könnte.
    Und das betrifft meitsens den Reparatur und Kontrollsektor.
    Während die Preise dann hinaufschießen.
    Grundsätzlich bin ich dagegen das Infrastruktur wie Strom Bahn und
    Wasser Privatisiert werden.
    Das sollte in den Händen des Staates bleiben.

  10. #40
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von dado2007 Beitrag anzeigen
    Du Schluchten Kacker

    Mir scheißegal.

    Lieber kack ich in die Schluchten, als das mir das unfaire System am Schädel kackt.


Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Löhne/Plate in Bosnien im journalistischem bereich
    Von liberty im Forum Bosnien-Forum
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 15.01.2013, 17:56
  2. Belgrad: Massendemo gegen Schwule und Lesben
    Von Märchenprinz im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 308
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 09:47
  3. In Rumänien steigen die Löhne
    Von Vasile im Forum Wirtschaft
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 19:27
  4. [CH] Höhere Mieten für Ausländer
    Von KraljEvo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.01.2009, 08:47
  5. Österreicher fordern 57 Gebäude in Zagreb zurück
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.12.2005, 06:19