BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Mazedonien: Keine Bezahlung des Strom: Kappung der Leitungen

Erstellt von lupo-de-mare, 19.08.2006, 19:57 Uhr · 6 Antworten · 581 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Mazedonien: Keine Bezahlung des Strom: Kappung der Leitungen

    Dann wird es wohl dunkel werden in der Region Tetova.

    Macedonia's ESM Distribucija cuts off power in hopes of collecting debts

    18/08/2006

    Customers with outstanding debts to Macedonia's ESM are finding themselves without power. Also in business news: a Belgian company plans a ski resort in central Anatolia, Serbia continues its membership in the World Bank and Albania's Albpetrol takes over a smaller company.



    Macedonia's ESM has shut off electricity to its non-paying customers. [File]

    The Macedonian power utility ESM Distribucija has begun taking action to collect outstanding bills, cutting off the electricity supply to debtors across the country. Debts of the central and local government to ESM are estimated at 11m euros. Over 50 per cent of the Macedonian ministries do not regularly pay their bills, according to the utility.

    http://setimes.com/cocoon/setimes/xh.../roundup-bs-04

  2. #2

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678

    Re: Mazedonien: Keine Bezahlung des Strom: Kappung der Leitu

    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Dann wird es wohl dunkel werden in der Region Tetova.
    T'qift Tetova ne byth.

    Die Regierung selber hat 11 Millionen Euro Schulden bei den Elektrizitätswerken, also erzähl du mir nichts von "Albaner würden keine Rechnungen bezahlen".

  3. #3
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Re: Mazedonien: Keine Bezahlung des Strom: Kappung der Leitu

    Zitat Zitat von Taulant
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Dann wird es wohl dunkel werden in der Region Tetova.
    T'qift Tetova ne byth.

    Die Regierung selber hat 11 Millionen Euro Schulden bei den Elektrizitätswerken, also erzähl du mir nichts von "Albaner würden keine Rechnungen bezahlen".
    IN Albanien ist der grösste Schuldner auch die Regierung und Staatliche Institutionen.

  4. #4

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678

    Re: Mazedonien: Keine Bezahlung des Strom: Kappung der Leitu

    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Taulant
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Dann wird es wohl dunkel werden in der Region Tetova.
    T'qift Tetova ne byth.

    Die Regierung selber hat 11 Millionen Euro Schulden bei den Elektrizitätswerken, also erzähl du mir nichts von "Albaner würden keine Rechnungen bezahlen".
    IN Albanien ist der grösste Schuldner auch die Regierung und Staatliche Institutionen.
    Du hast also nichts zu sagen?

    Danke, dass bestätigt deine Dummheit.

  5. #5
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644

    Re: Mazedonien: Keine Bezahlung des Strom: Kappung der Leitu

    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Macedonia's ESM Distribucija cuts off power in hopes of collecting debts
    kappen.
    Alles kappen.
    Dann klappts auch mit der Bezahlung der Rechnungen.

  6. #6
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Re: Mazedonien: Keine Bezahlung des Strom: Kappung der Leitu

    Zitat Zitat von Grobar
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Macedonia's ESM Distribucija cuts off power in hopes of collecting debts
    kappen.
    Alles kappen.
    Dann klappts auch mit der Bezahlung der Rechnungen.
    Deshalb wurde ja Mazedonien von über 200.0000 Kriminellen geflutet, vor allem aus dem Kosovo und Albanien seit 1991!

    Die haben dort Land besetzt, illegal gebaut, illegal Wasserleitungen angezapft und die Haupt Leitungen zerstört und dann natürlich ihre privaten Strom Leitungen gelegt.

    Das genau ist und war das grösste Problem dieses Landes, die illegalen Besetzungen aus dem Ausland, der Albanischen Mafia.

  7. #7
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Dann wird dir sicherlich diese Nachricht hier gefallen, Glupo:

    Serbs owe KEK EUR 87mn

    2 August 2007 | 10:42 | Source: Beta

    PRIŠTINA -- UNMIK officials stated that Kosovo Serb communities owe the Kosovo power corporation KEK) about EUR 87mn.UNMIK spokesperson Alexander Ivanko said that while 35-40 percent of electricity used has been paid for in all of Kosovo, zero percent has been paid by the Serbian enclaves.

    There are ongoing energy restrictions in Kosovo currently.

    Group A, citizens who regularly pay their bills, will have electricity all day while Group B will be without power for two hours after every four hours with electricity, while Group C receives the electricity that is left.

    Several Serbian reporters mentioned during the press conference that there were restriction in Serbian communities during June.

    UNMIK EU Pillar spokesperson Angela Griep said that because of problems within KEK, there were restrictions imposed throughout Kosovo.

    http://www.b92.net/eng/news/economy-...8&nav_id=42777

Ähnliche Themen

  1. Keine TV-Auftritte, Keine Reden: Ist Gaddafi tot?
    Von ***Style*** im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 20:28
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 06:39
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 23:32